http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Angeblicher Vorfall Trump versucht Aussage über Schweden aufzuklären

„Seht, was letzte Nacht in Schweden passiert ist“, sagte der Präsident vor Tausenden Anhängern – und nicht nur in Schweden wusste niemand, was er meint. Jetzt hat Trump erklärt, er habe sich auf einen Fernsehbericht bezogen. Mehr 54

Entsetzen über Trump-Äußerung „Schweden? Terrorangriff? Was hat er geraucht?“

„Schaut Euch an, was gestern Abend in Schweden passiert ist“, rief Donald Trump am Samstag zu seinen Anhängern – und meinte offensichtlich einen Terroranschlag. Aber den hat es nicht gegeben. Die Schweden reagieren auf ihre eigene Weise. 210

Vereinigte Staaten Die teure Herrschaft des Trump-Clans

Steuerzahler ärgert, wie kostspielig der Alltag der „First Family“ ist. Nach einem Erfolg von Trumps Firma in China wittern Kritiker Interessenkonflikte. Und welche Rolle spielt jetzt eigentlich genau Tochter Ivanka im Weißen Haus? Von Simon Riesche, Washington 129 76

Trump spricht vor Anhängern „Das Leben ist ein Wahlkampf“

Angesichts heftiger Kritik an seiner Präsidentschaft wendet sich Donald Trump mit einer aggressiven Rede an seine Bewunderer. Er attackiert abermals die Medien – und bewirbt sich jetzt schon um eine zweite Amtszeit. 54

Türkei NRW will möglichen Erdogan-Auftritt abwenden

Die Regierung von NRW ist gegen eine mögliche Veranstaltung des türkischen Präsidenten in ihrem Land. Allerdings hat sie kaum rechtliche Möglichkeiten, eine Rede Erdogans zu verhindern. Mehr 34

Großbritannien Bringt der Brexit das Oberhaus zu Fall?

Die Brexit-Befürworter drohen dem britischen Oberhaus mit seiner Abschaffung, wenn es den „Volkswillen“ missachtet. Könnte das passieren? Mehr Von Peter Sturm 0

Online-Handel Amazon schafft 2000 neue Arbeitsplätze in Deutschland

Der größte Online-Händler der Welt expandiert kräftig - inklusive vieler neuer Stellen. Nicht nur in Deutschland will der Konzern Arbeitsplätze schaffen. Mehr 4

Hamburger Hauptbahnhof Oberleitung mit 15.000 Volt fällt auf fahrenden Zug

Auf einen voll besetzten ICE ist am Hamburger Hauptbahnhof eine Oberleitung gestürzt. Die Rettungsaktion in Hamburg dauert mehrere Stunden – bei 15.000 Volt Spannung will die Bahn kein Risiko eingehen. Mehr 8

FAZ.NET-Tatortsicherung Wie fies sind Tanzmariechen?

Der Karneval steht vor der Tür. Im neuen „Tatort“ aus Köln zeigen sich die Anwärterinnen auf die Rolle des „Tanzmariechens“ aber eher von ihrer dunklen Seite. Ist es hinter den Kulissen tatsächlich so gefährlich? Mehr Von Franziska Müller und Bernhard Jarosch 5

Flüchtlinge aus Afrika Neuer Massenansturm auf spanische Exklave Ceuta

Erst vor wenigen Tagen hatten hunderte afrikanische Flüchtlinge den Grenzzaun zur spanischen Exklave Ceuta gestürmt. Nun haben wieder viele Migranten die mit Stacheldraht gesicherte Befestigung überwunden. Es gab etliche Verletzte. Mehr 6

Der erste Exaflop-Rechner China baut den Supercomputer

Der schnellste Computer der Welt steht in Fernost. Jetzt wollen die Chinesen einen noch schnelleren Rechner bauen - er soll schier Unglaubliches können. Mehr 13

TV-Kritik: Anne Will Panik im Talkshow-Sessel

Die Münchner Sicherheitskonferenz hat mehr Fragen als Antworten gebracht. Ein Talkshow-Gast bei Anne Will sah die Beziehungen zwischen Amerika und der EU besonders pessimistisch. Ein Tweet von Trump dürfte ihn kaum beruhigt haben. Mehr Von Frank Lübberding 17 22

Sozialsysteme Schulz fordert Korrekturen bei Agenda 2010

Der designierte SPD-Kanzlerkandidat verlangt Korrekturen an der Agenda 2010, unter anderem eine längere Bezugsdauer des Arbeitslosengeld I. „Wenn Fehler erkannt werden, müssen sie korrigiert werden“, sagte Schulz. Mehr 15

Asylbewerber Flüchtlingsamt soll Handys von Asylbewerbern auslesen dürfen

Flüchtlinge mit unklarer Identität könnte künftig zur Herausgabe ihres Handys gezwungen werden. Einem Bericht zufolge sollen die Flüchtlingsämter bald täglich rund 2.400 Smartphones auslesen können. Mehr 50

Eurogoals Rettung durch Messi – Rot für Balotelli

Barça entgeht nächster Blamage. Ronaldo im Pech. Hattrick in fünf Minuten für Atlético. Nur Buffon bei Juve schlecht gelaunt. Und Paris trifft nicht. Sehen Sie Europas Fußball-Wochenende im Video. Mehr Von Tobias Rabe 0

  • Eine unabhängige Justiz und Presse sind im Visier der Demagogen, die sich dem „Volkswillen“ verpflichtet sehen. Gegen dieses neue Führertum muss man aufstehen.
    Mehr 50

  • Ein Deal für beide Seiten
    Von Klaus-Dieter Frankenberger

    Europa weiß, dass es mehr in die Nato investieren muss. Doch umgekehrt muss Europa Donald Trump klar machen, dass die Allianz auch in Amerikas ureigenem Interesse liegt.
    Mehr 37 13

  • Raum des Rechts?
    Von Reinhard Müller

    Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts? Der Verzicht auf die mögliche Durchsetzung einer Abschiebung schadet den wahrhaft Verfolgten.
    Mehr 76

  • Bronze, das sich wie Gold anfühlt
    Von Achim Dreis, St. Moritz

    Die Ski-WM endet versöhnlich für den deutschen Skiverband: Die Bronzemedaille für Felix Neureuther bewahrt den DSV vor der Null im Medaillenspiegel. Doch der Mangel an der Basis weckt kaum Hoffnung.
    Mehr 1 3

  • Einmal Türke, immer Türke?
    Von Michael Martens

    Die Inhaftierung des „Welt“-Korrespondenten Deniz Yücel in der Türkei ist absurd. Trotzdem sollten deutsche Verlage ihre Entsendungspolitik überdenken. Können wirklich nur Journalisten mit türkischen Wurzeln über die Türkei schreiben?
    Mehr 52 68

  • Der Westen in Therapie
    Von Mathias Müller von Blumencron, München

    Ein seltenes Schauspiel der Unsicherheit: Auf der Münchner Sicherheitskonferenz sucht die Elite der Außen- und Sicherheitspolitiker nach der Antwort auf eine Frage: Was macht den Westen aus – und hält er noch genug zusammen?
    Mehr 75 30

  • Die Mitte ist zurück
    Von Markus Wehner

    Martin Schulz eröffnet der SPD eine neue Perspektive. Doch die prägendste Wirkung der Nominierung des Kanzlerkandidaten wird oft übersehen.
    Mehr 72 31

  • Politiker lieben die Umverteilung. Obwohl sie großen Schaden anrichtet. Der Staat und die Abgabepflichtigen sind schon jetzt überfordert. Warum es so verführerisch ist, mehr zu verteilen als zu produzieren.
    Mehr 82 146

  • Die Sendungsbewussten
    Von Ursula Scheer

    Donald Trump brüllt, Mark Zuckerberg predigt, gemeinsam wirken sie wie die beiden Seiten einer Medaille. Der eine sagt „America first“, der andere sorgt für „Facebook first“.
    Mehr 40

  • Das Opel-Wunder
    Von Carsten Knop

    General Motors-Konzern will Opel nicht mehr haben, umgekehrt dürfte es ähnlich sein. Eine wirklich gute Zukunft für die Rüsselsheimer ist damit nicht gesichert.
    Mehr 9

© AP, reuters

Ziele und Reformen der Nato Europas neue Liebe zum alten Verteidigungs-Bund

Auf der Münchner Sicherheitskonferenz hat sich gezeigt, wie sich die Europäer wieder auf den Wert der Nato besinnen. Was folgt daraus? Mehr Von Johannes Leithäuser, München 13 3

„Fähige Persönlichkeiten“ Saudi-Arabien mag die Trump-Regierung

Der saudiarabische Außenminister findet nur lobende Worte für Trump und dessen Regierung. Seine Hoffnung auf Frieden untermauert er in einem Interview mit einem Verweis auf eine deutsche Pop-Sängerin. Mehr 20

Tschetschenen in Deutschland Migration als Waffe?

Tausende Tschetschenen reisen illegal nach Deutschland ein. Viele neigen zur Gewalt und lassen sich kaum integrieren. Moskau zieht daraus seinen Vorteil. Mehr Von Markus Wehner 587

Peugeot übernimmt Opel Wettbewerbshüter sieht Opel-Übernahme gelassen

„Derzeit muss man sich um den Wettbewerb im Automobilsektor weniger Sorgen machen“, sagt der Chef der Monopolkommission. Und nennt gleich mehrere Gründe. Mehr 2

Internetunternehmer Gericht bestätigt Auslieferungsurteil gegen Kim Dotcom

Die Vereinigten Staaten wollen ihn, nun hat die nächste Instanz in Neuseeland entschieden: Der deutsche Internetunternehmer Kim Dotcom darf übergeben werden. Die Anwälte wollen in Berufung gehen. Mehr 2

Unternehmensstandorte „Der Osten wird eklatant benachteiligt“

Sachsens Ministerpräsident Tillich will sich gegen Standortschließungen von Linde und Bombardier wehren. Außerdem weist er auf eine ungleiche Behandlung von Unternehmen unterschiedlicher Herkunft hin Mehr Von Stefan Locke, Düsseldorf 9 67

Name Kurs %
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Top Dax: DT. TELEKOM -- --
Flop Dax: COMMERZBANK -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Manipulationen am Devisenmarkt Devisenhandelsskandal erreicht Südafrika

Mutmaßliche Manipulationen am Devisenmarkt könnten für 17 internationale Banken nun auch Strafen in Südafrika nach sich ziehen. Die Wettbewerbskommission empfiehlt Bußen von 10 Prozent des Jahresumsatzes. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt 0

Agenda Das bringt der Montag

Das spanische Parlament entscheidet voraussichtlich über eine Untersuchung der Bankenkrise. Ketchup-Hersteller Kraft Heinz zieht sein Angebot für Unilever zurück. Mehr 0

Brexit hilft Irland Britische Banken wählen Dublin

Wohin Banken ihren Sitz verlagern, ist eine der wichtigen Brexit-Fragen. Irland kann darauf schon einige positive Antworten geben, die gleichzeitig schlecht für Frankfurt sind. Mehr 23

Karnevals-„Tatort“ aus Köln Im Hexenkessel des Frohsinns

Man muss den Karneval nicht mögen. Aber man muss ihn auch nicht so plump angreifen wie das der „Tatort“ aus Köln unternimmt. Da kriegt man wirklich einen Affen. Mehr Von Oliver Jungen 11 11

Tillmans im Tate Modern Die Haut auf der Haut des Bilds

Wolfgang Tillmans hat die Fotografie aus dem Rahmen und von der Wand gelöst. Die Tate Modern widmet ihm eine prächtige Werkschau. Mehr Von Kolja Reichert, London 9

Rosamund Luptons neuer Roman Eisig wie die Kälte ist die Angst

In ihrem Roman „Lautlose Nacht“ erzählt Rosamund Lupton von einer atemberaubenden Reise durch Alaska. Sie endet mit der Ergründung eines dunklen Geheimnisses. Mehr Von Rose-Maria Gropp 1

1:1 gegen Schalke Der einarmige Modeste rettet Köln einen Punkt

Nur ein gebremstes Alaaf: Ins Karnevalstrikot gewandet müssen sich die Kölner gegen Schalke 04 mit einem Unentschieden begnügen. Schalke nutzt den Schnellstart nicht zum Sieg. Mehr Von Richard Leipold, Köln 0

Biathlon-WM Auch Schempp spurtet zum WM-Titel

Nach dem Wintermärchen von Laura Dahlmeier gewinnen die Herren in ihrem Massenstart eine weitere deutsche Medaille. Simon Schempp behält am Schießstand die Nerven – und hinterlässt am Ende sogar seinen Trainer sprachlos. Mehr 10

Dahlmeiers fünftes Gold „Sie ist die Königin der WM – vielleicht nächstes Jahr von Olympia“

Laura Dahlmeier beendet die Biathlon-WM in Hochfilzen mit Gold Nummer fünf – und schafft damit, was vor ihr noch keiner gelungen ist. Für den sporthistorischen Triumph gibt es ein Sonderlob von Martin Fourcade - und vom Bundesinnenminister. Mehr 19

Versteigerung 243.000 Dollar für Hitlers Telefon

In den Vereinigten Staaten wurde Adolf Hitlers altes Telefon für 243.000 Dollar verkauft. Doch wer ist bereit so viel für eine NS-Devotionale zu zahlen? Mehr 2

Charakterkunde zu Neid Das hässlichste Gefühl

Der Neid hat keinen guten Ruf. Dabei ist er eigentlich normal, sehr menschlich – und richtig genommen, kann er uns sogar anfeuern. Mehr Von Katrin Hummel 9 9

Kinderwunsch-Messe in Berlin Man macht ja alles

In Berlin hat am Wochenende die erste Messe für Menschen mit unerfülltem Kinderwunsch stattgefunden. Die Veranstaltung war umstritten, weil ausländische Kliniken in Deutschland verbotene Behandlungen anbieten – und gut besucht. Mehr Von Julia Schaaf 0

Destry Allyn Bloß nicht nur die Tochter mit berühmtem Namen!

Steven Spielbergs jüngste Tochter wuchs an den Film-Locations in Los Angeles auf. Jetzt ist sie 20 Jahre alt und macht sich selbst einen Namen – als Destry Allyn. Mehr Von Esma Annemon Dil 0

„Bunte“-Herausgeberin Riekel „Prominenz allein reicht nicht“

„Bunte“-Herausgeberin Patricia Riekel über die Arbeit mit Stars, gelungene Cover, das gesellschaftliche Sibirien und zuverlässige deutsche Promis. Mehr Von Peter Lückemeier 1 15

Tiefsee-Verschmutzung Kein Fleck der Erde ist mehr sauber

Auch die entlegensten Orte sind mittlerweile gezeichnet von der alten Industrie. Krebserregenden Stoffe sind an die tiefsten Stellen der Meere gelangt, Müll häuft sich an. Wie reagiert das Leben in der ehemaligen Oase Tiefsee? Mehr Von Joachim Müller-Jung 11 68

Soziale Systeme Ist der Ruf erst zementiert...

Symbolisches Kapital kann für die Karriere entscheidend sein. Das hat der Soziologe Pierre Bourdieu gezeigt. Forscher würden deshalb dazu raten, eine amerikanische Eliteuniversität zu besuchen. Mehr Von Boris Holzer 2 24

Grüne Gentechnik Gut, besser, natürlich?

Wie will man neue Methoden der Züchtung kontrollieren, wenn sich Unterschiede in den Pflanzen gar nicht mehr identifizieren lassen? Mehr Von Sonja Kastilan 2

Zyklonsauger von Miele Viel Wind im Schacht

Der erste Zyklonsauger von Miele hat es in sich: Er trennt den Schmutz in mehreren Stufen. Aber wie funktioniert das eigentlich - ganz ohne Beutel? Mehr Von Lukas Weber 10 61

Edel-Walkman von Sony im Test Ein Pfund High-End

Schwer und teuer: Der Extrem-Walkman von Sony ist ein echter High-Ender für High-Ender. Ein noch besserer Mobilspieler ist kaum vorstellbar. Mehr Von Wolfgang Tunze 6 30

Gehälter Ostdeutschland lohnt sich noch immer nicht

Eine neue Vergütungsstudie, die FAZ.NET vorliegt, zeigt: In Ostdeutschland verdienen Fachkräfte noch immer deutlich schlechter als anderswo. Es gibt nur eine Ausnahme. Mehr 37

M-Dax-Unternehmen Frauenquote? Null Prozent!

Gefragt nach der selbstverordneten Frauenquote bis zum Ablauf der ersten Frist, geben drei Viertel der M-Dax-Unternehmen eine durchaus ernüchternde Antwort. Mehr 16

Burma Das offene Meer

Bisher waren die meisten Inseln des Mergui-Archipels militärisches Sperrgebiet. Jetzt kommen Touristen auf Segelyachten in den Süden Burmas Mehr Von Günter Kast 23

Schweiz Nachts schleicht nur der Hirsch ums Haus

Im Schweizer Nationalpark gibt es ein einziges Hotel: das Fuorn. Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Schneeschuhwanderungen und Skitouren. Mehr Von Helmut Luther 32

Verbotene Überwachung Wenn die Puppe im Kinderzimmer spioniert

Die Puppe Cayla spricht mit Kindern und lässt sich fernsteuern. Doch die Verbindung zum Internet ist nicht ausreichend gesichert. Die Bundesnetzagentur schreitet ein. Mehr Von Jonas Jansen 1 31

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum Erwachsene eklige Sachen essen und trinken

Kaviar, Bitterschokolade, Austern und ganz scharfe Chili: Manche Menschen lieben das. Dabei ist Schokoladeneis doch viel besser! Was ist da los? Mehr Von Tobias Rüther 8 19

Art Karlsruhe 2017 Messe mit Biss

Die 14. Ausgabe der Art Karlsruhe überrascht mit ihrem frischen Auftritt. Die Schau im deutschen Südwesten setzt deutlich stärker auf Auswahl und Qualität. Mehr Von Felicitas Rhan 4

Hauspreisindizes Kleine Warnzeichen vom Immobilienmarkt

Ist das Ende eine Immobilienblase gekommen? Nach einem beschleunigten Preisauftrieb hat sich dieser jüngst abgeflacht. Mehr Von Martin Hock 3 45

Eintracht Frankfurt Kollektiver Kontrollverlust

Achtung, Absturzgefahr! Elfmeter verschossen, nächster Platzverweis, erste Heimniederlage – die Eintracht stößt beim 0:2 gegen Ingolstadt an Grenzen und verärgert Kovac. Mehr Von Marc Heinrich, Frankfurt 0

„Voice Kids“-Teilnehmer „Für meine Eltern war das anstrengender als für mich“

Andrej Miskovic stammt aus einer musikalischen Familie, seine Tante war in Serbien sogar ein Star. Im Gespräch verrät er, wie es bei „The Voice Kids“ hinter den Kulissen zugeht. Mehr Von Lukas Schöne, Frankfurt 4

Frankfurter Planungsdezernent „Wir wollen Klasse statt Masse“

Beim Thema Außenwerbung auf städtischen Litfaßsäulen und Plakatwänden kommt der Magistrat seit Jahren nicht voran. Planungsdezernent Mike Josef verspricht Fortschritte bis Mai. Mehr Von Tobias Rösmann, Frankfurt 0

19. Februar 2017. Schwer zu sagen, warum sich die Herren hier unbedingt mit Tomaten bewerfen müssen. Fakt ist, der dreistündige Tomatenkampf findet regelmäßig in Quillon, Chile, statt und erfreut sich großer Beliebtheit. Wäre das hierzulande nicht auch eine hübsche Idee? Allerdings ist von Äpfeln, Birnen oder gar Kohlrabi aus gesundheitlichen Gründen dringend abzuraten. © AP 19. Februar 2017. Schwer zu sagen, warum sich die Herren hier unbedingt mit Tomaten bewerfen müssen. Fakt ist, der dreistündige Tomatenkampf findet regelmäßig in Quillon, Chile, statt und erfreut sich großer Beliebtheit. Wäre das hierzulande nicht auch eine hübsche Idee? Allerdings ist von Äpfeln, Birnen oder gar Kohlrabi aus gesundheitlichen Gründen dringend abzuraten.

Das Opel-Wunder

Von Carsten Knop

General Motors-Konzern will Opel nicht mehr haben, umgekehrt dürfte es ähnlich sein. Eine wirklich gute Zukunft für die Rüsselsheimer ist damit nicht gesichert. Mehr 9

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen

Das Beste aus dem Netz Diese Drag-Queen verkörpert Cartoon-Figuren aus den 90er Jahren

Phi Phi O’Hara hat es sich zur Aufgabe gemacht, an allen 365 Tagen im vergangenen Jahr ein neues Kostüm vorzustellen. Mehr 4

Soraya Kohlmann „Miss Germany“ kommt aus Sachsen

Die Schönste der Republik möchte Deutschland mit Offenheit vertreten, Martin Schulz wird mit einer haarigen Forderung konfrontiert und Polanski will trotz Haft-Gefahr Europa verlassen – der Smalltalk. Mehr 18

Schneeglöckchen Blick unters Röckchen

Unscheinbar? Von wegen! Schneeglöckchen zwingen ihre Betrachter in die Knie. Längst sind die fragilen Schönheiten Kult. Doch die Galanthomanie hat ihren Preis. Mehr Von Gerda Hasselhorst 6

Duale Ausbildung Wenn das Gleis zur Sackgasse wird

Ist das deutsche duale Ausbildungssystem wirklich so gut wie alle sagen? Die berufsspezifische Ausrichtung erleichtert den Eintritt in den Arbeitsmarkt. Aber es gibt auch einen gewichtigen Nachteil. Mehr Von Ludger Wößmann 1 0

Neuheiten des Fahrradfrühlings Es ist nicht alles E-Bike

Kaum ist der Schnee weg, ist die Fahrradsaison da. Und für die gibt es mehr als neue E-Bikes. Ein Blick auf die Neuheiten des Fahrradfrühlings. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey 4 18

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Verlagsangebot