Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Asylpaket II Koalition legt Streit über Familiennachzug bei

Dürfen die Eltern minderjähriger Flüchtlinge legal nach Deutschland nachreisen? Nach langem Streit hat sich die Koalition geeinigt. Von einem „Raubbau am Grundrecht auf Asyl“ spricht die Opposition. Mehr 7

Aktuelle Grippewelle Ausgerechnet gesunde Erwachsene sind von Grippe stark betroffen

Ziemlich heftig fiel die Grippesaison im Vorjahr aus. Gerade häufen die Fälle sich wieder – nicht ungewöhnlich für diese Jahreszeit. Untypisch ist dagegen die Patientengruppe, die jetzt mit schwerer Grippe flach liegt. Schuld daran ist die Schweinegrippe. Mehr 0

Wertpapierhandel Nicht mit dem Aktienkauf warten

Die Kursschwankungen am Aktienmarkt schrecken viele Anleger ab. Immer gibt es Gründe, zu kaufen – aber auch, es nicht zu tun. Untersuchungen zeigen: Wer Aktien lange halten kann, sollte mit dem Investieren gleich loslegen. Mehr Von Hanno Mußler 7 13

Grafik des Tages Was kostet eigentlich ein Kampfjet?

Amerika leistet sich sehr teuer Kampfjets. Vor allem die Tarnkappentechnologie kostet viel Geld. Mehr 0

San Diego Kundin schießt wegen missratenen Haarschnitts auf ihren Friseur

Weil ihr neuer Haarschnitt nicht ihren Vorstellungen entsprach, schoss eine aufgebrachte Amerikanerin mit einer Pistole in San Diego auf ihren Friseur. Der verdankt der unzuverlässigen Waffe wohl sein Leben. Mehr 5

Vereinigte Arabische Emirate Pferdehölle in der Wüste

Das Leiden bei Distanzrennen in den Vereinigten Arabischen Emiraten lässt die Reiter kalt. Hier gilt: Tempo um jeden Preis. Die Folgen sind verheerend. Nun reagiert der Weltverband. Mehr Von Evi Simeoni 2 16

Flüchtlinge an Tafeln Das Ringen um die Reste wird härter

Die Tafeln versorgen nun auch Flüchtlinge. Bei den Einheimischen wächst die Angst, zu kurz zu kommen. Zum Beispiel in Halle. Mehr Von Reinhard Bingener, Halle 7

Sonderwirtschaftszone Kaesong Nordkorea fordert Südkoreaner zum Gehen auf

Einst sollte der gemeinsam von Nord- und Südkorea betriebene Industriekomplex Kaesong ein Zeichen der Entspannung setzen. Nun heißt es: Vermögen und Bestände südkoreanischer Firmen würden beschlagnahmt. Mehr 7

Münchner Sicherheitskonferenz „Friedenstruppen für dauerhafte Stabilität“

Wolfgang Ischinger, Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, fordert angesichts der Flüchtlingskrise von Europa eine Kehrtwende. Und entschlossene Schritte zur Beendigung des syrischen Bürgerkriegs. Mehr Von Lorenz Hemicker, München 8 3

Erdogan droht Syrien Türkei könnte Geduld verlieren

Flüchtlinge an der Grenze und die Kurden im Nachbarland auf dem Vormarsch: dem türkischen Präsidenten Erdogan bereitet die Lage in Syrien zunehmend Sorgen. Nun drohte er sogar mit einem direkten Eingreifen. Mehr 8

Amerikanische Vorwahlen Die Werte von Trump sind seinen Wählern egal

Donald Trump hat in New Hampshire deutlich gewonnen. Er bekam mehr als doppelt so viele Stimmen wie der Zweitplatzierte John Kasich. Doch wer hat Trump gewählt? Und was versprechen sich die Wähler von ihm? Mehr Von Oliver Kühn 7 1

Obst und Gemüse Die neue Lust auf alte Sorten

Viele Verbraucher entdecken gerade die alten Obst- und Gemüsesorten wieder. Das ist gut so, denn die schmecken viel besser als das Zeug aus dem Supermarkt. Mehr Von Jörg Oberwittler 4 24

  • Auch wenn sich die „Tagesschau“ – anders als die BBC – zurückhaltend aus einem Smartphone-Video aus dem Unglückszug von Bad Aibling bedient hat: Ihre Zuschauer kritisieren die Bilder als unnötig. Ein gutes Zeichen. Mehr 18 54

  • Um die Würstchen
    Von Matthias Alexander
    Matthias Alexander

    Wer möchte, dass es gelegentlich auch Würstchen mit Schweinfleisch gibt, die in der Tat vielen Kindern besonders gut schmecken, der sollte sich dafür in der betreffenden Einrichtung einsetzen. Unter mündigen Bürgern wird sich eine Lösung finden. Mehr 40

  • Die Gesundheit geht über alles und damit auch über den Abstiegskampf in der Bundesliga. Nach dem Rücktritt von Stevens befindet sich Hoffenheim vor dem nächsten wichtigen Spiel in einer verschärften Lage. Mehr 1

  • Für einen Frieden in Syrien braucht es politische und militärische Anstrengungen. Aber er wird nicht möglich sein, wenn nicht auch die religiösen und ideologischen Fragen gelöst werden. Mehr 49 9

  • Voll auf den Kopf
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Die Menschen in New Hampshire haben sich eindeutig für die Kandidaten entschieden, die das „System“ Washington am lautesten kritisieren. Viele Wähler sind versessen darauf, den Eliten eins überzubraten. Mehr 48 11

  • Facebook ausgesperrt
    Von Patrick Bernau
    Patrick Bernau

    Facebook will Indien mit kostenlosem Internet überziehen. Doch die indischen Behörden verhindern das. Was für ein Fehler. Mehr 20 14

  • Steuern und begrenzen
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Eigentlich braucht es kein neues Gesetz zur Integration von Flüchtlingen. Das Aufenthaltsgesetz regelt alles nötige. Das Problem ist nur: Jeder kommt ins Land. Mehr 201

  • Deutsche Bank im Sturz
    Von Holger Steltzner
    Holger Steltzner

    Um das Ausmaß der Wertvernichtung der Deutschen Bank zu begreifen, muss man weit zurückgehen - bis in die achtziger Jahre. Die Boni-Banker haben sehr viel Geld verjubelt. Mehr 69 120

  • Der reine Zynismus
    Von Berthold Kohler
    Berthold Kohler

    Der russische Präsident Putin bekundet seine Trauer über das Zugunglück in Oberbayern. Für die zivilen Opfer seines Bombenkriegs in Syrien aber hat er kein Wort übrig – für die gebe es keine Beweise. Mehr 102

  • Seehofers Unrecht
    Von Jasper von Altenbockum
    Jasper von Altenbockum

    Der CSU-Vorsitzende erweist mit drei Worten der Demokratie einen schlechten Dienst. Die Rede vom „Staatsversagen“, von einer „Herrschaft des Unrechts“ und vom „permanenten Rechtsbruch“ ist eine Sackgasse. Mehr 3 241

© dpa, afp

Kampf gegen Schleuserbanden Nato beschließt Flüchtlingseinsatz in der Ägäis

Die Nato-Mitgliedstaaten haben einer Marine-Mission in der Ägäis zugestimmt, die das Vorgehen gegen Schlepper unterstützen soll. Nach Angaben von Verteidigungsministerin von der Leyen wurde die Nato-Führung beauftragt, mit den militärischen Planungen beginnen. Mehr 5

Kriminalität Starker Anstieg rechtsextremer Gewalt in Deutschland

Die Zahl rechtsextrem motivierter Straftaten hat im vergangenen Jahr offiziell um mehr als 30 Prozent zugenommen. Die tatsächliche Zahl dürfte noch deutlich höher sein, schätzt Linken-Politikerin Pau. Mehr 18

Bürgerkrieg Russland lehnt Feuerpause in Syrien ab

Moskau sei bereit, über alle „sinnvollen Vorschläge“ für eine Waffenruhe nachzudenken, sagt Russlands Außenminister. Die einfache Ankündigung einer „humanitären Pause“ sei aber unrealistisch. Mehr 10

Schweizer Großbank Credit-Suisse-Aktie fällt auf 25-Jahres-Tief

Was ist los bei den Banken? Die Aktien der gesamten Branche sacken ab. Titel der Schweizer Großbank Credit Suisse sind am Vormittag auf den tiefsten Stand seit 1991 gefallen. Mehr 1

Start-ups in Deutschland Die Weltmarktführer von morgen

6000 deutsche Start-ups sollen helfen, den Standort Deutschland zu sichern. Viele von ihnen verkaufen schon etwas. Die meisten entwickeln sich – noch mit Verlust. Mehr Von Georg Giersberg 4

Elektroauto-Hersteller Tesla verdreifacht Verlust – die Börsianer jubeln

Der Elektroautobauer Tesla hat deutlich mehr Verlust gemacht als sonst. Es gibt aber einen Grund, aus dem die Anleger das auch diesmal nicht schlimm finden. Mehr 13

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Edelmetalle Verunsicherte Anleger stürzen sich auf Gold

Während die Aktienkurse sich auf neue Tiefstände begeben, ist Gold enorm gefragt. Auch dies spiegelt die Ratlosigkeit der Anleger wider. Mehr Von Martin Hock 0

Börsenkurse Der größte Aktienkäufer betritt den Markt

Die Börsenkurse fallen, die Stimmung ist mies unter den Anlegern. Da kommt ein Lichtblick gerade recht: Der wichtigste Aktienkäufer in Amerika tritt nun erst in Aktion. Mehr Von Alexander Armbruster 3

Rekord im Jahr 2015 Mini-Sparzinsen treiben Boom bei Fonds

Die Fondsbranche in Deutschland zählt sich zu den Gewinnern der Niedrigzinsen. Ende 2015 verwalteten die hiesigen Fondsgesellschaften ein Rekordvermögen von 2,6 Billionen Euro. Vor allem Mischfonds und reine Aktienfonds erfreuten sich großer Beliebtheit. Mehr 0

Twitter Twitter hat Twitter nicht verstanden

Timeline-Umstellung, Zeichenbegrenzung, Trolle: Twitter ignoriert die Wünsche seiner Nutzer seit Jahren. Kein Wunder, dass die abwandern. Bekenntnisse einer Heavy Userin. Mehr Von Andrea Diener 0

Abbas Khiders Roman „Ohrfeige“ Das Land, wo Hass und Honig fließen

„Nix ich will hören“, sagt der junge irakische Flüchtling in Abbas Khiders neuem Roman „Ohrfeige“. Dann fängt er an zu reden. Und erzählt von einer Reise aus der Diktatur ins Reich der Ohnmacht. Mehr Von Hubert Spiegel 2

Burt Reynolds zum Achtzigsten Romantischer Bandit mit Lügnerlächeln

Sein Markenzeichen waren die schweigsame Kraft und eine große Klappe. Sogar James Bond hatte er einmal spielen sollen, doch er fand sich selbst dafür zu amerikanisch: Zum achtzigsten Geburtstag des Filmstars Burt Reynolds. Mehr Von Dietmar Dath 0

Bochum – Bayern 0:3 „Ich finde es einfach nur eine Sauerei“

Das Duell Bochum gegen Bayern ist nur eine Halbzeit ein heißer DFB-Pokal-Kampf. Nach der Roten Karte für den VfL haben die Münchner leichtes Spiel. Die Empörung beim Außenseiter über eine Szene mit Arjen Robben ist groß. Mehr Von Tobias Rabe 21 8

Neuer Leichtathletik-Skandal Korruptionsvorwürfe in Kenia

Die kenianischen Läuferinnen Joy Sakari und Francisca Koki Manunga Mwangi berichten, ein hochrangiger Funktionär habe 24.000 Dollar Schmiergeld gefordert, um ihre Dopingsperren zu verkürzen. Mehr 1

Blogs | #Nilsläuft Zucker fasten – besser laufen?

Bis Ostern, wie es nach Karneval üblich ist, wird gefastet – auch bei #Nilsläuft. Doch auf was soll er verzichten. Keine einfache Wahl, die interessante Erkenntnisse bringt. Mehr Von Nils Thies 0

Unfall in Rochefort Sechs Jugendliche bei Busunglück in Frankreich getötet

Die Ladeklappe eines Lastwagens ist im westfranzösischen Rochefort gegen einen Schulbus geprallt. Sechs Schüler sind ums Leben gekommen. Erst am Mittwoch waren im Osten des Landes zwei Jugendliche auf dem Weg zur Schule verunglückt. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris 1

Gleichberechtigung in Italien Wie er, Valentina, sie, Alessio, heiratete

Eine Geschichte über die Hochzeit eines Transgender-Paares und die italienische Politik, die sich bei der Absicherung von zivilen Partnerschaften immer noch querstellt. Mehr Von Jörg Bremer, Rom 2

Zugunglück in Bad Aibling Bergung der Züge gestaltet sich schwierig

Die Bergung der in Oberbayern verunglückten Züge geht nur langsam voran. Nach einer Zwangspause über Nacht wurden die Arbeiten mit Tagesanbruch wieder begonnen. Derweil gedenken die Kirchen der Opfer und der Betreiber der Züge hält eine Schweigeminute ab. Mehr 1

Guter Geschmack Bio-Gewürze sind gefragt

Der gute Geschmack bringt der deutschen Gewürzbranche einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro 2014. Die Kundschaft – vom Lebensmittelhersteller bis zum Hobby-Koch – verbraucht etwa 70.000 Tonnen Gewürze im Jahr. Mehr 2

Designer Erwan Bouroullec „Rollos sind im Grunde etwas Trauriges“

Designer Erwan Bouroullec im Gespräch über Licht und Schatten, den Reiz des Praktischen und die Angst der Autohersteller. Mehr Von Anja Martin 5

Stressempfindlichkeit Immer die Ruhe bewahren

Wer sich schnell gestresst fühlt, ist stärker gefährdet an Bluthochdruck zu leiden - und pflegt öfter einen ungesunden Lebensstil. Wege aus der Stressfalle. Mehr Von Nicola von Lutterotti 1 10

Weniger Schnee Klimawandel bedroht deutsche Skigebiete

Das Ende der Schneesicherheit: Der Skitourismus in den meisten deutschen Gebieten sei nicht mehr lange aufrechtzuerhalten, warnt die Bundesregierung laut einem Bericht. Auch Kunstschnee sei keine Lösung. Mehr 8

Jahreszeiten im Gehirn Keine gute Saison fürs Denken

Tickt unser Gehirn im Rhythmus der Jahreszeiten, so wie es das Gemüt auch tut? Ein drastischer Versuch wurde in Belgien unternommen, um das zu klären. Mehr Von Joachim Müller-Jung 2 29

Sicherheit bei der Bahn Die Zwangsbremsung lässt sich immer aufheben

Einfach „außer Kraft“ setzen lässt sich die Sicherheitstechnik der Bahn nicht. Aber auch redundante Sicherheit lässt sich von Menschen umgehen. Dafür gibt es praktische Gründe. Mehr Von Peter Thomas 19 35

Fahrbericht Seat Leon Das bessere SUV, wenn es um Fahrspaß geht

Der Leon X-Perience verkürzt als Schlechtwege-Kombi die Wartezeit bis zum Vollwert-SUV. Dabei gibt er sich nicht immer geschmeidig, ist aber weit mehr als ein Lückenbüßer. Mehr Von Michael Kirchberger 2 3

Bundesarbeitsgericht Die Klagewelle wegen des Mindestlohns ist ausgeblieben

Die „happigen“ Bußgeldandrohungen dürften gewirkt haben: Das Bundesarbeitsgericht bescheinigt in einer ersten Bilanz: Die vielfach erwartete Klagewelle zum Mindestlohn blieb aus. Warum zur Zeit auch ansonsten wenig vor den Arbeitsgerichten gestritten wird. Mehr Von Joachim Jahn, Erfurt 2 3

F.A.Z.-Video-Serie Wie Sie Lügnern auf die Schliche kommen

Kriminalist Marco Löw verrät, wie man seine Geschäftspartner entschlüsselt. In der dritten Folge unserer Video-Serie geht es um Fragestrategien, um Lügnern auf die Schliche zu kommen. Mehr Von Sven Astheimer 9 0

Prora auf Rügen Urlaubsgrüße aus Block 2

Gemütlichkeit und German Angst: Achtzig Jahre später, als von Hitler geplant, wird Prora auf Rügen zur Ferienimmobilie und funktioniert überraschend unbeschwert Mehr Von Andreas Lesti 5 21

Bayern boomt Hier wollen alle hin

Vielfältige Landschaften, Kunst- und Kulturschätze – das sind nur einige Kriterien, weshalb Bayern Tourismusland Nummer Eins in Deutschland ist. Kontinuierlich steigen die Gästezahlen. Was macht den Reiz Bayerns aus? Mehr 22

Mit Kindern sprechen Mama, was ist ein Terrorist?

Anschläge, Vergewaltigungen, Klimawandel – die Welt ist voller Gefahren. Das kriegen auch Kinder mit. Doch wie viel Wahrheit verträgt ein Kind? Und wie soll man sie ihm beibringen? Mehr Von Anke Schipp 5 13

Apps zum Mathe-Lernen Mit jedem Wisch zur Lösung

In diesen Wochen gibt es Zeugnisse. Gut in Mathe zu sein ist für viele Schüler eine besondere Herausforderung. Können Lern-Apps den Spaß am Rechnen fördern? Mehr Von Fridtjof Küchemann 2 15

Londoner Zeitgenossen Das gewohnte Programm verändert sich

Vorschau auf die Auktionen bei den Zeitgenossen in London: Sotheby’s und Christie’s, Phillips und Bonhams trumpfen mit Freud, Bacon, Warhol und Doig auf. Mehr Von Anne Reimers, London 2

Feiern in Berlin, aber Wohnen? Hamburg als Wohnort attraktiver als Berlin

Die meisten Deutschen würden am liebsten in Hamburg leben, wenn sie könnten. An Berlin scheiden sich die Geister. Mehr 4

Erstaufnahme in Rothwesten Familien nehmen Rücksicht aufeinander

In Rothwesten bei Kassel gelingt das Zusammenleben von Flüchtlingen in einer Erstaufnahmeeinrichtung besonders gut. Die meisten werden mit Aufgaben betraut. Mehr Von Claus Peter Müller, Fuldatal 0

Ball des Sports in Wiesbaden „Der Ball ist auf Dauer kein Selbstläufer“

Die Wiesbadener SPD geht auf Distanz zum Oberbürgermeister Gerich, ebenfalls SPD. Denn Gerich würde gern einen Vertrag für den Ball des Sports bis 2027 eingehen. Manch einer sieht darin schon ein Thema für die Koalitionsverhandlungen. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden 1

EBS Law School Wiesbaden Die glorreichen fünf

An der EBS Law School haben die ersten Absolventen das Staatsexamen geschafft - mit eindrucksvollen Noten. Aber es gibt auch eine schlechte Nachricht. Mehr Von Sascha Zoske, Wiesbaden 2

11. Februar 2016. In Berlin wurde vor 200 Jahren der Zeitungsherausgeber Ernst Theodor Amandus Litfaß geboren. Weltbekannt wurde er durch seine Erfindung, der nach ihm benannten Litfaßsäule. An der Münzstraße, wo einst am 15. April 1855 die erste Annonciersäule aufgestellt wurde, gibt es ein Denkmal. © dpa 11. Februar 2016. In Berlin wurde vor 200 Jahren der Zeitungsherausgeber Ernst Theodor Amandus Litfaß geboren. Weltbekannt wurde er durch seine Erfindung, der nach ihm benannten Litfaßsäule. An der Münzstraße, wo einst am 15. April 1855 die erste Annonciersäule aufgestellt wurde, gibt es ein Denkmal.

Seehofers Unrecht

Von Jasper von Altenbockum

Der CSU-Vorsitzende erweist mit drei Worten der Demokratie einen schlechten Dienst. Die Rede vom „Staatsversagen“, von einer „Herrschaft des Unrechts“ und vom „permanenten Rechtsbruch“ ist eine Sackgasse. Mehr 3 241

Satire-Video Johnny Depp als Donald Trump

Schauspieler Johnny Depp macht sich über „The Donald“ lustig, Carlos Santana freut sich für seine Freunde von Maná und Übergrößen-Model Ashley Graham ziert das Cover der „Sports Illustrated“ – der Smalltalk. Mehr 27

Tunnelbohrung in Frankfurt Heißes Wasser unter dem Wasser

Wer nicht über den Fluss kommt, muss drunter durch. Jetzt wird unter dem Main ein Tunnel für Fernwärme gezogen. Ein Rohrteil schiebt dabei alle vorherigen durch den Boden. Mehr Von Lukas Weber 3

Das Beste aus dem Netz Babys erste Verwechslungskomödie

Wenn man einen eineiigen Zwilling zum Papa hat, kann das ganz schön kompliziert werden. Mehr 4

Wohnen in London 38 Quadratmeter sind genug

Wie viel Platz braucht der Mensch? Wenn der Grundriss stimmt: nicht viel. In London entstehen so Eigentumswohnungen, die sich auch Normalverdiener leisten können. Mehr Von Julia Löhr 10 38

Arbeiten in der Wissenschaft Jung, Akademiker und befristet

Nirgendwo werden mehr Arbeitsverträge mit Verfallsdatum ausgegeben als im Wissenschaftsbetrieb - miese Perspektiven für den forschenden Nachwuchs. Was kann ein neues Gesetz ändern? Mehr Von Sven Astheimer 3 5

Grafik des Tages Misstrauische Europäer

Vertrauen Mitarbeiter ihrem Arbeitgeber, steigt die Arbeitsmoral. In China, Indien und Mittelamerika ist das Vertrauen hoch. In Europa und Ostasien sieht es anders aus. Mehr 0

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen