Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Flüchtlingskrise Rettung in einem europäischen Meer

Beim Ministertreffen in Luxemburg herrscht Einigkeit: Europa muss nun wirklich handeln, um weitere Flüchtlingskatastrophen auf dem Mittelmeer zu verhindern. Doch schwierig wird es, wenn es konkret wird. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel 12 2

Tarifstreit bei der Bahn Lokführer streiken ab Mittwoch im Personenverkehr

Die Lokführer-Gewerkschaft GdL will abermals den Bahnverkehr lahmlegen: Am Dienstag geht es mit dem Güterverkehr los, am Mittwoch folgen die Personenzüge.  Mehr 6 3

Prozess in Bonn Er tötete seine Frau und bestrafte sich selbst

Weil er Angst hatte, sich nicht mehr um seine demente Frau kümmern zu können, fuhr Harry L. absichtlich gegen einen Baum. Seine Frau starb, er aber überlebte den Unfall – und landete vor Gericht. Mehr Von Reiner Burger, Bonn 11 30

Handbuch des Dschihadismus Kein Ungläubiger soll sich mehr sicher fühlen

Der „Islamische Staat“ foltert und mordet gezielt. Der Plan dazu stammt von Terrorstrategen. Einer von ihnen ist Abu Bakr Naji, der ehemalige Chefdenker von Al Qaida. Das Ziel ist der Kollaps jeder Ordnung. Mehr Von Eugen Sorg 214 188

Soziale Unterschiede Kleinhirn an Großhirn

Dass Kinder aus wohlhabenden Familien sich in der Schule leichter tun, ist hinlänglich bekannt. Aber bislang waren noch nicht alle Gründe dafür aufgedeckt. Eine neue Studie zeigt: Reiche Kinder haben größere Gehirne. Mehr Von Julia Bähr 55 21

Nachfolge von Tayfun Korkut Frontzeck wird neuer Trainer bei Hannover 96

Die Frage, wer den scheidenden Trainer von Hannover 96, Tayfun Korkut, beerben wird, ist geklärt: Der Verein verpflichtet Michael Frontzeck – der nun um den Klassenerhalt kämpfen soll. Mehr 3

Hilfsinitiative im Mittelmeer Erstmal hinfahren, dann schauen wir weiter

Tatenlos zusehen wollte er nicht länger, deshalb hilft Harald Höppner jetzt selbst den Menschen im Mittelmeer. Von Mai an wird sein Kutter in Seenot geratenen Flüchtlingen helfen. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin 6 8

Wahl in Finnland Gekommen, um zu bleiben

Die populistische Partei „Die Finnen“ hat bei der Parlamentswahl in Finnland einen überraschenden Erfolg erzielt. Die Anti-Establishment könnte nun sogar für die Regierungsbildung gebraucht werden. Mehr Von Ann-Dorit Boy 8

Germanwings-Entschädigung Eine Million pro Passagier?

Die Bergungsarbeiten nach dem Germanwings-Unglück sind gerade abgeschlossen, da beginnt die juristische Aufarbeitung. Anwälte wollen prüfen, ob den Hinterbliebenen eine Entschädigung in Millionenhöhe zusteht – ganz nach amerikanischem Vorbild. Mehr Von Helene Bubrowski 3

Probleme mit G36-Gewehr Treffen und getroffen werden

In der Debatte um das mangelhafte G36-Gewehr regt sich in der SPD-Fraktion Unmut. Der Verteidigungsfachmann der Partei, Rainer Arnold, macht dem ehemaligen Verteidigungsminister de Maizière schwere Vorwürfe. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin 5 5

Früherer Arcandor-Chef Gericht setzt Haftbefehl gegen Middelhoff aus

Der ehemalige Spitzenmanager Thomas Middelhoff kann auf eine Entlassung aus der Untersuchungshaft hoffen. Der Haftbefehl gegen Middelhoff ist außer Vollzug gesetzt worden. Aber Middelhoff hat noch Bedingungen zu erfüllen. Mehr 9 3

Roger Federer im Gespräch „Ich habe noch dieses Feuer“

Mit fast 34 Jahren denkt Tennisstar Roger Federer noch lange nicht ans Aufhören. Im Interview mit der F.A.Z. spricht der Schweizer über das Geheimnis seines Selbstvertrauens, die Ratschläge an seine vier Kinder und die Möwen von Monaco. Mehr Von Thomas Klemm 5

  • Was tun mit Google?
    Von Patrick Bernau
    Patrick Bernau

    Das EU-Verfahren gegen Google ist übertrieben und nutzlos. Doch mit Google ist längst nicht alles gut. Deshalb sind bessere Ideen gefragt. Mehr 2 7

  • Klopp geht, Tuchel kommt – man muss der Dortmunder Klubführung ein Kompliment machen, wie sie mit dieser schwierigen Situation umging. Der FC Bayern dagegen gibt derzeit ein Musterbeispiel für missglücktes Krisenmanagement ab. Mehr 24 19

  • Die Botschaft ist keine neue: Ein längeres Erwerbsleben ist die Chance auf mehr Wohlstand. Deswegen ist die Rente mit 63 das falsche Signal an die Rentner – sie werden eigentlich noch länger auf dem Arbeitsmarkt gebraucht. Mehr 33 18

  • Operation Massengrab
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Die EU scheitert an der gerechten Verteilung der ankommenden Flüchtlinge. Sie ist auch nicht in der Lage, vor ihren Küsten Menschen zu retten. Doch Europa ist nicht der Hauptschuldige. Wo bleiben die Antworten afrikanischer Staatsführer? Mehr 92 57

  • Taxi statt Dinner
    Von Holger Steltzner
    Holger Steltzner

    Auch eine „Frankfurt Dinner Group“ wird Griechenland nicht zum Schuldendienst bewegen. Tatsache ist vielmehr, dass nicht einmal der größte Gläubiger des Landes weiß, wie es um dessen Finanzen steht. Mehr 47 178

  • Ohne Plan, ohne Führung
    Von Christian Eichler, München
    Christian Eichler, München

    Der FC Bayern München macht es sich selbst manchmal schwerer als seinen Gegnern. Der Umgang mit den Problemen dieser Tage zeigt: Dem Klub fehlt, etwas, was nicht mit Geld auf dem Transfermarkt zu kaufen ist. Mehr 13 11

  • Alles nur Taktik?
    Von Markus Wehner
    Markus Wehner

    Angela Merkel und Sigmar Gabriel beginnen jetzt einen Bürgerdialog. Man kann das als Show abtun, mit der sich Politiker an die Bürger ranschleimen. Aber damit macht man es sich zu einfach. Mehr 28 7

  • Viele Menschen in Deutschland sind durch Bildung sozial aufgestiegen. Und dieser Status soll auch an die kommende Generation weitergegeben werden. Oftmals um jeden Preis. Mehr 52 45

  • Klagen gegen den Hersteller des Sturmgewehrs G36 hätten kaum Aussicht auf Erfolg, auch weil etwaige Ansprüche verjährt sein dürften. Warum wurden die Verträge nie nachverhandelt? Mehr 38 25

  • Bis auf die Knochen
    Von Berthold Kohler
    Berthold Kohler

    Man muss einen Völkermord auch Völkermord nennen: Gauck hat die große Koalition vor einem großen Fehler und einer großen Blamage bewahrt. Mehr 34 96

Video starten
Bye, bye Wohnungsnot: Londoner fliehen in die Provinz
© afp Vergrößern

China umwirbt Pakistan Die neu belebte „Allwetterfreundschaft“

Zu Beginn seines Staatsbesuchs in Islamabad hat Chinas Präsident Xi Jinping 28 Milliarden Dollar Investitionen in Aussicht gestellt. Quer durch Pakistan will China eine Straße bauen, um Zugang zum Indischen Ozean zu bekommen. Mehr Von Petra Kolonko, Peking, Friederike Böge 1 5

Flüchtlinge auf hoher See Italienischer Schlag gegen Schlepper

Die italienische Staatsanwaltschaft hat 24 Schlepper verhaftet. Die Ermittlungen der Behörde zeigen, wie die Menschenhändler auf der „Libyen-Route“ über das Mittelmeer operieren. Mehr Von Jörg Bremer, Rom 14 19

Kampf gegen IS Australien und Iran teilen Geheimdienstinformationen

Ungewöhnlicher Schulterschluss in Teheran. Im Kampf gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“ wollen Australien und Iran Geheimdienstinformationen teilen. Im Mittelpunkt: Australische Kämpfer. Mehr 14 3

Hilfe für Flüchtlinge „Die Besatzungen sehen die Menschen sterben“

Zivile Handelsschiffe helfen bei den Flüchtlingsdramen im Mittelmeer und retten Tausende Menschen. Die Besatzungen sind am Ende ihrer Kraft. Mehr 5 15

Ostasien-Gipfel Vor der Währungsunion wird gewarnt

Auf dem Ostasien-Gipfel ist auch eine Währungsunion im Gespräch, ähnlich dem Euro. Doch die Industrieländer-Organisation OECD ist dagegen. Mehr Von Christoph Hein, Jakarta 7

Fischstäbchenhersteller Iglo wechselt den Besitzer

Der Fischstäbchenhersteller Iglo wird verkauft – für 2,6 Milliarden Euro, von einer Heuschrecke an die nächste: Der Investmentfonds Permira reicht das Unternehmen an die britische Firma Nomad weiter. Mehr 8 8

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Gründe für Gewinne Japans Hausse hängt am Export

In Japan beginnt die Bilanzsaison der Unternehmen. Die Wachstumsraten sind anständig, doch die Anleger zweifeln an den Binnenkräften – die Abenomics haben diese vernachlässigt. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

Einkommensteuererklärung Das zweite Arbeitszimmer ist nicht absetzbar

Das Urteil des Finanzgerichts Rheinland-Pfalz ist keine gute Nachricht für persönliche Einkommensteuererklärung: Weiterhin darf nur ein Arbeitszimmer als Betriebsausgabe geltend gemacht werden - auch wenn es zwei Wohungen gibt. Mehr

Marktbericht Dax wieder im Vorwärtsgang - BVB-Aktionäre jubeln

Der deutsche Aktienmarkt hat wieder den Vorwärtsgang eingelegt. Börsianer sprachen von einer Gegenbewegung nach den Kursverlusten der Vorwoche. Jubel herrschte vor allem unter den BVB-Aktionären. Mehr

„Dengler“ im ZDF Ab durch Berlin-Mitte

Aus einer mittelmäßigen Vorlage wurde ein Spitzenkrimi: In „Dengler – Die letzte Flucht“ tut sich vor dem gleichnamigen Privatermittler ein Verschwörungsabgrund auf. Mehr Von Michael Hanfeld 3

„V-Mann-Land“ im Ersten Neonazis und Informanten

Welche Rolle spielen Verdeckte Ermittler bei Aktivitäten von Neonazis? Clemens Riha geht dieser Frage in seiner Dokumentation „V-Mann-Land. Spitzel im Staatsauftrag“ nach. Mehr Von Frank Lübberding

Löschung von Artikeln Die Hand, die Buzzfeed füttert

In der Vergangenheit hat Buzzfeed wiederholt Artikel gelöscht, die der hauseigenen Werbeabteilung gegen den Strich gingen. Das soll nicht mehr vorkommen. Kann man das glauben? Mehr Von Andrea Diener

Zweite Bundesliga Kaiserslautern nach Unentschieden wieder Tabellenzweiter

Hinter dem souveränen Spitzenreiter FC Ingolstadt bleibt das Aufstiegsrennen in der Zweiten Liga spannend. Kaiserslautern ist nach einem 1:1 gegen Leipzig wieder Zweiter, dicht gefolgt von Darmstadt und Karlsruhe. Mehr

Boston-Marathon Lelisa Desisa und Caroline Rotich triumphieren

Eine Kenianerin gewinnt bei den Frauen, ein Äthiopier ist bei den Männern der Beste: Caroline Rotich und Lelisa Desisa heißen die Sieger des 119. Boston-Marathons. Für Desisa war es ein besonderer Triumph. Mehr 1

Eichlers Eurogoals Der doppelte Punktverlust des Jürgen K.

Wird aus Jürgen Klopp bald Jurgen Klopp? Der scheidende BVB-Coach und der britische Fußball scheinen wie für einander gemacht. Auf der Insel ist man verrückt nach ihm – und einige Top-Trainer sehen sich schon gezwungen, ihr Revier zu markieren. Mehr Von Christian Eichler 5 8

Kolumbien Das Haus aus Reifen

Millionen von Reifen werden in Kolumbien jedes Jahr weggeworfen oder verbrannt – zum Schaden der Umwelt. Das muss nicht sein, dachte sich eine Aktivistin. Sie fand einen Verwendungszweck. Mehr 1

Epidemie ist Westafrika WHO gesteht Versagen bei Ebola ein

Nach mehr als 10.000 Ebola-Toten zeigt sich die WHO demütig und selbstkritisch. Die Chefs der UN-Sonderorganisation geben zu, anfangs zu zögerlich gehandelt zu haben – und geloben Besserung. Mehr 1 3

Spanien Schüler ersticht Lehrer

Ein Gymnasiast schoss in seiner Schule in Barcelona mit einer Armbrust auf Lehrer und Mitschüler. Vier Menschen wurden verletzt. Ein Lehrer, der anderen helfen wollte, starb durch einen Messerstich. Mehr 4 4

Hotel-Profi Hans Wiedemann Im Palast der Ambitionen

Hans Wiedemann leitet seit zehn Jahren das Luxushotel „Badrutt’s Palace“ in St. Moritz. Die Arbeit geht nicht leicht von der Hand, denn die Klientel ist anspruchsvoll und der starke Franken schmerzt. Mehr Von Jürgen Dunsch, St. Moritz 1 7

Milchlamm Klassiker aus Kastilien

Milchlamm vom Grill ist eine Spezialität aus der Region Kastilien-Leon. Das Fleisch stammt vom Churra-Schaf, einer zähen Rasse aus der Hochebene Kastiliens. Serviert wird es in spanischem Ambiente. Ohne Beilagen, nur mit einem leichten Rotwein. Mehr 19

Luftfahrtmesse Aero Privat fliegen wird sicherer und teurer

Auf der Messe Aero in Friedrichshafen werden schon in kleinen Propellerflugzeugen moderne Luftfahrt-Technologien gezeigt. Und auch Luftfahrttraditionalisten kommen auf ihre Kosten. Das hat allerdings auch alles seinen Preis. Mehr Von Jürgen Schelling 12 8

Ersatz für die Fototasche Einschlagtücher für den Kameratransport

Die separate Fototasche ist unhandlich und schwer. Doch die wertvolle Kamera einfach so in den Rucksack stecken? Neue Neopren-Tücher sind ein Kompromiss. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey 5 9

Frühjahrsputz Nicht jeder Dreck muss weg

Essig oder Zitrone? Trocken saugen oder nass? Täglich oder nur, wenn Besuch droht? Das Putzen bleibt den wenigsten erspart. Doch es gibt gute Argumente, die Sache ruhiger angehen zu lassen. Mehr Von Claudia Füßler 11 30

Verhaltensforschung Nur klettern können sie nicht

Fürchten sich Elefanten vor Mäusen? Haben sie wirklich ein Elefantengedächtnis? Interview mit einem Fachmann über Linksrüssler, Sauftouren und andere Faibles der Dickhäuter. Mehr 3 79

Teilchenmusik Heavy Higgs

Drei Jahre nach der Entdeckung des lange gesuchten Higgs-Teilchens ist es immer noch allein. Den Physikern bleibt nur, es immer genauer zu vermessen - und Musik damit zu machen. Mehr 3

Vielfalt in Unternehmen Wer diskriminiert, verliert

Belegschaften waren schon immer bunt. Unternehmen fördern jedoch die Vielfalt ihrer Mitarbeiter immer gezielter. Das Zauberwort: Diversity Management. Das Ganze folgt wirtschaftlichem Kalkül. Mehr Von Ulrich Friese und Eva Heidenfelder 24 12

Plagiate an Hochschulen Fälschen ohne Folgen

Die Plagiatsforscherin Debora Weber-Wulff geht mit den deutschen Hochschulen hart ins Gericht: Abkupfern werde dickfellig hingenommen, Solidarität sei wichtiger als saubere Wissenschaft. Sie hat Recht. Mehr Von Theodor Ebert 6 39

Marokko Irgendwann ist alles andere überflüssig

Die Wüste verändert den Menschen, so heißt es. Das klingt nach Klischee. Doch wenn man mit Berbern in der Ödnis des südlichen Marokkos unterwegs gewesen ist, weiß man: Es stimmt. Mehr Von Andrea Diener 42

Pietro Donzelli Blick zurück in Wehmut

Als in den fünfziger Jahren die Moderne in Italien sachte anklopfte, suchte der Fotograf Pietro Donzelli noch schnell nach Bildern, die es bald nicht mehr geben würde. Eine Ausstellung in Rüsselsheim. Mehr Von Freddy Langer 1 13

Gespräch zu Patchwork-Familien Plötzlich liegt da wieder jemand mit im Bett

Die Hälfte aller Patchwork-Familien bricht wieder auseinander. Warum? Und wie kann man es besser machen? Claudia Starke und Thomas Hess haben ein Buch darüber geschrieben. Ein Gespräch. Mehr Von Fridtjof Küchemann 12 11

Gesundheit Passt besser auf euch auf, Jungs!

Gesundheit ist Sache der Frauen, das lernen Männer schon als Kind. Deshalb sind Jungs medizinisch schlechter versorgt als Mädchen, warnt der Arzt Bernhard Stier. Er findet: Auch Eltern haben eine Mitschuld. Mehr Von Bernhard Stier 23 35

Auktionen im Wiener Dorotheum Von reizenden Frauen und musikfreudigen Männern

Alte Meister und Werke des 19. Jahrhunderts werden im Dorotheum versteigert: Frische Zuschreibungen und modische Schönheiten spicken die Vorschau auf die Wiener Auktionen. Mehr Von Nicole Scheyerer, Wien

Effizienzhaus Plus Eine finanzielle Bilanz zum Heulen

In den nächsten Wochen ziehen die Testbewohner aus dem Bundesmodellprojekt Effizienzhaus Plus in Berlin aus. Längst ist klar: Die Erwartung hat sich nicht erfüllt. Lernen kann man aus dem Vorhaben trotzdem einiges. Mehr Von Birgit Ochs 32 29

„Warnschuss“ für Jugendliche Nach Randale im Zweifel keinen Führerschein

Nicht nur im Fußball gibt es Gelbe Karten. In elf hessischen Kommunen droht eine solche Verwarnung jungen Leuten, die mit Gewaltdelikten auffallen. Für sie ist der Führerschein in Gefahr. Eine Expertin für Jugendrecht sieht das Konzept äußerst kritisch. Mehr 3 3

Motiviert für 1.-Mai-Radrennen John Degenkolb hat „noch eine Rechnung offen“

John Degenkolb hat sich mit seinen Siegen bei Mailand–San Remo und Paris–Roubaix „unsterblich“ im Lager der Radsportler gemacht. Der Frankfurter will am 1. Mai wieder in der neuen Heimat triumphieren. Mehr 3

Hanauer Tafel Es mangelt an Nudeln, Reis und Mehl

Immer mehr Alte, Familien und Alleinerziehende brauchen die Hilfe der Hanauer Tafel. Doch die Warteliste wächst, und Sorgen um das Domizil in der Innenstadt zeichnen sich ab. Mehr Von Luise Glaser-LotzHanau 9

Bis auf die Knochen

Von Berthold Kohler

Man muss einen Völkermord auch Völkermord nennen: Gauck hat die große Koalition vor einem großen Fehler und einer großen Blamage bewahrt. Mehr 34 96

Wolfgang Joop im Gespräch „Der Stil von Kate passt in unsere Prohibitionszeit“

Er entwirft Kleider, er schauspielert, er ist in der Jury einer Casting-Show. Jetzt hat Wolfgang Joop auch ein Buch geschrieben – über die Stilikonen unserer Zeit. Heidi Klum, verrät er im Gespräch, gehöre allerdings nicht dazu. Mehr Von Anke Schipp 8 21

Automesse in Shanghai An China kommt keiner vorbei

Mit mehr als 18 Millionen Neuwagen im Jahr ist China der größte Automarkt der Welt. Deshalb sind auf der Automesse in Shanghai fast alle Hersteller vertreten. Aus Deutschland vermisst man allerdings ein Unternehmen. Mehr Von Boris Schmidt, Shanghai 2 2

Flexible Arbeitszeiten Überstunden ja, Freiraum nein

Arbeitgeber verlangen von ihrer Belegschaft Flexibilität und Einsatz. Vor allem Überstunden sollen ohne Murren hingenommen werden. Im Gegenzug gestehen sie den Mitarbeitern aber nur wenig Freiraum zu. Mehr 6 6

Iris Berben „Fremdenfeindlichkeit ist in Deutschland tief verankert“

Schauspielerin Iris Berben ist beunruhigt von der Mitte der Gesellschaft, in London warten die Menschen auf das Kind von Kate und William und Maren Kroymann ist noch fresh im Alter – der Smalltalk. Mehr 8

Grafik des Tages Junge Menschen verkaufen über das Netz

Ein gebrauchtes Smartphone oder der Wohnungsputz – viele Menschen verkaufen Produkte und Dienstleistungen über das Internet. Vor allem junge. Mehr

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks