http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Zweiter McLaren-Report Der Riesenbetrug

Männliches Erbgut bei Eishockeyspielerinnen, unmöglich hoher Salzgehalt: Der McLaren-Bericht belegt ein vom Staat gesteuertes Doping in Russland zwischen 2011 und 2015. Mehr als 1000 Athleten sind reingewaschen worden. Von Michael Reinsch, Berlin 1 39

Staatsdoping in Russland Eine institutionelle Verschwörung

Russland hat ein sportliches Betrugssystem entwickelt, wie man es so nur von der DDR kannte. Um solche Machenschaften zu unterbinden, ist nur eine Sperre für das komplette Olympiateam eine wirkungsvolle Abschreckung. Ein Kommentar. Mehr Von Anno Hecker 4 11

Kernenergie Atomkonzerne ziehen 20 Klagen zurück

Die Atomkonzerne verzichten auf einige Klagen gegen die Bundesregierung. Die Betreiber verzichten unter anderem auf Schadenersatz für das Herunterfahren von acht Kraftwerken nach dem Reaktorunfall von Fukushima. Mehr 2

Übernahmeangebot Rupert Murdoch greift nach Bezahlsender Sky

Der Medienmogul Rupert Murdoch will mit seinem Konzern 21st Century Fox den Bezahlsender Sky ganz übernehmen. Bislang hält er einen Anteil von 39 Prozent. Sky-Anleger freut’s. Mehr 1

Syrien-Krieg Hunderte Männer aus Aleppo verschwunden

Die Lage in Aleppos Rebellengebieten wird immer dramatischer, trotz der von Russland ausgerufenen Waffenruhe. Radikale Milizen sollen Zivilisten verschleppt und getötet haben. Mehr 9

Fraktur Mindestens drei Pässe!

Und zwar auch für uns einfache Deutsche! Dann wird alles gut. Mehr Von Berthold Kohler 137

Neues von Ford Die Fiesta-Familie bekommt Vierlinge

Ford hebt den Fiesta auf ein höheres Niveau. Das gelingt auch durch eine Armada an Assistenzsystemen, die der Kleinwagen jetzt aufbieten kann. Mehr Von Boris Schmidt 0

Vertrieb von Bio-Produkten Etappensieg von Alnatura gegen dm

Die Drogeriekette dm und die Bio-Marke Alnatura führen eine Art Rosenkrieg. Nun hat Alnatura vor Gericht einen Etappensieg errungen: dm darf beim Alnatura-Vertrieb nicht mitreden und muss Rechnungen in Millionenhöhe nachzahlen. Mehr 32

Unberechenbar Trump bleibt sich treu

Auch auf dem Weg ins Weiße Haus gibt Donald Trump den politischen Außenseiter. Nicht nur seine Auswahl des künftigen Regierungspersonals ist mehr als ungewöhnlich. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger 34 18

Verleumdungsaktion „Pizzagate“ In Amerika herrscht die Lüge

Erst erfindet jemand die Story, Hillary Clinton habe etwas mit einem Pädophilenring zu tun, dann schießt ein junger Mann in einer Pizzeria um sich: Das Beispiel von „Pizzagate“ zeigt, was den Vereinigten Staaten droht. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix 1

Steuerliche Überlegungen Darum flüchtet McDonald’s nach Großbritannien

Kreativer Steuern vermeiden: McDonald’s verlegt seine Zentrale von Luxemburg nach London. Aber warum genau kann Luxemburg seine Steuervorteile nicht mehr aufrecht erhalten? Wir erklären die Hintergründe. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel 7 27

Mut zur Selbstkritik Hat die Linke das Kämpfen verlernt?

Alle Parteien links der Mitte hätten Grund zur Selbstkritik. Wichtig wäre es vor allem, die Gründe für den Aufstieg der Rechten kritisch zu hinterfragen und sich klar zu positionieren. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Anton Hofreiter 93 43

Zum 100. von Kirk Douglas Immer auf dem Sprung zum Ausbruch

Er hat das Studiokino als Schauspieler und Produzent zur Vollendung gebracht: Heute feiert die amerikanische Kinolegende Kirk Douglas hundertsten Geburtstag. Mehr Von Andreas Platthaus 1 6

Bundesliga-Liveticker Topspiel unter Frankfurter Flutlicht

Für die Eintracht gab es gestern bereits Grund zum Feiern: Das Trainerteam verlängerte seinen Vertrag bis 2019. Gehen die Kovacs und Frankfurt den gemeinsamen Weg so erfolgreich weiter? Erster Prüfstein ist Tabellennachbar Hoffenheim. Verfolgen Sie das Spiel im Liveticker. Mehr

  • Die Wende im Bahnhofsviertel?
    Von Katharina Iskandar

    Das neue Vorgehen gegen die Frankfurter Drogenszene könnte Polizisten ihre Arbeit erleichtern. Angestrebt werden nach Polizeipräsident Bereswill „gerichtsfeste“ Beweise. Die Reaktion war notwendig.

    Mehr 6 32

  • In der Schweiz wird es trotz der Volksinitiative „gegen Masseneinwanderung“ wohl weder Kontingente noch Höchstzahlen geben. Der bisherige Kompromiss ist wirtschaftsfreundlich, dürfte den Zuzug aber kaum reduzieren.
    Mehr 1 9

  • Ein erster Baustein
    Von Rainer Hermann

    Die Rückführung von Flüchtlingen nach Griechenland ist ein Schritt auf dem Weg zu einer funktionierenden „Dublin-Verordnung“. Doch eine echte Reform ist noch nicht zu sehen.
    Mehr 14

  • Die neue Partei
    Von Jasper von Altenbockum

    Im Bundestagswahlkampf sitzen Putin, Cyberkriminelle und deutsche Wutpolitiker in einem Boot. Sie wollen nicht nur das Wählervertrauen, sondern auch das Vertrauen in die Demokratie unterminieren.
    Mehr 85 53

  • Ist der Fall damit erledigt?
    Von Michael Hanfeld

    Auch das Bundesverwaltungsgericht nickt den Rundfunkbeitrag ab und weist die Klage von Netto und Sixt zurück. Die Entscheidung ist fragwürdig. Es geht nur um eines: ARD und ZDF sollen zu Geld kommen.
    Mehr 89 257

  • Die politisierte Zentralbank
    Von Holger Steltzner

    Aus der Währungsunion wurde eine Schulden- und Haftungsunion, in der nach Belieben Regeln gebrochen und Verträge gebeugt werden. Die Nichtbeistandsklausel des Maastrichter Vertrags ist das Papier nicht wert, auf dem sie steht. Und die Politisierung der Geldpolitik geht weiter. Ein Kommentar.
    Mehr 200 687

  • Die Champions League ist vor der K.o.-Runde ein Langweiler. Die Kluft zwischen Top-Teams und dem Rest ist unüberbrückbar geworden. Es ist der Sport für die Welt von Donald Trump.
    Mehr 16 18

  • Verwundbare Banken
    Von Markus Frühauf

    Die Computersysteme der Banken sind oftmals nicht mehr auf dem neuesten Stand. Sollten sie nicht in der Lage sein, sensible Kundendaten oder gar deren Konten zu schützen, könnte das eine neue Finanzkrise auslösen.
    Mehr 6 41

  • Liebesgrüße nach Moskau
    Von Benjamin Triebe, Moskau

    Ausländische Konzerne investieren trotz Konsumflaute und Sanktionen wieder in Russland. Ein Sieg für den Kreml auf ganzer Linie?

    Mehr 26 24

  • Skepsis ist erlaubt
    Von Manfred Schäfers

    Es sieht so aus, als ob Finanzminister Schäuble der Verlierer bei der Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen wäre: Er darf viel zahlen, bekommt aber wenig. Doch das täuscht.
    Mehr 1 6

© BR24

Hamm-Brücher gestorben Die Grande Dame der FDP

Hildegard Hamm-Brücher ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Jahrelang prägte die streitbare Politikerin die FDP. Doch sie stellte sich auch gegen die Linie der Liberalen – und trat 2002 aus der Partei aus. Mehr Von Günter Bannas 1 3

Niederlande Geert Wilders nach dem Urteil

Geert Wilders wird von einem niederländischen Gericht für schuldig befunden. Bestraft wird er jedoch nicht. Das Urteil möchte der PVV-Politiker trotzdem anfechten. Mehr Von Michael Stabenow 7

Flüchtlingskrise Innenministerium unterstützt geplante Griechenland-Abschiebungen

Das Innenministerium befürwortet die Entscheidung der EU-Kommission, wieder zum Dublin-System zurückkehren. Es sei „längst überfällig“, Asylbewerber nach Griechenland zurückzuschicken, sagte Staatssekretär Krings. Mehr 13

Vertrieb von Bio-Produkten Etappensieg von Alnatura gegen dm

Die Drogeriekette dm und die Bio-Marke Alnatura führen eine Art Rosenkrieg. Nun hat Alnatura vor Gericht einen Etappensieg errungen: dm darf beim Alnatura-Vertrieb nicht mitreden und muss Rechnungen in Millionenhöhe nachzahlen. Mehr 32

Brief von Spitzenmanagern Wirtschaft in Alarmstimmung wegen Protektionismus

„Zutiefst besorgt über die aktuelle Anti-Globalisierungs- Stimmung“ äußern sich Dutzende Spitzenmanager aktuell in einem Brief. Auch Deutsche-Bank-Chef John Cryan ist unter ihnen. Die Worte sind deutlich. Mehr 12

Start-ups als Vorbilder Wie würdet ihr mein Geschäft angreifen?

Egal wie unsexy die Branche wirkt: Selbst Matzatzenhändler sind nicht mehr vor der Digitalisierung gefeit. Konzerne und Mittelständler wollen gern innovativ wie die Start-ups werden. Bloß: Können sie das? Und wie? Mehr Von Britta Beeger, Berlin 0

Name Kurs %
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Top Dax: DT. TELEKOM -- --
Flop Dax: COMMERZBANK -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Beschädigte Geldscheine Wenn die Banknote ramponiert ist

Ist ein Geldschein zerrissen oder angekokelt, dann ist er nicht gleich wertlos – doch manchmal eben schon. Aber wann kann man sich als Betroffener eigentlich Chancen auf Ersatz für die Banknote ausrechnen? Mehr Von Kerstin Papon 19

Edelsteine Nachfrage nach Diamanten steigt wieder

Nach einem schlechten Jahr 2015 ist die Nachfrage nach Diamanten im laufenden Jahr wieder deutlich gestiegen. Vor allem längerfristig sind die Auguren freundlich gestimmt. Mehr Von Martin Hock 2

Bezahlen mit dem Smartphone Abschied von der digitalen Geldbörse

Die Deutsche Telekom stellt zum Ende des Jahres die Smartphone-Geldbörse My-Wallet ein. Das Bezahlen mit dem Smartphone verbreitet sich langsamer als erwartet. Mehr Von Christian Siedenbiedel 19

TV-Film „Die Glasbläserin“ Es war einmal eine Zeit, da durften Frauen so etwas nicht

Arte und das ZDF bescheren uns eine Emanzipationsgeschichte zu Weihnachten anno 1891: „Die Glasbläserin“ schildert den Kampf zweier Frauen um Anerkennung. Dem stehen die Männer im Weg. Mehr Von Heike Hupertz 2

Uniblog Was lehrt die Flüchtlingskrise in „Game of Thrones“?

Schaut man die HBO-Serie „Game of Thrones“ einmal nur unter dem Aspekt des Migrationsdrucks an, fällt es einem wie Schuppen von den Augen: Das sind ja wir, das ist ja unsere Krise, die hier dargestellt werden. Mehr Von Uwe Ebbinghaus 0

Koreas Demonstranten Ich verstehe nichts, aber es ist großartig

In der Nacht zum Freitag wurde Koreas Präsidentin abgesetzt. Auch, weil sich Hunderttausende Koreaner zu den bisher größten Demonstrationen des Landes versammelten. Ein Augenzeugenbericht aus der Menge. Mehr Von David Wagner, Seoul 1 32

Bobic und Kovac in Frankfurt Die Eintracht-Missionare

Taktische Finesse, defensive Stabilität, neues Teamwork: Unter Niko Kovac und Fredi Bobic ist Eintracht Frankfurt zu einem Team gereift, das selbst die Großen der Liga ins Straucheln bringt. Doch der Trainer wiegelt ab. Mehr Von Marc Heinrich 3

Sport kompakt Ein Trio fürs Podest

Deutsche Damen laufen auf Zwei +++ Fourcade gewinnt in Pokljuka +++ starker Draisaitl reicht Oilers nicht +++ Golden State baut Siegesserie aus +++ Sport kompakt am Freitag. Mehr 0

Reaktionen zu Doping-Enthüllung „Das ist nichts als Müll“

Russland reagiert gereizt auf die neuen Anschuldigungen über systematisches Doping und fordert von Chefermittler McLaren konkrete Beweise. Von anderer Seite werden dagegen bereits harte Konsequenzen verlangt. Mehr 9

Fünf Wochen weniger In Amerika sinkt die Lebenserwartung

Jahrzehntelang war sie immer bloß gestiegen – jetzt geht die Lebenserwartung in den Vereinigten Staaten plötzlich zurück. Wissenschaftler sind besorgt. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles 21 41

Urteil vom Bundessozialgericht Kommunen müssen für Schulbegleiter behinderter Kinder zahlen

Wenn behinderte Kinder mit nicht behinderten auf eine Schule gehen, wird ihnen oft unterstützend ein Schulbegleiter zur Seite gestellt. Jetzt steht fest: Die Kosten dafür müssen die Kommunen übernehmen. Doch es gibt Einschränkungen. Mehr 4

Revisionsprozess Gina-Lisa Lohfink will wohl vor die höchste Instanz ziehen

Sie wurde wegen falscher Verdächtigung verurteilt, will das aber nicht hinnehmen: Laut einem Zeitungsbericht geht Gina-Lisa Lohfink in Revision. Mehr 2

Kolumne Geschmackssache Lieber sieben Samurai als sieben Schwaben

Die „Schwabenstube“ liegt mitten im schwäbischen Herzland, serviert Schwäbischen Zwiebelrostbraten und ist trotzdem kein Weihetempel des Schwabentums. Mehr Von Jakob Strobel y Serra 1 0

Inneneinrichtung „Wir gehen weg vom kühlen Design“

Der amerikanische Innenarchitekt Douglas Helkenn spricht über ledergepolsterte Betten, dicke Teppiche, Zen-Zonen im Haus und amerikanischen Einrichtungsstil. Mehr Von Christiane Heil 2 6

Woher kommt der Mensch? (1) Unser Stammbaum im Mathe-Style

Charles Darwin hat es geahnt: Die Arten in unserer Gattung sind schwer abzugrenzen, Ordnung schaffen ist schwierig. Mit Mathematik kommen wir jetzt hoffentlich weiter. Mehr Von J. Francis Thackeray 4 4

Wisente Kolossale Europäer

Der Wisent wäre Anfang des 20. Jahrhunderts fast ausgestorben. Gerade noch rechtzeitig verlegte man sich aufs Züchten. Heute existieren wieder Tausende Tiere. In freier Wildbahn will man sie bei uns aber nicht haben: Im Rothaargebirge gibt es Streit. Mehr Von Sonja Kastilan 14 0

Klimaschädliche Investitionen Nobelpreis mit schlechtem Gewissen?

420 Millionen Dollar für die Zerstörung des Weltklimas – das ist der Vorwurf in einer prominenten Unterschriftenliste, die zur Verleihung der Nobelpreise kursiert. Die Nobelstiftung gerät unter Druck. Mehr Von Joachim Müller-Jung 4 18

Erste Probefahrt im Mazda3 Zarte Kirschblüte

Der Mazda3 wird kurz vor der Kirschblüte im Februar zart erfrischt, äußerlich durch eine leicht veränderte Front und Zusatzblinker in den Spiegeln. Mehr Von Holger Appel 5 7

Dehler 34 Rennyacht für die Familie

Mit der neuen Dehler 34 will der Hanse-Konzern an alte Zeiten anknüpfen. Retro ist sie allerdings nicht. Die neue Dehler ist markentypisch ein ausgewogenes Boot. Mehr Von Claus Reissig 10 12

Kolumne „Nine to five“ Psychospielchen am Schreibtisch

Ist der Schreibtisch aufgeräumt, zugemüllt oder irgendwas dazwischen? Ist die Unordnung wirklich Unordnung oder kreatives Chaos? Und was sagt der Schreibtisch über den Mitarbeiter? Mehr Von Ursula Kals 5 15

Formula Student Roboter-Rennwagen vom Campus

Junge Konstrukteure fahren seit langem in der Formula Student mit selbstgebauten Rennautos um die Wette. In diesem Jahr sind die Wagen zum ersten Mal fahrerlos unterwegs. Mehr Von Peter Thomas 1 5

Vegane Flusskreuzfahrt Wir müssen ja nicht gleich die Welt retten

Wandern, schlemmen, entspannen: „Vegane Flusskreuzfahrt“ klingt erst einmal schwer vermittelbar, ist dann aber doch sehr angenehm – und der Abbau hartnäckiger Vorurteile inbegriffen. Mehr Von Constanze Kleis 14

Norwegen Hinter der Holztür beginnt der Wald

Knut Hamsun verbrachte seine Kindheit auf Hamarøy. Nun ist ihm dort ein Museum gewidmet - und viel seltsame Kunst. Mehr Von Sabine Schultes 1 16

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Was die Aufregung um die Pisa-Studie bedeutet

Wenn, wie in dieser Woche, eine neue Pisa-Studie veröffentlicht wird, ist die Aufregung groß. Aber was sagt dieser Vergleich von Schülerleistungen unterschiedlicher Länder eigentlich aus? Und was eben auch nicht? Mehr Von Heike Schmoll 2 10

Spielekolumne „Einer wird gewinnen" Eher das Prinzip Chaos

Wer wird seine Spielkarten als erster los? Bei „Halt mal kurz“ hat jede abgeworfene Karte eine bestimmte Funktion, und das Spiel nimmt ständig unerwartete Wendungen. Mehr Von Tilman Spreckelsen 1 7

München III Frankenthalers Farbraum

Vom 8. bis 10. Dezember auktioniert Ketterer in München Moderne Kunst und Zeitgenossen - mit dabei eine mit knapp fünfzig Werken bestückte Privatsammlung. Mehr Von Brita Sachs 3

Landeshauptstadt im Aufbruch Potsdams neue Mitte

Seit einem Vierteljahrhundert streitet Potsdam darüber, wie sein in der DDR überformtes Stadtzentrum künftig aussehen soll. Jetzt ist der Weg frei für eine Neubebauung, die den historischen Grundriss der Stadt aufnimmt. Mehr Von Christian Hunziker 5 23

Großer Feldberg Frühes Weihnachtswunder auf dem Taunus-Gipfel

Zum Jahresende hatte der Kiosk auf dem Großen Feldberg schließen und abgebaut werden sollen. Jetzt sind sich auf einmal alle einig: Es geht bis 2019 weiter. Mehr Von Bernhard Biener, Schmitten 1

Post am Arbeitsplatz Das Paket kann am Empfang abgeholt werden

Soll man sich Bestellungen an den Arbeitsplatz schicken lassen? Längst nicht jeder Chef sieht das gerne. An manchen Firmenstandorten gibt es daher eine elegante Lösung. Mehr Von Thorsten Winter, Rhein-Main 2

Gesundheitsamt Frankfurt Immer mehr Fälle der Hautkrankheit Krätze

Krätze ist in diesem Jahr in Frankfurt so oft gemeldet worden, wie lange nicht mehr. Verlässliche Statistiken gibt es jedoch nicht, nur wenige Einrichtungen müssen die Hautkrankheit melden. Mehr Von Jörn Wenge, Frankfurt 3

9. Dezember 2016. Der letzte Schliff: In Negombo, etwa 40 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Colombo, werden diese christlichen Figuren produziert. In der Weihnachtszeit steigt der Bedarf – gut sieben Prozent der Inselbewohner sind Christen. © dpa 9. Dezember 2016. Der letzte Schliff: In Negombo, etwa 40 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Colombo, werden diese christlichen Figuren produziert. In der Weihnachtszeit steigt der Bedarf – gut sieben Prozent der Inselbewohner sind Christen.

Skepsis ist erlaubt

Von Manfred Schäfers

Es sieht so aus, als ob Finanzminister Schäuble der Verlierer bei der Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen wäre: Er darf viel zahlen, bekommt aber wenig. Doch das täuscht. Mehr 1 6

Das Beste aus dem Netz Madonna in Aktion

Beim „Carpool Karaoke“ beweist Madonna mal wieder, dass sie immer noch mithalten kann. Mehr 4

Parfums Mein Name ist Nase

Wie riecht eigentlich dieses Jahr? Welche olfaktorischen Zumutungen hält es bereit? Und gibt es auch Parfums zum Verschenken? Eine Auswahl der neuesten Parfums. Mehr Von Eckhart Nickel 0

Dienst-Smartphones und Co Mobiles Arbeiten wird immer gängiger

Die ständige Erreichbarkeit greift weiter um sich: Fast zwei Drittel der Unternehmen in Deutschland statten inzwischen ihre Mitarbeiter mit einem mobilen Internetzugang aus. Viele ermöglichen es, Dienst-Mails von außerhalb abzurufen. Mehr 0

Sony Playstation VR im Test Schwindelerregende Welten

Computerspiele erreichen mit VR eine neue Dimension. Wer in der virtuellen Realität spielt, hat nicht immer Spaß dabei. Wir haben in die Playstation VR von Sony geblickt. Mehr Von Marco Dettweiler 5

„Celebrity Apprentice“ Trump bleibt Produzent von Reality-Fernsehshow

Donald Trump will gleichzeitig Präsident und Produzent sein, Johnny Depp führt eine zweifelhafte Liste an, und Til Schweiger und Marlene Shirley haben sich getrennt – der Smalltalk. Mehr 2

Grafik des Tages Mit dem Skifahren geht es bergab - und bergauf

Skifahren ist immer noch beliebt, jedoch nicht mehr in allen Ländern. Vor allem in den bekannten Skinationen sinken die Besuchstage. Andere Länder wie Tschechien und Russland erleben einen Boom. Mehr 2

Die wichtigsten Nachrichten des Tages.
Jeden Tag zu 5 verschiedenen Uhrzeiten!

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Verlagsangebot