Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Korruptionsvorwürfe Sechs Fifa-Funktionäre festgenommen

Die bei einem Polizeieinsatz in einem Züricher Luxushotel festgenommenen Fußball-Funktionäre werden verdächtigt, Bestechungsgelder in Höhe von mehr als 100 Millionen Dollar angenommen zu haben. In New York holt die Staatsanwaltschaft bereits zum nächsten Schlag aus. Mehr 4 42

Vereinigte Staaten 100.000 Steuererklärungen gehackt

Cyberkriminelle haben in den Vereinigten Staaten eine sensible Steuerdatenbank geknackt. Sie wiesen offenbar falsche Rückerstattungen in Millionenhöhe an. Mehr 1

Vor Helgoland Havarierter Frachter könnte noch immer explodieren

Keine Entwarnung über Nacht: Die Situation auf der in Brand geratenen „Purple Beach“ ist noch immer kritisch. Niemand kann sich dem mit Düngemitteln beladenen Frachter in der Deutschen Bucht nähern. Die große Frage ist, was im Laderaum passiert. Mehr 1 17

Neue Forbes-Rangliste Angela Merkel ist die „Power Woman No 1“

Zum fünften Mal in Folge hat ein renommiertes amerikanisches Wirtschaftsmagazin die Bundeskanzlerin zur mächtiges Frau der Welt gewählt. Obwohl es durchaus Konkurrenz gibt. Mehr 3 2

Neue Studie Das unbekannte Ebay-Zentrum

Die meisten Online-Händler sitzen nicht in Berlin, München oder Hamburg, sondern kommen aus der tiefsten Provinz - zumindest die gewerblichen Ebay-Händler. An der Spitze liegt Niederbayern. Mehr Von Martin Gropp 0

Brasilien Ehemaliger Mafia-Boss nach 30 Jahren Flucht verhaftet

An einem Weihnachtsabend vor mehr als 30 Jahren gelang Pasquale Scotti die Flucht vor den italienischen Behörden. Nun griff ihn die Polizei in Brasilien auf. Er ging gerade seinen Familienpflichten nach. Mehr 1

Eintracht-Trainer tritt zurück „Unglaubliche Unterstellungen“

Anonyme Attacken und fehlende Rückendeckung vertreiben den Trainer des Fußball-Bundesligaklubs Eintracht Frankfurt nach nur einem Jahr aus der Stadt. Mehr Von Peter Heß, Frankfurt 63 24

Homo-Ehe Fortschritt braucht Vater, Mutter, Kinder

Bei der beabsichtigten Gleichstellung von Ehe und „Homo-Ehe“ geht es nicht um Kleinigkeiten, sondern um die Keimzelle der Gesellschaft. Zeit für den Bundestag, Farbe zu bekennen. Ein Kommentar. Mehr Von Reinhard Müller 3 52

Chinesischer Inselbau Eine Seidenstraße im Meer

China baut im Südchinesischen Meer Militärbasen. Weit weg von zu Hause, könnte man denken. Aber jeder zweite Tanker fährt durch das Gebiet. Die Begründung der Chinesen für die Landnahme scheint dabei weit hergeholt. Mehr Von Petra Kolonko, Peking 3 3

Tarifstreit mit GDL und EVG Ein wichtiger Tag für die Deutsche Bahn

Die Bahn will sich mit ihrem Personal endlich auf neue Tarifverträge einigen. Heute beginnt die Schlichtung mit der hartnäckigen Lokführer-Vertretung GDL. Die Verhandlungen mit der EVG sind schon viel weiter. Mehr 0

Amnesty International: „Hamas beging Kriegsverbrechen an Palästinensern“

Für Vorwürfe, Israel habe im Gaza-Streifen Kriegsverbrechen begangen, musste Amnesty International viel Kritik einstecken. Doch die Menschenrechtler lassen auch die Gegenseite nicht ungeschoren: Folter und Terror habe die Hamas gegen die eigenen Leute eingesetzt. Mehr 12

Studie zur Vermögensbildung Asiatische Milliardäre sind jünger

Wer es zu großem Reichtum bringen will, sollte eine innovative Idee haben - das hat eine Studie über die globale Vermögensbildung herausgefunden. Selfmade-Milliardäre machen weltweit zwei Drittel der Superreichen aus. Mehr Von Kerstin Papon 1

TV-Kritik Sandra Maischberger Die Schwäche der Anderen

Bei Frau Maischberger begannen die Feierlichkeiten zum Amtsjubiläum der Bundeskanzlerin. Die anwesende politische Konkurrenz gab dabei Antworten auf eine Frage: Warum ist Frau Merkel immer noch im Amt? Mehr Von Frank Lübberding 0

  • Die große Koalition will der Zeitarbeit demnächst engere Grenzen stecken. Die Unternehmen sorgen sich. Denn wenn Arbeitsministerin Nahles auch diesmal den Gewerkschaften folgt, drohen absurde Folgen. Mehr 43 29

  • Die Gleichstellung der Lebenspartnerschaften wird schrittweise so weit ausgedehnt, dass am Ende niemand mehr weiß, worin eigentlich noch der rechtliche Unterschied zur Ehe besteht. Im Namen von Gerechtigkeit und Toleranz wird einfach alles für gleich erklärt. Mehr 767 357

  • Auch wenn die Öffentlichkeit an vielen Gerichtsprozessen so wie jetzt am Auschwitz-Prozess in Lüneburg ein reges Interesse hat, darf doch eines nicht vergessen werden: Vor Gericht geht es nicht um mediale Aufbereitung. Mehr 15 21

  • Koalitions-Klimawandel
    Von Kerstin Schwenn, Berlin
    Kerstin Schwenn, Berlin

    Viele im Koalitionsvertrag verabredete Projekte sind erledigt. Deswegen ist nun zuweilen spürbar, dass Union und SPD die Gemeinsamkeiten ausgehen. Es wird schlimmer werden. Mehr 11 23

  • Instabiles Spanien
    Von Leo Wieland
    Leo Wieland

    Noch nie seit dem Übergang zur Demokratie sind Spaniens Regionalparlamente so zersplittert gewesen. Ein Hauch drohender „griechischer Verhältnisse“ umweht das Wahlergebnis. Mehr 31 18

  • Schütze sich, wer kann
    Von Corinna Budras
    Corinna Budras

    Der Staat versagt bei der Bekämpfung von Wohnungseinbrüchen. Die Polizei ist überfordert, die Aufklärungsstatistik dementsprechend traurig zu lesen – goldene Zeiten für osteuropäische Räuberbanden. Mehr 160 106

  • Männerjammer
    Von Antje Schmelcher

    „Mehr, mehr!“ Nun klagen Männer, die alles wollen: Kinder, Sex, erfolgreiche Frauen und Karriere. Da kann ja nur der Staat helfen. Mehr 50 67

  • Präsident Obama hat sich in eine Situation manövriert, in der er wählen muss zwischen einer Normalisierung der Beziehungen zu Iran und der „Vernichtung“ des Islamischen Staates. Er kann nicht beides erreichen. Mehr 31 29

  • Lauter Verlierer
    Von Peter Heß
    Peter Heß

    Die Kritik am Eintracht-Trainer war unfein. Aber das Management der Krise war unterirdisch. Nun haben die Schaaf-Gegner ihr Opfer zwar nicht erlegt, aber vertrieben. Und der ganze Verein steht schlecht da. Mehr 0

  • Absurdes Russland
    Von Reinhard Veser
    Reinhard Veser

    Der Umgang mit dem CDU-Politiker Wellmann zeigt, wie schwierig es ist, mit Russland einen substantiellen Dialog zu führen. Trotzdem muss man es weiterhin versuchen. Mehr 79 24

Video starten
Nach anonymer Drohung: Amerikanische Kampfjets eskortieren Flugzeug
© reuters Vergrößern

Taliban in Kabul Feuergefecht im Diplomatenviertel

Die ganze Nacht hindurch waren in der afghanischen Hauptstadt Schüsse und Explosionen zu hören. Schwer bewaffnete Angreifer wollten ein Hotel stürmen. Erst im Morgengrauen klärte sich die Lage. Mehr 2

„No-Spy-Abkommen“ Merkel soll von Problemen mit Anti-Spionage-Abkommen gewusst haben

Die Bundesregierung kündigte 2013 ein Abkommen mit den Vereinigten Staaten zur Spionage an, obwohl es hierfür keine Zusage aus Washington gab. Die Kanzlerin soll dies einem Zeitungsbericht zufolge frühzeitig gewusst haben. Mehr 3 16

Koalition berät über Homo-Ehe Liebe in Zeiten der großen Koalition

Es hieß, dass Union und SPD sich bei kaum einem Thema ideologisch so klar unterscheiden wie bei der Homo-Ehe. Hier die liberalen Reformer der SPD, dort die konservativen Bremser aus der CDU – stimmt das überhaupt noch? Mehr Von Günter Bannas und Eckart Lohse, Berlin 40 6

Büroarchitektur In China arbeiten sie auf der Enterprise

Es ist kein Vogel, kein Flugzeug, kein Ufo – es ist der Arbeitsplatz: ein chinesischer Softwareunternehmer hat sich für sein Bürogebäudes von Star Trek inspirieren lassen. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 6

Griechenland-Krise Juncker: Varoufakis ist im Schuldenstreit keine Hilfe

Ungewöhnlich offen hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker den griechischen Finanzminister kritisiert. Ein milderes Urteil fällt der Politiker über Regierungschef Tsipras - zu dem er sogar eine besondere Bindung hat. Mehr 8 15

Mutmaßliche Steuersünden Die stets hilfsbereite Schweizer Steuerbehörde

Dass die Schweiz einzelne Namen mutmaßlicher Steuersünder im Internet öffentlich macht, halten viele Deutsche für eine Verletzung der Bürgerrechte. In der Schweiz kann man die Empörung nicht verstehen. Mehr Von Kerstin Schwenn, Hanno Mußler, Maximilian Weingartner 30 17

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Was Sie heute erwartet Die Bahn-Schlichtung beginnt

Heute beginnt die Schlichtung bei der Deutschen Bahn. Vorschläge werden auch von den Finanzministern der G7-Nationen erwartet. Außerdem ist ein Gesetz über Dispozinsen im Bundeskabinett Mehr 0

Marktbericht Sorge um Griechenland und Spanien schwächen Dax

Der Dax ist am Dienstag mit einem dicken Minus aus dem Handel gegangen. Startete der Leitindex noch am Morgen im Plus, so verlor er zuletzt mehr als 1,5 Prozent. Die jüngsten Entwicklungen in Spanien und Griechenland bereiten Börsianer Sorgen. Mehr 3 2

Devisenmarkt Spanien-Wahlen und Yellen schwächen den Euro

In Amerika rückt die Zinswende näher und im Euroraum werden unsichere Zeiten befürchtet. Mehrere Faktoren sorgen für Verunsicherung an den Märkten und einen drastischen Kursverlust des Euro. Mehr Von Markus Frühauf und Hanno Mußler 2

TV-Nachrichten ZDF-Sprecher Heinz Wrobel ist tot

Dreißig Jahre lang präsentierte er die „heute“-Sendung im ZDF. Jetzt ist Heinz Wrobel im Alter von 85 Jahren gestorben. Der Sender würdigt ihn als Pionier der ersten Stunde. Mehr 5

Facebooks Bezahlmodelle Die digitale Kaffeekasse

Was gewinnen Verlage, wenn sie direkt bei Facebook veröffentlichen? Mit Springer soll das Unternehmen bereits ein Bezahlmodell vereinbart haben. Andere könnten von der Übernahme des Start-ups Tugboat profitieren. Mehr Von Fridtjof Küchemann 3

Ausstellung „ImEx“ in Berlin Niemand malt auf einer Insel

Eine Ausstellung in der Alten Nationalgalerie von Berlin sucht das Verbindende zwischen Impressionismus und Expressionismus – und will neue Pfade durch die Kunstgeschichte der Moderne schlagen. Mehr Von Niklas Maak 12

NBA-Playoffs Schröder und Co chancenlos gegen Cleveland

Die Cleveland Cavaliers um Superstar LeBron James sind für den deutschen Nationalspieler Schröder und die Atlanta Hawks einfach zu stark. Die Serie endet deutlicher als erwartet. Mehr 0

French Open Böses Erwachen in Paris

Eugenie Bouchard, monatelang Everybody’s Darling auf der Tennis-Tour, wirkt derzeit völlig verloren. Auch Maria-Scharapowa-Freund Grigor Dimitrow hat mit dem Druck zu kämpfen. Mehr 0

Eintracht-Trainer tritt zurück „Unglaubliche Unterstellungen“

Anonyme Attacken und fehlende Rückendeckung vertreiben den Trainer des Fußball-Bundesligaklubs Eintracht Frankfurt nach nur einem Jahr aus der Stadt. Mehr Von Peter Heß, Frankfurt 63 24

Bomben-Entschärfung 20.000 Kölner müssen ihre Häuser räumen

Es ist die größte Evakuierung in der Kölner Nachkriegsgeschichte: Wegen der Entschärfung einer Bombe müssen am Mittwoch viele Kölner ihre Wohnung verlassen. Weil die Bombe sehr tief in der Erde liegt, dürfte die Beseitigung nicht leicht werden. Mehr Von Reiner Burger, Köln 10 6

Brand im Gästehaus Die Opfer in Bayern starben an Rauchvergiftung

Die Todesursache der sechs Menschen, die am Wochenende in einem alten Bauernhaus in Bayern starben, ist geklärt. Die Ermittlungen nach der Brandursache laufen noch. Es könnte einen technischen Defekt gegeben haben. Mehr Von Karin Truscheit, München 3 1

Katholische Kirche Vatikan: Ja zur Homo-Ehe ist „Niederlage für die Menschheit“

Die deutlichen Worte von einem engen Mitarbeiter des Papstes machen klar: Für den Vatikan bleibt Homosexualität ein heikles Thema. In Deutschland will ein rot-rot-grün regiertes Bundesland derweil die Homo-Ehe per Verfassungsänderung einführen. Mehr 45 27

Mailänder Mode „Selbst wenn man nur ins Restaurant geht, macht man sich zurecht“

Tiziana Cardini ist Modechefin im Kaufhaus La Rinascente und kennt den Stil der Mailänder wie kaum eine andere. Im Interview spricht sie über die modischen Vorlieben in ihrer Stadt und die Touristen, die sie oft schon am Einkaufsverhalten erkennt. Mehr Von Jennifer Wiebking, Mailand 8

Glas-Design Ganz nah ans Wasser gebaut

Da wird Wasser-Zapfen zum Erlebnis: Design-Studenten haben einen transparenten Wasserhahn aus dem Hause Axor weiterentwickelt. Herausgekommen sind fünf Entwürfe, die tief blicken lassen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 3 1

Reiten Wenn das Pferd bockt, muss der Schutz stimmen

Das größte Glück der Pferde ist angeblich der Reiter auf der Erde. Doch schon vor dem Aufsteigen lauert die Gefahr. Die richtige Ausrüstung kann helfen, die Folgen eines Unfalls in Grenzen zu halten. Mehr Von Lukas Weber 8 6

Nach der Sanierung Der Fels steht wieder in der Brandung

Der Mont-Saint-Michel war fast versandet. Nach zehn Jahren Sanierung wird er jetzt wieder vom Wasser umspült. Für Besucher ist es bequem - sie gelangen nun über eine Brücke in das alte Kloster. Mehr Von Wolfgang Häg 1 24

IS-Terrormiliz in Palmyra „Eigentlich sind wir hilflos“

Andreas Schmidt-Colinet hat dreißig Jahre lang in Palmyra gegraben. Der Archäologe fordert das Eingreifen der Vereinten Nationen. Mehr 3 11

Exoplanetenforschung Im Licht des Heimatsterns

Der Exoplanet 51 Pegasi b wird spektroskopiert - erstmals sogar im sichtbaren Licht. Damit kommen unbekannte Eigenschaften der fernen Welt zum Vorschein. Mehr Von Jan Hattenbach 2 14

Heute in der Zeitung Fontänen aus der Erde

Die Gründe, warum Geysire ausbrechen, und die Haustierwerdung des Hundes, die verräterische Kraft des Händedrucks und die große Frage, ob es Leben im All gibt - diese und weitere Themen finden sich heute in unserer Mittwochsbeilage „Natur und Wissenschaft“. Mehr 1

Ohne Ausbildung Spaniens verlorene Jugend

Fast ein Viertel der spanischen Jugendlichen machen nichts: weder studieren noch arbeiten. „Ninis“ nennt sie der Volksmund. Ausgerechnet die deutsche Ausbildung soll ihnen aus ihrer schlimmen Lage helfen. Mehr Von Leo Wieland, Madrid 15 12

Studenten-Spezial Hab ich genug Geld?

Viele Studenten kennen das Problem: Am Ende des Geldes ist immer noch so viel Monat übrig. Justine aus Greifswald und Raphael aus München haben für uns ihre Haushaltspläne offengelegt - und verraten, wann es eng wird. Mehr Von Eva Heidenfelder 7 7

Verständigung auf Reisen Mit Händen und Füßen

Zehn Reiseanekdoten über die hohe Kunst, sich falsch zu verstehen Mehr 0

Schusterkunst in Venedig Die Leisten der Serenissima

Venedig wird von Touristen überrannt, die Karnevalsmasken aus China kaufen. Doch in manchen stillen Winkeln findet man noch venezianische Anachronismen, auch wenn sie gar nicht alt und auch nicht italienisch sind - so wie bei der Schuhmacherin Gabriele Gmeiner. Mehr Von Susanne Schaber 26

Einer wird gewinnen Die Gastfreundschaft der Menschenfresser

Mit siebzig Jahren hat Heinrich Hoffmann, Erfinder des „Struwwelpeter“, für seine Enkel ein Brettspiel gemalt und geschrieben. Seit kurzem kann man es als Reprint kaufen. Und mit ihm um die Welt reisen. Mehr Von Tilman Spreckelsen 5

Kita-Streik Wir wollen die Kita-Gebühren zurück!

Die Kitas sind wegen Streik geschlossen und trotzdem zahlen die Eltern weiter ihre Gebühren. Wie kann man sich dagegen wehren und wo bekommt man sein Geld zurück? Mehr Von Corinna Budras 7 8

Auktion einer Fahrradsammlung Den Rahmen gesprengt

Ist das jetzt doch vielleicht schon Kunst? Das Wiener Dorotheum öffnet sich mit der Sammlung Embacher erstmals dem Fahrrad. Ungeahnte Szenen in einem ehrwürdigen Auktionshaus Mehr Von Hannes Hintermeier, Wien 9

Immobilien Nur Berlin hat ab Juni eine Mietpreisbremse

Die Mietpreisbremse ist da. Bis sie greift, wird es wohl noch dauern. Außer in Berlin ist man nirgends so weit, in die Eisen zu steigen. Mehr 1 3

Darmstädter Image „Die 98er sind besser als Hochglanzbroschüren“

Der Erfolg der Lilien wirkt sich auch auf das städtische Marketing aus. Die Stadt überlegt schon, wie dem sportlichen Aufstieg auch ein touristischer Aufschwung folgt. Wie Darmstadt nach einem neuen Image sucht. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt 1 0

Blindenfußball Kicken nach Gehör

Der FG Seckbach gründet eine Blindenfußball-Mannschaft. Die Feldspieler sind blind, nur der Torwart kann sehen. Doch die Schwierigkeit ist weniger zu spielen, sondern ein Spiel überhaupt stattfinden zu lassen. Mehr Von Charlotte Schneider 1

Rhein-Main-Verkehrsverbund Dem Flickenteppich ein Ende gemacht

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) bindet die Region zusammen. Seit 20 Jahren. Für die Zukunft plant der RMV ein neues Tarifsystem. Doch die größte Zukunftssorge der Planer ist eine andere. Mehr Von Hans Riebsamen, Rhein-Main 1 0

26. Mai 2015. Beim 50. Bundeswettbewerb „Jugend forscht“ in Ludwigshafen präsentiert der Gymnasiast Paul Foltin einen sogenannten „Eyetracker“ - ein Brillengestell mit einer Webcam zur Steuerung eines Rollstuhls. © dpa Vergrößern 26. Mai 2015. Beim 50. Bundeswettbewerb „Jugend forscht“ in Ludwigshafen präsentiert der Gymnasiast Paul Foltin einen sogenannten „Eyetracker“ - ein Brillengestell mit einer Webcam zur Steuerung eines Rollstuhls.

Absurdes Russland

Von Reinhard Veser

Der Umgang mit dem CDU-Politiker Wellmann zeigt, wie schwierig es ist, mit Russland einen substantiellen Dialog zu führen. Trotzdem muss man es weiterhin versuchen. Mehr 79 24

Landestypische Küche Ein Eintopf wie Westschweden

Hering, Dorsch, Scholle: Im kleinen Hafenstädtchen Skärhamn bei Göteborg kommt viel Fisch auf den Teller. Typisch für den Landstrich ist ein Fischeintopf, der idealerweise mit Blick aufs Meer genossen wird. Mehr 4

Das Beste aus dem Netz Schicke Schrift

Langweilige Einladungen sind nun passé: Mit Instagrambildern lassen sich die schönsten Wörter schreiben. Mehr 0

Fahrräder Ein Stilrad muss kein Retrorad sein

Man könnte natürlich Lifestylebike sagen. Aber warum? Stilrad trifft den Charakter der schicken urbanen Fahrräder doch ganz gut. Und es muss nicht immer Retrostil sein. Mehr Von Susanne Braun & Hans-Heinrich Pardey 29 6

BWL 4.0 Wenn Forschung und Lehre verschmelzen

Betriebswirtschaftslehre gilt oft als verstaubtes Fach mit Frontalvorträgen und überfüllten Hörsälen. Dabei hält die BWL 4.0 längst Einzug: Studenten chatten mit Dozenten, gucken Vorlesungen im Netz und lernen per Smartphone-App. Mehr Von Barbara Weißenberger 2 0

Hollywood-Schauspieler Johnny Depp droht Aufenthalt in australischem Gefängnis

Die Yorkshire-Terrier Pistol und Boo bringen Johnny Depp in Konflikt mit dem Gesetz, Omar Sharif erholt sich in Ägypten nach einer schwerwiegenden Diagnose, und Ann Sophie kann schon wieder Witze über ihr Abschneiden beim ESC machen – der Smalltalk. Mehr 6

Grafik des Tages Teurere Flughäfen sind gar nichts

Der neue Hauptstadtflughafen und die Elbphilharmonie erhitzen die Gemüter, weil ihr Bau teurer wurde und länger dauerte als gedacht. Bauprojekte insgesamt schneiden in einem bitteren Vergleich jedoch nicht schlecht ab. Mehr 1

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen