Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Kommentar Der weiche Bauch

Der Bundestag hat mit großer Mehrheit für die Verlängerung der Griechenland-Hilfen gestimmt, obwohl das Kabinett Tsipras sich als unzuverlässiger Kantonist erweist. Griechenland wird nicht nur aus Sorge um den Euro unterstützt. Sondern auch aus Angst vor Putin. Mehr Von Berthold Kohler 15

Umfrage zur Schuldenkrise Deutsche misstrauen den Griechen

Wird Griechenland die angekündigten Reformen wirklich umsetzen? Die Bundestagsabgeordneten glauben das und stimmten heute der Verlängerung der Hilfen für Athen zu. Drei Viertel der Deutschen bezweifeln das. Finanzminister Varoufakis gibt ihnen dazu neuen Anlass. Mehr 59 32

Fifa-Präsident Blatter WM-Finale 2022 nicht am 23. Dezember

Nach der Verlegung der WM 2022 wurde immer wieder der Tag vor Heiligabend als Endspiel-Datum genannt. Fifa-Präsident Joseph Blatter schließt das nun aus. Er nennt einen anderen Tag, an dem das umstrittene Turnier in Qatar enden soll. Mehr

Tarifverhandlungen gescheitert Lehrer streiken ab Dienstag

Im Tarifkonflikt für den öffentlichen Dienst der Länder gibt es ab Dienstag bundesweite Warnstreiks an den Schulen. Auch Unikliniken und der Küstenschutz sind betroffen. Mehr 2 3

Streit um Heidegger-Lehrstuhl Martin? Edmund!

Ein neuer Band der „Schwarzen Hefte“ entlarvt Martin Heidegger erneut als Antisemiten. Als Konsequenz will die Universität Freiburg den einstigen Lehrstuhl des Philosophen abschaffen. Und übersieht dabei ein wichtiges Detail. Mehr Von Jürgen Kaube 13

Fraktur Scharf wie eine Atombombe

Der Potentat, die Potenz und die Panik: Politik in den Zeiten von „Fifty shades of grey“. Mehr Von Timo Frasch 2

Hoffen auf WM-Qualifikation Riskante Fußball-Mission in Afghanistan

Bisher war Slaven Skeledzic beim FSV Frankfurt, nun ist er plötzlich Nationaltrainer Afghanistans. Andere sagten aus Angst ab, Skeledzic nahm die riskante Aufgabe an. Wie gefährlich der Job ist, erlebte sein Vorgänger schmerzhaft. Mehr Von Jörg Daniels

„Dschihadi John“ Die Legende vom lieben Jungen

Wie wurde Mohammed Emwazi zu „Dschihadi John“, dem Henker der Terrormiliz IS? Besonders dem britischen Geheimdienst werden Vorwürfe gemacht. Ob der MI5 tatsächlich einen friedfertigen jungen Mann zum Mörder machte, wird jedoch von Fachleuten stark bezweifelt. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London 10

Rubelkrise Russland finanziert sich mit Notreserven

Der niedrige Ölpreis und die Sanktionen setzen Russlands Wirtschaft zu. Jetzt greift das Land auf seine Notreserven zurück. Doch die könnten schnell aufgebraucht sein. Mehr 14

Einwanderung Die große Reparatur

Über die Ursache des Fachkräftemangels schweigen Politik und Wirtschaft. Kein Wunder, denn Sie wissen nicht, was sie dagegen tun sollen. Es ist die schwache Geburtenrate. Mehr Von Jasper von Altenbockum 2 32

Ukrainer über ihr Land Wie lässt sich der Krieg beenden?

Seit fast einem Jahr herrscht Krieg in der Ostukraine. Wie lässt sich Frieden schaffen? Durch EU-Friedenstruppen? Mehr Druck auf Russland? Gar eine Abtretung des Donbass? Der zweite Gastbeitrag der FAZ.NET-Serie „Stereoscope Ukraine“. Mehr 6

Von der Leyens Vorstoß Warum Panzer ein Comeback erleben

Als Reaktion auf die Ukraine-Krise stellt die Verteidigungsministerin die bisherigen Obergrenzen für Panzer und anderes Großgerät in Frage. FAZ.NET beantwortet die wichtigsten Fragen zur Kehrtwende. Mehr Von Julia Egleder 27 5

Asylpolitik Das kurze Glück im Regenbogenland

Tausende Kosovaren beantragen derzeit in Deutschland Asyl. Sie haben keine Chance auf eine Anerkennung. Dennoch müssen sie untergebracht werden - im nordrhein-westfälischen Olpe gelingt das. Mehr Von Reiner Burger, Olpe

  • In der großen Mehrheit des Votums für die Verlängerung der Griechenland-Hilfen steckt eine große Gefahr: dass die Griechen es missverstehen. Die Geduld und die Solidarität der Deutschen mit Griechenland neigen sich dem Ende zu.  Mehr 154 211

  • Risse in Athen
    Von Michael Martens
    Michael Martens

    Die Partei von Alex Tsipras wurde gewählt, weil sie eine Auflösung bestehender Verträge beabsichtigte. Aber die Versprechen der griechischen Regierung und ihre Reformzusagen sind unvereinbar. Mehr 24 57

  • Auf dem Arbeitsmarkt könnte es nicht besser laufen für Arbeitsministerin Andrea Nahles. Doch mit einem anderen Projekt bekommt sie Probleme. Mehr 19 26

  • Abschreckend
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Wann ist in Deutschland je ein Richter zu fünf Jahren Haft verurteilt worden? Das Strafmaß deutet auf ein Kapitalverbrechen hin. Mehr 36 43

  • Der Balkan auf Stand-by
    Von Christian Geinitz, Wien
    Christian Geinitz, Wien

    Das Kosovo ist politisch ein Staat im Aufbau, wirtschaftlich aber ein Entwicklungsland. In großer Zahl kehren ihm Einwohner den Rücken, denn sie haben ihre Hoffnung verloren. Mehr 26 21

  • Der weiche Bauch
    Von Berthold Kohler
    Berthold Kohler

    Der Bundestag hat mit großer Mehrheit für die Verlängerung der Griechenland-Hilfen gestimmt, obwohl das Kabinett Tsipras sich als unzuverlässiger Kantonist erweist. Griechenland wird nicht nur aus Sorge um den Euro unterstützt. Sondern auch aus Angst vor Putin. Mehr 15

  • Kopflos
    Von Tilman Spreckelsen
    Tilman Spreckelsen

    Sucht der Kopf den Körper oder der Körper einen neuen Kopf? Schon Thomas Mann hatte vor Jahrzehnten die ersten Vorahnungen, was bei der Kopftransplantation alles passieren kann. Jetzt sucht man den Realitätstest. Mehr

  • Vive la révolution
    Von Holger Appel
    Holger Appel

    Der Hybridantrieb, mithin die Ehe aus Verbrennungsmotor und Elektromaschine, sei nur eine Übergangstechnik, ließ Renault-Nissan-Chef Carlos Ghosn lange Zeit verbreiten. Mehr 1

  • Ma Long und Timo Boll spielen bei der WM zusammen Doppel. Die Tischtennis-Welt jubelt über diese Nachricht. Aus sportlicher Hinsicht ist Bolls Doppel-Auftritt allerdings zweifelhaft. Mehr 1 2

  • Wenn der Ölpreis fällt, wirbelt das auch die Chemieunternehmen durcheinander. Doch nicht jeder profitiert. Mehr 1 3

Video starten
Zerstörte Brücke: Abenteuerliche Rückkehr von Machu Picchu
© reuters Vergrößern

Verlängerung des Hilfspakets Bundestag billigt Hilfen für Athen

Mit großer Mehrheit hat der Bundestag einer Verlängerung des Hilfspakets für Griechenland zugestimmt. Lediglich 32 Abgeordnete stimmten mit Nein, 13 enthielten sich. In der Debatte zuvor hatte Finanzminister Schäuble die Griechen gemahnt: „Solidarität hat auch etwas mit Verlässlichkeit zu tun“. Mehr 176 26

Internet-Sicherheit Warum Silicon Valley Obama misstraut

Barack Obama will Amerikas Firmen dazu bewegen, gegen Cyberattacken mit der Regierung zu kooperieren. Doch die IT-Branche vertraut dem Präsidenten nicht mehr. Die Angst vor dem Überwachungsstaat sitzt tief bei Apple und Co. Mehr Von Andreas Ross, Washington 1

Bangladesch Atheistischer Blogger ermordet

In Dhaka, der Hauptstadt des muslimisch geprägten Bangladesch ist ein bekannter atheistischer Blogger umgebracht worden. Er erlitt bei einem Angriff mit Macheten tödliche Kopfverletzungen. Auch seine Ehefrau wurde bei der Attacke verletzt. Mehr 8 9

Grafik des Tages Milliardenschwere Startups

Ein Startup, das eine Milliarde Dollar wert ist - ist das noch eine Besonderheit? Scheint nicht so. Mehr

Stromtrassen Höchstspannung in Bayern

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer wehrt sich gegen neue Stromtrassen durch sein Bundesland. Doch die Bundesnetzagentur sieht das anders. Sie hat eine neue Planung aufgestellt - und will die Trassen immer noch. Mehr Von Helmut Bünder, Bonn

Nach der Finanzkrise Irische Bank verdient wieder Geld

Die Bank of Ireland musste im Zuge der Finanzkrise mit Steuergeldern vor dem Kollaps gerettet werden. Nun schreibt sie erstmals wieder schwarze Zahlen. Mehr

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Niedrige Zinsen Keiner will Staatsgeld für die Sparer

Die Sparkassen finden die Zinsen für ihre Sparer zu niedrig. Deshalb rufen sie nach Zuschüssen vom Staat. Doch die Idee hat wenig Freunde - auch nicht unter den Banken. Mehr

Exporterfolge der Milchbauern Butter wird teurer

Die Preise für Butter und andere Molkereiprodukte dürften bald steigen. Laut Medienberichten könnte die 250-Gramm-Packung im März um 10 Cent teurer werden. Mehr 1 2

BGH-Urteil Nachbar muss lauteres Parkett hinnehmen

Können Wohnungseigentüber verlangen, dass in der Wohnung über ihnen Teppichboden verlegt wird anstelle des lauten Parketts? Nein, hat der Bundesgerichtshof entschieden. Mehr 12 6

Geld für Öffentlich-Rechtliche Soll die BBC werden wie ARD und ZDF?

Der britische Rundfunkbeitrag ist auch nicht mehr das, was er mal war. Neue Modelle sind nun gefragt. Der Parlamentsausschuss empfiehlt Finanzierung nach deutschem Vorbild. Mehr Von Gina Thomas

TV-Kritik: Maybrit Illner Das ZDF – schon in russischer Hand?

Um dem Westen Provokationen gegen Russland vorzuwerfen, muss die Wirklichkeit schon ziemlich verdreht werden. Aber immerhin darf man in Deutschland über Waffenlieferungen an die Ukraine diskutieren. Ein großer Fortschritt. Mehr Von Jasper von Altenbockum 177

TV-Serie „House of Cards“ Der talentierte Mr. Spacey

Was macht der Präsident? Rücksichtslos alles, was getan werden muss. Wird er sich halten? Die Serie „House of Cards“ aus dem Hause Netflix geht in die entscheidende Runde. Mehr Von Michael Hanfeld 4 5

Chat mit Lutz Wagner „Regeländerungen haben dem Fußball gut getan“

Am Samstag entscheiden die Regelhüter des Fußballs über Änderungen: Ist die vierte Auswechslung sinnvoll? Wird die Dreifach-Bestrafung abgeschafft? Der frühere Bundesliga-Schiedsrichter Lutz Wagner beantwortete Ihre Fragen. Lesen Sie den Chat nach. Mehr 1 1

Nordische Ski-WM Northug führt Norwegens Staffel zum Sieg

Schlussläufer Petter Northug bringt für die norwegische Langlaufstaffel die Goldmedaille ins Ziel. Im Schlussspurt lässt er dem Schweden Calle Halvarsson keine Chance. Deutschland wird Siebter Mehr

Europa-League-Auslosung Wolfsburg im Achtelfinale gegen Inter Mailand

Im Achtelfinale der Europa League wartet auf den letzten deutschen Klub im Wettbewerb eine schwere Aufgabe. Wolfsburg trifft auf Inter Mailand. Lukas Podolski darf gegen den VfL allerdings nicht mitspielen. Mehr 1

„Mittagsmörder“ entlassen Zurück in der Zukunft

Weil er in den Sechzigern fünf Menschen jeweils zur Mittagszeit tötete, wurde Klaus G. als „Mittagsmörder“ bekannt. Fast 50 Jahre saß er im Gefängnis. Jetzt ist er zurück in einer Welt, die eine andere geworden ist. Mehr Von Karin Truscheit, München 9 8

Flüchtlingshilfe in Witten Integration per App

Die Stadt Witten gibt ein Beispiel für moderne Flüchtlingshilfe. Eine App hilft, sich in der fremden Umgebung zurechtzufinden, und fasst alle Angebote übersichtlich zusammen. Andere Städte zeigen bereits Interesse an dem Projekt. Mehr Von Klara Keutel 4 3

Missbrauch von Minderjährigen Gary Glitter zu 16 Jahren Haft verurteilt

Der frühere Popstar Gary Glitter muss für lange Zeit ins Gefängnis. Nachdem er schon vor drei Wochen des sexuellen Missbrauchs Minderjähriger schuldig gesprochen worden war, hat ein Gericht nun das Strafmaß festgelegt. Mehr 2 5

Fleischfreie Küche Das trostlose Gemüse

Dem Trend zum Vegetarischen zum Trotz: Auf den Speisekarten vieler Restaurants führen die fleischlosen Alternativen ein Schattendasein. Monika Herbst erklärt, warum. Mehr Von Monika Herbst 33 12

Martino Gamper „Es ist ja nur ein bescheidener Winkel aus Holz“

Wie schafft man die Illusion von Weite in einem winzigen Schaufenster? Der Möbeldesigner Martino Gamper hat diese Herausforderung des Luxuskonzerns Prada angenommen. Im Interview spricht er über seine Entwürfe und das Schaufenster als Mini-Architektur. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 8

Fahrbericht BMW 218d Active T. Das ist der Vansinn

Der erste Dreizylinder, der erste Frontantrieb, das erste Nutzfahrzeug. Vor der Fahrt konnten wir kaum glauben, dass dies die Zukunft von BMW sein soll. Hinterher auch nicht. Mehr Von Holger Appel 31 21

Apple-Uhr Einladung für Event am 9. März

Voraussichtlich Anfang März wird die Spannung um die Apple-Uhr aufgelöst. Eine vom Konzern verschickte Einladung legt die Vermutung nahe, dass Tim Cook bald das Geheimnis um die Smartwatch lüftet. Mehr 6

Gesundheits-Apps An der Grenze zu Wellness

Jeden Monat kommen Tausende neue Gesundheits-Apps auf den Markt. An der Entwicklung von manchen sind nicht einmal Ärzte beteiligt. Welche Kenntnisse braucht ein Patient, um ihre Risiken zu erkennen? Mehr Von Hildegard Kaulen

Neue Therapieoption? Wie man das Ebolavirus in der Zelle bremsen könnte

Um den Wirt zu infizieren, schleust sich das Ebolavirus in Körperzellen ein. Wissenschaftlern ist es nun gelungen, einen der wichtigsten Zugangswege zu blockieren - und zwar mit einer Arznei aus der traditionellen chinesischen Medizin. Mehr Von Christina Hucklenbroich 6

Die Zukunft der ISS Russland plant eigene Raumbasis

Die Russen wollen in der Raumfahrt von 2024 an wieder eigene Wege gehen. Ein Außenposten und eine Mondmission sind geplant. Für die internationalen Partner ist das eine gute und eine schlechte Nachricht zugleich. Mehr Von Manfred Lindinger 9 7

Saragossa Tapas in Goyas Heimat

In Saragossa im Nordosten Spanien trifft man auf die typische Mischung von maurischer und abendländischer Kultur. Die Stadt hat rund 700.000 Einwohner und ist die Hauptstadt der Region Aragon. Herausragende Bauwerke sind der maurische Aljaferia-Palast – heute Sitz des Regionalparlaments – und die christliche Basilika del Pilar. Mehr 11

Stille Tage in Sotschi Das Schwarze Meer macht schlapp, schlapp, schlapp

Früher, so hört man, hatten hier alle Spaß. Dann kamen die Olympischen Spiele, ein wenig später die Formel 1. Ein Vergnügungspark steht noch, ist aber geschlossen. Und niemand wohnt in dem Hotel, das aussieht wie eine Ritterburg. Mehr Von Christoph Becker, Sotschi 16 36

Verhaltensökonom im Gespräch „Wir sind keine kalten Nutzenmaximierer“

Will ein Unternehmen gute Ergebnisse erzielen, ist ein Klima der Kooperation im Büro wichtiger als Wettbewerb, sagt der Verhaltensökonom Matthias Sutter. Leider haben das viele Männer noch nicht kapiert. Mehr 2 10

Kolumne „Nine to five“ Warum immer Bielefeld?

Es kann Spaß machen, unter fußballaffinen Kollegen Nadelstiche gegen bestimmte Vereine zu setzen. Allerdings sollte man, sofern es sich um Journalisten handelt, eine noch nie veröffentlichte Grundregel beachten. Mehr Von Uwe Marx 5 12

Übertritt ins Gymnasium Tag der offenen Wunde

Die Schaubilder! Die Gerüche! Wer als Erwachsener erstmals wieder eine weiterführende Schule betritt, fühlt sich in seine Jugend zurück katapultiert – Fluchtreflexe inbegriffen. Eine Reise auf der Straße der Erinnerung. Mehr Von Julia Bähr 10 24

Videoportal „YouNow“ Zeig doch mal deine Beine

Film dich und zeig das live im Internet! So lockt die Seite „YouNow“. Jugendliche lieben es. In Deutschland machen Tausende mit. Was passiert da? Protokoll einer Stunde mit Jasmina, 14. Mehr Von Friederike Haupt 6 20

Galerie Schulte zeigt Knöller Gedanken ausatmen

„Mit der Linie ziehen“: Paco Knöller stellt in der Berliner Galerie Thomas Schulte Zeichnungen der letzten 25 Jahre aus. Eine Bilanz ist die Schau trotzdem nicht - eher ein Zwischenbericht. Mehr Von Andreas Platthaus 2 2

Leben in der Großstadt Familien in Raumnot

Junge Familien haben es in den großen Städten schwer. Große Wohnungen sind rar, Kinder bei Vermietern unbeliebt. Auch die Politik kümmert sich lieber um den Schutz alteingesessener Mieter. Mehr Von Corinna Budras 59 16

Masern und die Folgen Eltern der todkranken Aliana appellieren, Impfungen ernst zu nehmen

Was fehlender Impfschutz vor Masern anrichten kann, erleben die Eltern der fünfjährigen Aliana aus Bad Hersfeld täglich. Sie warnen angesichts der massiven Masernwelle, unbedingt vorzusorgen. Mehr 3

Suche nach Erdöl in Hessen Der Bohrturm um die Ecke

Wer die Bohrstelle bei Riedstadt sieht, kommt kaum auf die Idee, um was es hier geht. Es ist kein „schwarzes Gold“ zu sehen, es riecht auch nicht danach. Dass es hier in der Gegend Erdöl gibt, ist sicher, die Frage ist nur: Lohnt sich die Förderung? Mehr

Hype um Turnschuh Fünf Tage Campen für ein Paar Schuhe

Morgen kommt ein limitierter Turnschuh auf den Markt – die Sammler stehen in Frankfurt jetzt schon an. Doch nicht jeder will den Treter für sein Schuhregal und macht ein Geschäft aus der Warterei. Mehr Von Denise Peikert, Frankfurt

Chemie im Strudel des Öls

Von Bernd Freytag

Wenn der Ölpreis fällt, wirbelt das auch die Chemieunternehmen durcheinander. Doch nicht jeder profitiert. Mehr 1 3

Neue Parfums So riecht der Sommer

Zwischen Ostern und Weihnachten klafft im Parfummarkt eine Lücke. Also stattet man nun auch den Sommer mit Düften aus. Das Geschäft mit der Leichtigkeit ist heute ein Schwergewicht. Mehr Von Jennifer Wiebking

Additive im Benzin Vitamine für den Motor

Was ist dran an den Zusätzen, die Kraftstoffe oder das Motoröl verbessern sollen? Dazu gibt es unterschiedliche Ansichten, ein paar Testergebnisse und subjektive Eindrücke. Mehr Von Lukas Weber 6 3

Schlecht für die Karriere Manager sind Netzwerkmuffel

Xing, LinkedIn oder Facebook: Für ältere Arbeitnehmer in Führungspositionen oft unerforschte Welten. Dabei kann das virtuelle Netzwerken auch für sie von Vorteil sein. Wenigstens die Damen fangen an, das zu begreifen. Mehr 1

Ausraster bei den Grammys Kanye West entschuldigt sich bei Beck

Kanye West bereut seinen unglücklichen Auftritt bei den Grammys, James Bond stößt sich den Kopf, und Madonna macht Bekanntschaft mit dem Bühnenboden – der Smalltalk. Mehr 3

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks