Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Britischer EU-Austritt Brüssel wartet auf Camerons Wunschliste

Sollen wir aus der EU austreten? Bald wollen die Briten über diese Frage entscheiden. Um die Wähler gnädig zu stimmen, verlangt Premierminister Cameron Zugeständnisse. Eine britische Denkfabrik prophezeit ihm nun, was er von Brüssel verlangen kann – und was nicht. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London 2

Prozess um Tugces Tod Mediziner: Fehler bei der Behandlung

Haben die Ärzte die lebensbedrohliche Situation nach dem Angriff auf Tugce zu spät erkannt? Offenbar verlief die Behandlung nicht optimal. Aber Tugces Tod hätte ohnehin nicht mehr abgewendet werden können, erklärte der Richter. Mehr Von Timo Frasch, Darmstadt 1

Grafik des Tages Kaum Männer in den Kitas

Um die Kinder sollen sich auch die Männer kümmern, heißt es seit Jahren. Tun sie auch, aber nur daheim. In den Kitas arbeiten fast nur Frauen. Vor allem in Bayern. Mehr 1

Fraktur Was für ein Abgang!

Warum es schade ist, dass die AfD nicht beim Eurovision Song Contest antreten kann. Mehr Von Berthold Kohler 16 18

„The Assassin“ in Cannes Wehe dem, der seinen Körper trainiert, aber nicht sein Herz

Hou Hsiao-Hsien aus Taiwan stellt in Cannes seinen Film „The Assassin“ vor und überzeugt die Zuschauer. In eineinhalb Stunden hat er ihnen etwas Kostbares geschenkt: Zeit und Schönheit. Mehr Von Verena Lueken, Cannes 4

Sagen Sie mal, Frau Doktor Hilft Pferdemist wirklich gegen Herpes?

Ärztin Christina Stefanescu antwortet auf Fragen, die Sie schon immer mal stellen wollten – ganz ohne Termin. Heute: Was hilft gegen die nervigen Herpes-Bläschen? Mehr 1 1

Blog „Deus ex Machina“ Mit dem Rückgrat einer Qualle

Der Dank von Volker Beck ist sicher: Schon der Verdacht der Homophobie reicht Netzaktivisten aus, um anderen den Ruf zu zerstören. Und damit auf Kosten der Schwulenbewegung vom Missbrauchskandal der Grünen abzulenken. Mehr Von Don Alphonso 0

Blogs | Bagdad Briefing Freie Fahrt von Palmyra nach Ramadi

Noch ist nicht klar, was die Terroristen des „Islamischen Staats“ in der von ihnen eroberten syrischen Antikenstadt Palmyra vorhaben. Militärisch haben die Islamisten ihren Einfluss im Grenzgebiet zwischen Syrien und Irak aber weiter ausgebaut. Das verheißt nichts Gutes. Mehr Von Markus Bickel, Kairo 0

Wahlen in Spanien Umsturz an den Urnen

Die Regional- und Kommunalwahlen an diesem Sonntag dürften die Parteienlandschaft in Spanien umpflügen. Als Königsmacher empfehlen sich zwei rebellische Jungparteien. Mehr Von Leo Wieland, Madrid 9 12

AfD vor der Spaltung Es ist aus zwischen Lucke und Petry

Die Spaltung der AfD ist kaum noch aufzuhalten. Die Parteigründer Bernd Lucke und seine Gegenspielerin Frauke Petry wollen nicht mehr zusammenarbeiten. Zudem hat Lucke im Bundesvorstand eine herbe Niederlage erlitten. Mehr 156 27

Konflikt in der Ostukraine Soldaten oder ehemalige Soldaten?

In einem Krankenhaus in Kiew liegen zwei gefangene russische Soldaten. Im Interview berichten sie von ihrer offiziellen Mission. Moskau aber beharrt auf seiner Linie, dass es nur freiwillige Kämpfer in der Ostukraine gebe. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau 8

Meldungen vom Abgrund Zehn Millionen für den Wiederaufstieg

Die Einen planen die sofortige Rückkehr in die Bundesliga, die Anderen schweigen die Abstiegsgefahr tot. FAZ.NET sammelt letzte Meldungen rund um treue Sponsoren, Ausstiegsklauseln und drohende Schulden. Mehr 0

Interaktive Karte So klingt der Eurovision Song Contest 2015

Die 27 Finalisten für den ESC am Samstagabend stehen fest. Aber wie klingen ihre Lieder? Und wie groß sind ihre Chancen auf den Sieg? Klicken Sie sich durch unsere interaktive Karte und hören Sie schon mal Probe. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 1 0

  • Irlands Zeitsprung
    Von Gina Thomas
    Gina Thomas

    In Irland soll die Heirat von Gleichgeschlechtlichen durch einen Volksentscheid in der Verfassung verankert werden. Persönliche Loyalitäten sind stärker geworden als die Autorität von Kirche und Staat. Mehr 20 2

  • Welche Alternative?
    Von Jasper von Altenbockum
    Jasper von Altenbockum

    Muss man von der Form, in der die Machtkämpfe in der AfD ausgetragen werden, auf den Inhalt schließen? Der Hang zur Destruktivität ist unverkennbar. Mehr 61 38

  • An den Erfolgen deutscher Unternehmen sind deutsche Anleger kaum beteiligt. Schade. Denn es gibt auch für diejenigen, die der kurzatmigen Börsenwelt misstrauen, viele attraktive Möglichkeiten. Mehr 50 48

  • Moskaus magere Bilanz
    Von Nikolas Busse
    Nikolas Busse

    Die EU hält wieder einen Gipfel mit sechs früheren Sowjetrepubliken ab. Russlands Krieg in der Ukraine hat das nicht verhindern können. Mehr 41 21

  • Zentral-Bank
    Von Gerald Braunberger
    Gerald Braunberger

    Zentralbanken im öffentlichen Auftrag dürfen einzelne Marktteilnehmer nicht bevorzugen. Sie sollten Sensibilität für die Finanzmärkte zeigen. Mehr 8 19

  • Viele Beamte sehen zwar nicht ein, warum sie den Streik der GDL finanzieren sollen, doch deutliche Wortmeldungen gibt es bislang kaum. Mehr 28 13

  • Kinder ohne Schutz
    Von Daniel Deckers
    Daniel Deckers

    Die Zahlen der polizeilichen Kriminalstatistik zur Gewalt gegen Kinder sind erschreckend. Das liegt auch daran, dass sich die Täter vor Polizei und Justiz kaum fürchten müssen. Mehr 27 15

  • Warum überhaupt noch ein Asylrecht?
    Von Jasper von Altenbockum
    Jasper von Altenbockum

    Die Verteufelung von Abschiebungen setzt durch die Hintertür eine Einwanderungspolitik nach dem Motto durch: Bleiberecht für alle. Wozu dann aber noch ein Asylrecht? Mehr 300 750

  • Lebensraum für freche Zwerge
    Von Christian Eichler
    Christian Eichler

    Steigt ein Traditionsklub wie der Hamburger SV oder der VfB Stuttgart aus der Fußball-Bundesliga ab, wäre das ein wirtschaftlicher Verlust für alle Beteiligten. Doch die Liga ist kein Reservat für träge gewordene Dinosaurier. Mehr 0

  • Verordnete Einheit
    Von Heike Göbel
    Heike Göbel

    Zum ersten Mal erntet die Bundesarbeitsministerin Lob aus der Wirtschaft. Aber tatsächlich sieht es eher so aus, als würde das neue Tarifeinheits-Gesetz Verteilungskonflikte verschärfen. Mehr 2

Video starten
Video zeigt Absturz von Drogenflieger vor Kolumbien
© reuters Vergrößern

Direkte Demokratie Wie oft Irland sein Volk entscheiden lässt

Die Iren stimmen heute über die Homo-Ehe ab. Das Prinzip kennen sie schon lange: Wenige Länder führen häufiger Volksabstimmungen über Sachfragen durch als Irland. Doch die direkte Demokratie ist auch anderswo auf dem Vormarsch. Mehr Von Alan Cassidy 17 9

Ärztlich assistierter Tod Die Sterbehilfe gerät in eine Schweigespirale

Soll es Sterbenskranken oder schwer Pflegebedürftigen gesetzlich erlaubt werden, einen früheren Tod mit Hilfe eines Arztes herbeizuführen? In einer Umfrage sprechen sich nun weit weniger Menschen als bisher für den ärztlich assistierten Suizid aus. Mehr Von Daniel Deckers 8 2

Terror im Nahen Osten Bombenanschläge auf schiitische Moscheen

An einem hohen Feiertag der Schiiten schlagen Terrorkommandos auf der arabischen Halbinsel zu. In Saudi-Arabien reißt ein Selbstmordattentäter viele schiitische Gläubige mit in den Tod. Im Jemen verletzt eine Bombe rund ein Dutzend Moscheebesucher. Mehr 5 2

Analyse Gegen den Faustkampf

Im aktuellen Streik-Wirwarr wird eines immer wieder vergessen: Eine Arbeitsniederlegung darf nur das äußerste Mittel sein, weil sie schließlich ein massenhafter – wenngleich legaler – Bruch des Arbeitsvertrags ist. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin 0

Bundestag stimmt zu Was bringt das Tarifeinheitsgesetz?

Das umstrittene Gesetz zur Tarifeinheit ist beschlossen. Was folgt daraus? Sind ausufernde Lokführer-Streiks passé? Oder kassiert das Bundesverfassungsgericht die Regelung wieder? Mehr 19 2

Gewerkschaften Bundestag beschließt Gesetz zur Tarifeinheit

Union und SPD haben für das umstrittene neue Tarif-Gesetz gestimmt. Arbeitsministerin Nahles verspricht, dass dies nicht das Ende kleiner Berufsgewerkschaften sei. Mehr 65 3

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Ferienimmobilien Sauna und Meerblick bringen Rendite

Ferienhäuser in deutschen Urlaubsregionen sind als Geldanlage gefragt. Es locken hohe Renditen. Doch der Markt ist sehr konjunkturanfällig. Mehr Von Judith Lembke 1

ABN Amro Niederlande bringen verstaatlichte Bank an die Börse

Die niederländische Regierung will die in der Finanzkrise verstaatlichte Bank ABN Amro an die Börse bringen. Der Staat hatte die Bank 2008 für 17 Milliarden Euro aufgekauft und Milliarden in deren Sanierung gesteckt. Nun soll die Bank wieder auf eigenen Beinen stehen. Mehr 2

Technische Analyse Der Tec-Dax geht wieder in Führung

Der Tec-Dax befindet sich seit März 2009 in einem technischen Hausse-Zyklus. Warum Aktien wie Software AG und United Internet weiter attraktiv sind. Mehr Von Achim Matzke 1

„Serial“-Mordfall vor Gericht Fortsetzung in der Realität

Es gab einen Prozess, Zeugen und ein rechtskräftiges Urteil. Mit ihrer Podcast-Serie „Serial“ hat die Journalistin Sarah Koenig neue Aufmerksamkeit auf einen Mord von 1999 gelenkt. Jetzt kommt der Fall wieder vor Gericht. Mehr Von Ursula Scheer 2

Blog vom Festival in Cannes Der Bauch von Depardieu

Gerard Depardieu ist mit „Valley of Love“ nach Cannes gekommen. Der Film ist ein Desaster. Aber was für ein Bauch! Und was für ein Schauspieler! Mehr Von Verena Lueken 0

Rekordstrafe für Mirror-Verlag Teuerster Abhörskandal

Dreißigtausend Pfund für den anhaltenden Kummer: Ein Londoner Gericht hat den Zeitungsverlag Trinity Mirror zu Entschädigungszahlungen an die prominenten Opfer seiner Überwachung verurteilt. Und eine Bemessungsskala festgelegt. Mehr Von Gina Thomas, London 0

Jan-Åage Fjørtoft im Interview „Jungs, das schaffen wir!“

1999 rettete er Eintracht Frankfurt in letzter Sekunde vor dem Abstieg in die Zweite Bundesliga. Im FAZ.NET-Interview erklärt Jan-Åage Fjørtoft vor dem letzten Bundesliga-Spieltag, was man 2015 braucht, um nicht abzusteigen. Mehr Von Peter Heß 1

Anti-Doping-Gesetz Gegen das Dunkelfeld im deutschen Sport

Der Bundestag bringt das umstrittene Anti-Doping-Gesetz auf den Weg. Justizminister Maas kritisiert dabei Stimmen aktiver Sportler, Innenminister de Maizière plant eine zusätzliche Stärkung des Sportrechts. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin 1

Gastkommentar Renate Künast Doping ist kein Fall für das Strafrecht

Der Entwurf eines Anti-Doping-Gesetzes soll den Kampf gegen Manipulation im Sport stärken: Die Grünen-Politikerin Renate Künast erachtet das als eine ungerechtfertigte Ausweitung des Strafrechts. Sie sieht die Sportverbände in der Pflicht. Mehr Von Renate Künast 12 7

35 Jahre alter Mord Neue Indizien, doch keine Anklage

Ein Vater kämpft für Gerechtigkeit: Er glaubt, den Mörder seiner Tochter Frederike gefunden zu haben. Weil der Verdächtige in dem Fall vor mehr als 30 Jahren aber schon einmal rechtskräftig freigesprochen wurde, ist ein neues Verfahren unwahrscheinlich. Mehr 5 6

Jäger der Tierwelt Maus macht junge Füchse munter

Füchse lieben Mäuse. Sie zu erbeuten, lernen Jungfüchse schon im kindlichen Alter – es sei denn, sie werden selbst zu Gejagten. Mehr Von Carl-Albrecht von Treuenfels 1 6

Porschefahrer beklaut „Möge Sie der Blitz treffen!“

Harald Braun ist Vermögensberater und besitzt einen Porsche. Allerdings ohne Frontscheinwerfer, denn die wurden ihm vor der Haustür in Berlin-Grunewald gestohlen – möglicherweise, um Hanf anzubauen. Mehr Von Christoph Borgans 5

Mit Hand und Fuß (4) Der Königliche: John Lobb aus London

Der britische Maßschuhhersteller John Lobb bekleidet seit 1849 die Füße vermögender Herren. Wer hier ein Paar neuer Treter ordert, ist ab 5500 Euro dabei. Heute wird der Familienbetrieb von Weltruf in vierter Generation geführt. Mehr Von Stephan Finsterbusch 4 11

Designer Stuart Weitzman „Ich brauchte einen Schuh, der unbezahlbar war“

Die Schuhe von Stuart Weitzman laufen über jeden roten Teppich – bei der jüngsten Oscarnacht gleich 16 mal das gleiche Modell. Im Gespräch verrät er, warum er seinen Erfolg einer unbekannten Schauspielerin und Joan Rivers verdankt. Mehr Von Florian Siebeck, München 3

Fahrbericht BMW X6 xDrive 40d Der Erfolg eiligt die Mittel

Am BMW X6 scheiden sich die Geister. Die neue Edition liefert mit einem geschmeidigeren Heck und reichlich PS Gründe, die Kritiker besänftigen könnten – wenn auch zu einem hohen Preis. Mehr Von Boris Schmidt 6 2

Fahrbericht VW Passat Variant So praktisch und der stille Sieger

Alle lieben den Kombi. Denn der Lademeister ist elegant und auf dem Weg zum Ziel: Der VW Passat Variant als austarierte Lösung für Business und Familie. Am Motor sollte nicht gespart werden. Mehr Von Wolfgang Peters 28 9

Hautkrebsprävention Eltern unterschätzen bewölkte Sommertage

Noch immer halten sich im Sommer viele Kinder ohne ausreichenden Sonnenschutz im Freien auf, zeigt eine Erlanger Studie. Kinderärzte fordern jetzt, Hautkrebsprävention in die gesetzlich vorgeschriebenen Untersuchungen im Kindesalter aufzunehmen. Mehr Von Christina Hucklenbroich 2 1

Teilchencrashs im LHC Urknallmaschine mit neuem Energierekord

Im Teilchenbeschleuniger LHC des europäischen Forschungszentrums Cern kollidieren Wasserstoffkerne mit Rekordenergien. Mit den Versuchen will man die Maschine auf Herz und Nieren für die kommenden Experimente testen. Mehr 4 5

Mediävistik Das ist kein Liebeslied

Das Schmachten der Ritter: Warum man den Minnesang nicht mit der Realität verwechseln sollte. Mehr Von Tilman Spreckelsen 1

Bundesagentur wehrt sich Leistet sich die Arbeitsagentur zu viel Personal?

Die Arbeitsagentur, ein schwerfälliger Apparat mit zu viel Personal - stimmt dieser Eindruck? Agenturchef Frank-Jürgen Weise versucht mit neuen Zahlen das Gegenteil zu belegen. Mehr Von Dietrich Creutzburg 7 5

Studenten-Spezial Lieber eine große Uni oder eine kleine?

Studieneinsteiger neigen dazu, lieber eine Hochschule mit gutem Ruf zu wählen, statt eine, die zu ihren Vorlieben passt. So landen oft die falschen an der Massen-Uni. Wie die Hochschulwahl besser klappt. Mehr Von Uwe Marx 3

Spanien Verloren im Meer und doch gerettet

Die Illes Columbretes liegen im Schatten der Balearen und sind doch der größte Kontrast zu diesen Hochburgen des Massentourismus: eine Handvoll kleiner, wilder, struppiger Inseln voller Skorpione, von denen der Mensch fast vollständig verbannt ist. Mehr Von Rolf Neuhaus 7

Malediven Jenseits der Dünung

Die Malediven sind ein Traumziel für Liebhaber von Luxushotels, Korallen und Wellen. Die politische Wirklichkeit hat da nichts zu suchen. Aber sie rückt näher Mehr Von Andreas Lesti 1 10

Wie erklär ich’s meinem Kind? Was Abstieg bedeutet

Am Samstag muss ein Drittel der Mannschaften darum kämpfen, in der Bundesliga zu bleiben. Warum der Abstieg für den Fußball gut ist, für die Spieler, Vereine und Fans aber ganz schrecklich. Und besonders für den HSV. Mehr Von Christian Eichler 1

Jugend-Studie Selbstbewusster, technikaffiner, verwöhnter

Wie lässt sie sich beschreiben, die Jugend von heute? Das Zukunftsinstitut von Matthias Horx hat aktuelle Erkenntnisse zusammengetragen. Das sind die Trends. Mehr 8 2

Berliner Auktionen Das Geschäft mit welkem Ahornlaub blüht

Das Auktionshaus Bassenge bietet alte und moderne Kunst in Berlin an. Mit einer feinen Graphik von Friedrich Olivier soll an vergangene Erfolge angeknüpft werden. Mehr Von Camilla Blechen 1

Wohnen Mieter ziehen seltener um

Eine Studie zeigt, dass die Deutschen seltener umziehen. Besonders sesshaft sind die Berliner und Hamburger. Mehr Von Michael Psotta 7 4

Bei Schwimmtraining Triathlet stirbt im Langener Waldsee

Im Langener Waldsee bei Frankfurt ist ein Mann ist bei einem Training ums Leben gekommen. Jetzt steht fest: Der 66 Jahre alte Hobby-Sportler starb eines natürlichen Todes. Mehr 0

Psychologe Andreas Gold „Schlechter Unterricht führt dazu, dass alle gleicher werden“

Es nutzt die schönste Schule nichts, wenn das Personal nichts von seinem Job versteht: Unterrichtsforscher Andreas Gold über das, was erfolgreiche Pädagogen und guten Unterricht ausmacht. Mehr 3 8

Frankfurter Bahnhofsviertel Mehr Raum für Junkies

Eine etwas andere Sicht auf Prostitution, Drogenkonsum und Obdachlose im Bahnhofsviertel: Der „Alternative Drogenbericht“ hält provokante Vorschläge parat, wie man Junkies begegnet. Mehr Von Christian Palm 0

22. Mai 2015. Isabelle Huppert scheint nicht allzu begeistert von den Annäherungsversuchen Gerard Depardieus vor den Kameras der Fotografen in Cannes zu sein. Die Beiden stellen bei dem Festival ihren neuen Film „Valley of Love“ vor, in dem sie ein entfremdetes Ehepaar spielen. © dpa Vergrößern 22. Mai 2015. Isabelle Huppert scheint nicht allzu begeistert von den Annäherungsversuchen Gerard Depardieus vor den Kameras der Fotografen in Cannes zu sein. Die Beiden stellen bei dem Festival ihren neuen Film „Valley of Love“ vor, in dem sie ein entfremdetes Ehepaar spielen.

Verordnete Einheit

Von Heike Göbel

Zum ersten Mal erntet die Bundesarbeitsministerin Lob aus der Wirtschaft. Aber tatsächlich sieht es eher so aus, als würde das neue Tarifeinheits-Gesetz Verteilungskonflikte verschärfen. Mehr 2

Paul Ivic Der beste vegetarische Koch Europas

Weltweit gibt es kaum vegetarische Restaurants mit Michelin-Stern. Seit April 2014 gehört das „Tian“ in Wien dazu, das außerdem drei Hauben von Gault Millau vorweisen kann. Das verdankt das Restaurant den Ideen seines Küchenchefs Paul Ivic. Mehr 1

Das Beste aus dem Netz Achtung Katze!

Die heimlichen Könige und Königinnen des Internets haben endlich ihr eigenes Straßenschild. Das muss sich jetzt nur noch überall durchsetzen. Mehr 0

Samsung NX500 Flaggschiff-Technik in der Mittelklasse

Samsung will mit der NX500 den Profis Konkurrenz machen. Aber die Kamera hat kleinere Schwächen, die schon von früheren Samsung-Modellen bekannt sind. Mehr Von HANS-HEINRICH PARDEY 1

Studenten-Spezial Wer soll das bezahlen?

Etwa 700 Euro monatlich brauchen Studenten zum Leben. Mögliche Quellen: Mama und Papa, ein Nebenjob, das Bafög oder eine Bank. Da heißt es, gut jonglieren und knapp kalkulieren. Wir zeigen, wie. Mehr Von Leonie Feuerbach 1

Krude Hollywood-Logik Mit 37 Jahren zu alt für einen Mittfünfziger

Maggie Gyllenhaal wurde mit seltsamer Begründung für eine Rolle abgelehnt, Scarlett Johansson lernt am lebenden Objekt, und Valérie Trierweiler bleibt ungestraft – der Smalltalk. Mehr 0

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen