Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Fifa-Skandal Blatter muss abtreten

Jahrzehnte wirkte Joseph Blatter in entscheidenden Positionen des Weltfußballverbandes. Er arbeitete mit vielen dubiosen und inzwischen abgeurteilten Funktionären eng zusammen. Nun muss er die Verantwortung dafür übernehmen. Ein Kommentar. Mehr Von Michael Ashelm 27 35

Asylpolitik EU-Kommission will 40.000 Flüchtlinge umverteilen

Die EU-Kommission hat ihre umstrittenen Pläne zur Umverteilung von Flüchtlingen in der EU beschlossen. Damit sollen vor allem Italien und Griechenland entlastet werden. Die Front der Gegner formiert sich schon. Mehr 53 12

Eklat in Türkei Erdogan verhindert Ehrung für amerikanischen Journalisten

Raycip Erdogan hat ein weiteres Mal bewiesen, wie wenig ihm an kritischer Berichterstattung gelegen ist. Dieses Mal traf der Zorn des türkischen Präsidenten einen amerikanischen Journalisten. Mehr 1

2,7 Millionen für „Nichtstun“ WDR bestätigt Abbruchkosten für „Gottschalk live“

„Gottschalk live“ flog nach wenigen Wochen aus dem Programm, der Moderator bekam sein Geld für ein ganzes Jahr: Der Vorgang hatte den WDR in Erklärungsnot gebracht. Jetzt hat sich der Sender erklärt. Mehr Von Michael Hanfeld 5

Die Frau von „Ekel Alfred“ Elisabeth Wiedemann ist tot

Die Serie „Ekel Alfred“ machte sie in der Rolle der naiven Hausfrau berühmt. Jetzt ist Elisabeth Wiedemann, die letzte Überlebende des Darsteller-Quartetts, in Oberbayern gestorben. Mehr 5 7

65 Jahre alte Mutter Vierlings-Frühchen bleiben Hochrisikopatienten

Die Schwangerschaft einer 65 Jahre alten Frau hatte eine Kontroverse ausgelöst. Nun sind die Vierlinge viel zu früh auf die Welt gekommen. Mediziner sprechen von „hochzerbrechlichen“ Kindern. Zwölf Mitarbeiter kümmern sich rund um die Uhr um die Frühchen. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin 13 7

CDU-Fraktionschef Kauder „Ehe ist die Verbindung von Mann und Frau“

Der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, Volker Kauder, hat sich als erster Unionspolitiker im F.A.Z.-Gespräch klar für die Beibehaltung der Ehe als Verbindung von Mann und Frau ausgesprochen. Mit seiner Haltung sieht er sich nicht allein. Mehr 24 17

AfD-Führung Lucke will Platz machen, aber nicht für Petry

In den Führungsstreit der AfD kommt Bewegung: Bernd Lucke erklärt seinen Verzicht – aber nur, wenn auch Frauke Petry ausscheidet. Warum er seiner Konkurrentin den Posten nicht zutraut, verrät er auch. Mehr 13 11

Tugce-Prozess Wie hart schlug Sanel M. zu?

Die tödlichen Kopfverletzungen Tugce Albayraks wurden eher durch den Aufprall auf den Boden als durch den Schlag von Sanel M. verursacht – das legen zumindest bisherige Aussagen nahe. Ein Detail, das zunächst übergangen wurde, könnte Klarheit schaffen. Mehr Von Timo Frasch, Darmstadt 4 7

Schuldenkrise Schäuble will Gespräch mit Varoufakis nicht mitschneiden

Griechenlands Finanzminister Varoufakis hat nach eigenen Aussagen Gespräche mit seinen Finanzministerkollegen mitgeschnitten. Nun hat sich erstmals Wolfgang Schäuble dazu geäußert. Mit einem kleinen Seitenhieb. Mehr 30 12

Pietisten in Württemberg Aus Prinzip dagegen

Die Pietisten prägen Baden-Württemberg und die dortige Landeskirche bis heute – oft im Streit mit der Obrigkeit. Aufgrund ihres Glaubens haben sie aber viel zur Entwicklung des Landes beigetragen. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart 3 5

Video-Filmkritik „San Andreas“ Das Leben ist eine Sollbruchstelle

In Brad Peytons Katastrophenfilm „San Andreas“ wird Kalifornien in Roland-Emmerich-Manier erschüttert und geflutet. Dwayne Johnson spielt einen Hubschrauberpiloten auf der Suche nach seiner Tochter. Mehr Von Bert Rebhandl 0

  • Absurdes Russland
    Von Reinhard Veser
    Reinhard Veser

    Der Umgang mit dem CDU-Politiker Wellmann zeigt, wie schwierig es ist, mit Russland einen substantiellen Dialog zu führen. Trotzdem muss man es weiterhin versuchen. Mehr 103 27

  • Die große Koalition will der Zeitarbeit demnächst engere Grenzen stecken. Die Unternehmen sorgen sich. Denn wenn Arbeitsministerin Nahles auch diesmal den Gewerkschaften folgt, drohen absurde Folgen. Mehr 46 34

  • Die Gleichstellung der Lebenspartnerschaften wird schrittweise so weit ausgedehnt, dass am Ende niemand mehr weiß, worin eigentlich noch der rechtliche Unterschied zur Ehe besteht. Im Namen von Gerechtigkeit und Toleranz wird einfach alles für gleich erklärt. Mehr 768 373

  • Auch wenn die Öffentlichkeit an vielen Gerichtsprozessen so wie jetzt am Auschwitz-Prozess in Lüneburg ein reges Interesse hat, darf doch eines nicht vergessen werden: Vor Gericht geht es nicht um mediale Aufbereitung. Mehr 15 21

  • Koalitions-Klimawandel
    Von Kerstin Schwenn, Berlin
    Kerstin Schwenn, Berlin

    Viele im Koalitionsvertrag verabredete Projekte sind erledigt. Deswegen ist nun zuweilen spürbar, dass Union und SPD die Gemeinsamkeiten ausgehen. Es wird schlimmer werden. Mehr 11 23

  • Instabiles Spanien
    Von Leo Wieland
    Leo Wieland

    Noch nie seit dem Übergang zur Demokratie sind Spaniens Regionalparlamente so zersplittert gewesen. Ein Hauch drohender „griechischer Verhältnisse“ umweht das Wahlergebnis. Mehr 31 18

  • Schütze sich, wer kann
    Von Corinna Budras
    Corinna Budras

    Der Staat versagt bei der Bekämpfung von Wohnungseinbrüchen. Die Polizei ist überfordert, die Aufklärungsstatistik dementsprechend traurig zu lesen – goldene Zeiten für osteuropäische Räuberbanden. Mehr 160 106

  • Über alles
    Von Niklas Maak
    Niklas Maak

    Irrsinn an der Magazinfront: Die „Auto Bild“ wirbt für ein Modell des Halbkettenfahrzeugs „Opel Blitz Maultier“ und Reisemagazine vermitteln fast den Eindruck, der Holocaust sei Berlins spannendste Seite. Mehr 2

  • Verpufft
    Von Michael Spehr
    Michael Spehr

    2018 läuft die steuerliche Begünstigung für Autogas und Erdgas aus. Autofahrer ließen die Begünstigung weitestgehend unberührt – und dadurch auch die Umwelt. Mehr 4

  • Sonne bei Tag und Nacht
    Von Leo Wieland, Madrid
    Leo Wieland, Madrid

    In Spanien haben die Regionalwahlen den Linksruck verstärkt. Selbst Griechenlands Finanzminister Varoufakis wirkt gegen die Wahlversprechen der Linkspopulisten wie ein Waisenknabe. Mehr 32 28

Video starten
Kalifornier sprühen sich den vertrockneten Rasen grün
© afp Vergrößern

Türkische Gewerkschaften Gefährliche Unzufriedenheit

In der westtürkischen Industriestadt Bursa stören Streiks den Wahlkampf der Regierungspartei AKP – und beleuchten die düsteren Zustände hinter dem türkischen Wirtschaftswachstum. Mehr Von Michael Martens, Istanbul 0

Angriff auf Houthis Saudi-Arabien zerstört Jemens Flottenstützpunkt

Die von Saudi-Arabien geführte Koalition gegen die Houthi-Miliz im Jemen hat den Hauptflottenstützpunkt des Landes angegriffen und zerstört. Der Angriff galt der schiitischen Houthi-Miliz. Mindestens 20 Menschen wurden getötet. Mehr 0

Homo-Ehe Fortschritt braucht Vater, Mutter, Kinder

Bei der beabsichtigten Gleichstellung von Ehe und „Homo-Ehe“ geht es nicht um Kleinigkeiten, sondern um die Keimzelle der Gesellschaft. Zeit für den Bundestag, Farbe zu bekennen. Ein Kommentar. Mehr Von Reinhard Müller 311 224

Griechenlands Krise Washington fordert Flexibilität im Schuldenstreit

Die Vereinigten Staaten wollen, dass sich Griechenlands Geldgeber mit dem klammen Land einigen. Derweil gibt es Gerüchte über ein Sondertreffen im griechischen Finanzministerium unter Führung von Alexis Tsipras - nicht Varoufakis. Mehr 0

Bahn und EVG einigen sich Der zweite Bahnstreik fällt aus

Die Bahn und die Eisenbahngewerkschaft EVG haben nach fast einjährigem Ringen ihren Tarifkonflikt beigelegt. Jetzt kommt es auf die Schlichtung mit der GDL an. Die EVG hat sich nach eigener Aussage ein Sonderkündigungsrecht einräumen lassen. Mehr 3

Wohnvision Wenn dein Haus dich durchschaut

Ein Unternehmer aus Hamburg baut am derzeit intelligentesten Haus des Landes. Das soll seine Bewohner ausrechnen lernen – und ihnen so das Leben erleichtern. Mehr Von Christian Tröster 6 4

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Auktion von Staatspapieren Ukraine plaziert Anleihen für rund eine Milliarde Dollar

Die finanziell angeschlagene Ukraine erhofft sich neue Einnahmen durch die Plazierung fünfjähriger Staatsanleihen. Rund eine Milliarde Dollar soll die Versteigerung der von der amerikanischen Regierung besicherten Anleihen einbringen. Mehr 1

Devisenmarkt Chinas Währung vor dem Ritterschlag

Chinas Währung steht vor einem großen Schritt. Noch in diesem Jahr könnte der Internationale Währungsfonds den Yuan zur Reservewährung neben Dollar, Euro, Yen und Pfund machen. Mehr 2

Steuertipp Steuerfreie Rabatte für Mitarbeiter

Für viele Rabatte, die Arbeitgeber gewähren, müssen Angestellte keine Steuern bezahlen - etwa für firmeneigene Produkte, die sie günstiger bekommen. Jetzt hat die Finanzverwaltung noch weitere Rabatte als steuerfrei eingestuft. Mehr Von Christoph Ackermann 1

Rückkehr des Newsletters Die Tür eintreten, bevor die Leute die Augen öffnen

Kommt per E-Mail, kann klug, krawallig oder doof sein, ist einerseits aufdringlich, lässt sich andererseits schnell wegklicken - und hat vor allem wachsenden Erfolg: Über die erstaunliche Renaissance des Newsletters. Mehr Von Stefan Niggemeier 5 0

TV-Kritik Sandra Maischberger Die Schwäche der Anderen

Bei Frau Maischberger begannen die Feierlichkeiten zum Amtsjubiläum der Bundeskanzlerin. Die anwesende politische Konkurrenz gab dabei Antworten auf eine Frage: Warum ist Frau Merkel immer noch im Amt? Mehr Von Frank Lübberding 23 11

Blog | Food Affair Der Bridget-Jones-Effekt

Ob süß oder pikant, Wohlfühlessen ist vor allem fetthaltig und kalorienreich. Allerdings: In emotionalen Momenten verschätzen wir uns schnell, was Kalorienmenge und Fettgehalt betrifft. Weshalb nur? Mehr Von Diana von Kopp 0

Verhaftete Fifa-Funktionäre Nicht nur die üblichen Verdächtigen

Fifa-Vizepräsident Jeffrey Webb gehört zu den sieben in Zürich festgenommenen Spitzenfunktionären des Fußball-Weltverbands. Die Konten der Verdächtigen wurden gesperrt. Mehr 42 21

Festnahmen bei Fifa-Kongress Die Skandale der Ära Blatter

Schon seine Wahl zum Fifa-Präsidenten 1998 stand unter Korruptionsverdacht. Es folgten nicht nur ISL-Skandal und WM-Vergabe an Qatar. Die Liste der Eklats in der Amtszeit Joseph Blatters ist lang. Mehr 10 9

French Open Becker siegt auf Sand

Benjamin Becker ringt in Paris den Spanier Verdasco in fünf Sätzen nieder. Auch die deutschen Tennis-Damen Sabine Lisicki und Annika Beck stehen bei den French Open in Runde drei. Mehr 0

Metzingen Diebstahl im Outlet

In den Outlet-Shops in Metzingen wird immer mehr gestohlen. Viele der Diebe sind in Banden organisiert, sie arbeiten mit ausgefeilten Tricks. Die Läden wehren sich mit ausgeklügelten Überwachungssystemen. Mehr Von Rüdiger Soldt, Metzingen 9 7

Havarie der „Purple Beach“ Rauch vor Helgoland

Nach wie vor keine Entwarnung: Die Situation auf der havarierten „Purple Beach“ ist noch immer kritisch. Niemand kann sich dem mit Düngemitteln beladenen Frachter in der Deutschen Bucht nähern. Die große Frage ist: Was ist im Laderaum passiert? Mehr 2 25

Prozess in Duisburg Mutter gesteht, Baby aus Fenster geworfen zu haben

Bis zuletzt verheimlichte sie ihre Schwangerschaft, als sie ihr Kind dann auf der Toilette ihrer Eltern zur Welt brachte, warf sie es aus dem Fenster. Vor Gericht in Duisburg steht nun eine Frage im Vordergrund: Warum? Mehr 4 1

Fahrräder Ein Stilrad muss kein Retrorad sein

Man könnte natürlich Lifestylebike sagen. Aber warum? Stilrad trifft den Charakter der schicken urbanen Fahrräder doch ganz gut. Und es muss nicht immer Retrostil sein. Mehr Von Susanne Braun & Hans-Heinrich Pardey 31 8

Landestypische Küche Ein Eintopf wie Westschweden

Hering, Dorsch, Scholle: Im kleinen Hafenstädtchen Skärhamn bei Göteborg kommt viel Fisch auf den Teller. Typisch für den Landstrich ist ein Fischeintopf, der idealerweise mit Blick aufs Meer genossen wird. Mehr 11

Blackberry Der ist uns Leap und nicht teuer

Mit seinem neuen Modell will Blackberry junge Gutverdiener überzeugen. Für den Arbeitsalltag ist das Smartphone bestens geeignet. Aber kann es noch mehr? Mehr Von Michael Spehr 3 8

Reiten Wenn das Pferd bockt, muss der Schutz stimmen

Das größte Glück der Pferde ist angeblich der Reiter auf der Erde. Doch schon vor dem Aufsteigen lauert die Gefahr. Die richtige Ausrüstung kann helfen, die Folgen eines Unfalls in Grenzen zu halten. Mehr Von Lukas Weber 9 10

IS-Terrormiliz in Palmyra „Eigentlich sind wir hilflos“

Andreas Schmidt-Colinet hat dreißig Jahre lang in Palmyra gegraben. Der Archäologe fordert das Eingreifen der Vereinten Nationen. Mehr 3 12

Exoplanetenforschung Im Licht des Heimatsterns

Der Exoplanet 51 Pegasi b wird spektroskopiert - erstmals sogar im sichtbaren Licht. Damit kommen unbekannte Eigenschaften der fernen Welt zum Vorschein. Mehr Von Jan Hattenbach 2 17

Heute in der Zeitung Fontänen aus der Erde

Die Gründe, warum Geysire ausbrechen, und die Haustierwerdung des Hundes, die verräterische Kraft des Händedrucks und die große Frage, ob es Leben im All gibt - diese und weitere Themen finden sich heute in unserer Mittwochsbeilage „Natur und Wissenschaft“. Mehr 2

BWL 4.0 Wenn Forschung und Lehre verschmelzen

Betriebswirtschaftslehre gilt oft als verstaubtes Fach mit Frontalvorträgen und überfüllten Hörsälen. Dabei hält die BWL 4.0 längst Einzug: Studenten chatten mit Dozenten, gucken Vorlesungen im Netz und lernen per Smartphone-App. Mehr Von Barbara Weißenberger 2 1

Ohne Ausbildung Spaniens verlorene Jugend

Fast ein Viertel der spanischen Jugendlichen machen nichts: weder studieren noch arbeiten. „Ninis“ nennt sie der Volksmund. Ausgerechnet die deutsche Ausbildung soll ihnen aus ihrer schlimmen Lage helfen. Mehr Von Leo Wieland, Madrid 20 18

Verständigung auf Reisen Mit Händen und Füßen

Zehn Reiseanekdoten über die hohe Kunst, sich falsch zu verstehen Mehr 1 0

Schusterkunst in Venedig Die Leisten der Serenissima

Venedig wird von Touristen überrannt, die Karnevalsmasken aus China kaufen. Doch in manchen stillen Winkeln findet man noch venezianische Anachronismen, auch wenn sie gar nicht alt und auch nicht italienisch sind - so wie bei der Schuhmacherin Gabriele Gmeiner. Mehr Von Susanne Schaber 29

Einer wird gewinnen Die Gastfreundschaft der Menschenfresser

Mit siebzig Jahren hat Heinrich Hoffmann, Erfinder des „Struwwelpeter“, für seine Enkel ein Brettspiel gemalt und geschrieben. Seit kurzem kann man es als Reprint kaufen. Und mit ihm um die Welt reisen. Mehr Von Tilman Spreckelsen 7

Kita-Streik Wir wollen die Kita-Gebühren zurück!

Die Kitas sind wegen Streik geschlossen und trotzdem zahlen die Eltern weiter ihre Gebühren. Wie kann man sich dagegen wehren und wo bekommt man sein Geld zurück? Mehr Von Corinna Budras 7 9

Auktion einer Fahrradsammlung Den Rahmen gesprengt

Ist das jetzt doch vielleicht schon Kunst? Das Wiener Dorotheum öffnet sich mit der Sammlung Embacher erstmals dem Fahrrad. Ungeahnte Szenen in einem ehrwürdigen Auktionshaus Mehr Von Hannes Hintermeier, Wien 10

„Bestellerprinzip“ Immobilienmakler scheitern in Karlsruhe

Das „Bestellerprinzip“ bedrohe die Existenz der Immobilienmakler, hatten zwei Vertreter der Branche argumentiert und beim Bundesverfassungsgericht einen Eilantrag eingereicht. Die Karlsruher Richter sahen das anders. Mehr 30 25

Psychiater Andreas Reif „Es lohnt sich für Firmen, psychisch Kranken früh zu helfen“

Erkranken Menschen an einer Depression, dauert es oft lange, bis sie zum Arzt gehen. Psychiater Andreas Reif spricht darüber, was Unternehmer und Kollegen tun können, falls ein Mitarbeiter in eine Depression gerät. Mehr 2

Rundschau-Areal Viel Lob für den Nachrücker

Der Wettbewerb für das Rundschau-Areal schlägt hohe Wellen. Im Internet erntet der Siegerentwurf harsche Kritik, der Drittplazierte wird dagegen gelobt. Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt 3 18

Eintracht Frankfurt Ende eines Missverständnisses

Schaaf vermisst das Vertrauen, klagt an und verlässt die Eintracht nach nur einer Saison. Bruchhagen sieht keinen Machtkampf. Vehs Rückkehr im Gespräch. Mehr Von Marc Heinrich 0

27. Mai 2015. Im indischen Neu Delhi ist es zur Zeit so heiß, dass der Asphalt schmilzt und die Straßenmarkierungen verschwinden. Heiße und trockene Winde aus Thar-Wüste im indischen Bundesstaat Rajasthan sind für die Hitze verantwortlich. Mehr als 1150 Menschen sind bisher wegen der hohen Temperaturen gestorben. © dpa Vergrößern 27. Mai 2015. Im indischen Neu Delhi ist es zur Zeit so heiß, dass der Asphalt schmilzt und die Straßenmarkierungen verschwinden. Heiße und trockene Winde aus Thar-Wüste im indischen Bundesstaat Rajasthan sind für die Hitze verantwortlich. Mehr als 1150 Menschen sind bisher wegen der hohen Temperaturen gestorben.

Sonne bei Tag und Nacht

Von Leo Wieland, Madrid

In Spanien haben die Regionalwahlen den Linksruck verstärkt. Selbst Griechenlands Finanzminister Varoufakis wirkt gegen die Wahlversprechen der Linkspopulisten wie ein Waisenknabe. Mehr 32 28

Tee-Test Nicht nur dasselbe in Grün

Selbst Kenner stehen beim Tee oft unbedarft vor einem Genussmittel, dessen Vielfalt unüberschaubar ist. Wer den grünen Tee dem schwarzen vorzieht und dabei vor allem die Frische schätzt, der landet bei japanischem Sencha-Tee. Wir haben ihn getestet. Mehr Von Thomas Platt 3 5

Das Beste aus dem Netz „Avocado Kedavra“

Wie wäre es mit ein bisschen Unterstützung beim Kochen? Haben Sie es schon einmal mit einem Zauberspruch probiert? Mehr 0

Fahrbericht: Kia Sorento Spurwechsel auf den Boulevard

Die Zeiten, in denen SUVs für den Geländegang gedacht waren, sind lange vorbei. Wichtiger sind heute Staumöglichkeiten und Komfort im Großstadtverkehr. Mit dem Sorento will Kia diese Bedürfnisse bedienen. Mehr Von Michael Kirchberger 0

Kolumne „Nine to five“ Hilfe, mein Team kommt zum Essen!

Der Chef persönlich hat mir das eingebrockt: In regelmäßigen Abständen muss jetzt einer aus dem Team die anderen bei sich zu Hause bekochen. Hilfe! Mehr Von Ursula Kals 2 14

Entertainer Harald Schmidt hält sich nicht für Thomas Mann

Harald Schmidt schreibt im Gegensatz zu vielen anderen Prominenten lieber keine Autobiographie, die Yorkshire-Terrier Pistol und Boo bringen Johnny Depp vielleicht ins Gefängnis, und Omar Sharif bekommt eine schwerwiegende Diagnose – der Smalltalk. Mehr 6

Grafik des Tages Die Deutschen erklären ihre Steuern selbst

So kompliziert ist das deutsche Steuersystem vielleicht doch nicht: Immerhin verzichtet mehr als die Hälfte der Steuerpflichtigen hierzulande auf einen Steuerberater. Mehr 0

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen