Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Anschlag in Kanada Ein polizeibekannter Einzeltäter 

Bei dem Mann, der in Ottawas Regierungsviertel um sich schoss und einen Soldaten tötete, handelt es sich offenbar um einen 32 Jahre alten Kanadier. Nach Polizeiangaben war er ein Einzeltäter, der zum Islam konvertiert sein soll. Mehr 40 21

Großoffensive des IS Türkei lässt 200 Peschmerga nach Kobane

Im Kampf um Kobane startet die IS-Miliz eine Großoffensive, weil sie Verstärkung für die Kurden befürchtet. Die Türkei wird zunächst zweihundert kurdische Peschmerga über ihr Staatsgebiet passieren lassen. Mehr 1 1

Ludwigshafen Bauarbeiter stirbt bei Gasexplosion

Im Ludwigshafener Ortsteil Oppau kam es bei Bauarbeiten zu einer Gasexplosion mit einer 40 Meter hohen Stichflamme. Ein Bauarbeiter kam ums Leben, mehr als 20 Menschen wurden verletzt. Gesteinsbrocken flogen 300 Meter weit. Mehr Von Jonas Jansen 1

Neue Zahlen Diese Autos werden am häufigsten gestohlen

Wer in Städten nahe einer Grenze wohnt muss gut auf sein Auto aufpassen: Dort werden die meisten Autos gestohlen. Was Marke und Modell angeht, sind die Diebe meist wählerisch. Mehr Von Philipp Krohn 1 3

Gefährliche Marathon-Manie „Die Abgedrehten wissen nicht, was sie tun“

Jeder Marathonlauf bietet ein Panoptikum menschlicher Motive: Der Sportwissenschaftler Oliver Stoll spricht im Interview über Risiken und Nebenwirkungen - und über fragwürdige „Finisher“. Mehr 3

CDU-Landtagsabgeordneter Billen the kid

Der rheinland-pfälzische Landtagsabgeordnete Michael Billen hat eine Affäre verschuldet, die ihn zu erledigen drohte. Er hat sich jedoch gerettet. Wer ihn heute erlebt, wie er raucht, wie er redet, wie er jagt, hat kaum noch Zweifel daran, dass ihm keiner mehr was kann. Mehr Von Timo Frasch, Kaschenbach 81

Peter Richter Der Anwalt der NPD

Peter Richter kann eines richtig gut: die schlechte Sache in einem guten Licht erscheinen lassen. Am liebsten macht er das ganz oben, vor dem Bundesverfassungsgericht. Aber wieso ist einer, der hochintelligent ist, bei einer rechtsextremen Partei? Mehr Von Timo Frasch 63

+++ Bagdad Briefing +++ Am Rande des Abgrunds

Die Lage im Libanon verschärft sich durch Gefechte, die sich im Grenzgebiet zu Syrien Palästinensermilizen und Kämpfer der Nusra-Front liefern. Sympathisanten des „Islamischen Staats“ attackieren Armee und Polizei. Mehr Von Markus Bickel 1

Ukraine-Krise Aufgewacht, Europa!

Europa agiert in der Krise um die Ukraine zögerlich und unentschlossen. Doch das Zurückweichen vor Putins Aggression könnten die Staaten der EU und ihre Bürger noch bitter bereuen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von George Soros 255

Giovanni di Lorenzos Gespräche Kaviar auf der Autobahn

Es liest sich wie ein beklemmender, existentialistischer Roman: In seinem Buch „Vom Aufstieg und anderen Niederlagen“ hat Giovanni di Lorenzo Interviews aus drei Jahrzehnten versammelt. Mehr Von Nils Minkmar 2 3

Bildergalerie Nordkorea, wie es noch niemand gesehen hat

Jenseits der aufpolierten Hauptstadt Pjöngjang kennen wir nicht viel von Nordkorea. Der AP-Fotograf David Guttenfelder durfte in dem streng abgeschotteten Land nun eine Reise in den Norden machen, die noch keinem Journalisten zuvor erlaubt war. Mehr 26

Robustes Smartphone TC 55 Android auf die harte Tour

Nichts für Spielkinder: Das Smartphone TC 55 von Motorola ist geeignet für den Einsatz in widriger Umgebung. In unserem Härtetest stieß das Gerät an seine Grenzen. Mehr Von Michael Spehr 10

  • Bitte streiten
    Von Christoph Becker
    Christoph Becker

    Gut, dass die Bremer ihre Idee umsetzen, außergewöhnliche Polizeieinsätze bei Bundesligaspielen künftig der DFL in Rechnung zu stellen. Eine gerichtliche Auseinandersetzung ist das Beste, was in dieser Sache passieren kann. Mehr 25 14

  • Eine sichere Bank des Landes
    Von Andreas Rossmann
    Andreas Rossmann

    Welche Bedeutung haben die Warhol-Bilder für Nordrhein-Westfalen? Der Kulturausschuss diskutiert die Irrungen und Wirrungen des geplanten Verkaufs an diesem Donnerstag. In einer aktuellen Viertelstunde. Mehr 2 12

  • Tests mit Schlagseite
    Von Markus Frühauf
    Markus Frühauf

    Bestünden alle Banken den Stresstest, hätte die EZB als künftige Bankenaufseherin schon vor dem Beginn versagt. Doch sie kann auch kein Interesse daran haben, die Schwächen der Banken schonungslos aufzudecken. Mehr 11 20

  • Der innere Feind
    Von Patrick Bahners
    Patrick Bahners

    Der Anschlag von Ottawa traf Kanada nicht unvorbereitet. Im Gegenteil. Die Kanadier wissen, dass sie mit ihren inneren Feinden leben müssen. Mehr 1

  • Für die Kuh
    Von Georg Küffner
    Georg Küffner

    Da sitzen sie in ihren Amtsstuben und lassen ihrer Phantasie freien Lauf. Sie machen sich darüber Gedanken, wie man aus Brennstoff fressenden Alt-Immobilien ökologische Musterknaben machen kann. Mehr 1 10

  • Ein aufregendes Bauwerk
    Von Rainer Schulze
    Rainer Schulze

    Die Europäische Zentralbank lässt sich sehen. So sehr, dass Frankfurt mit dem neuen Doppelturm ein weiteres Wahrzeichen bekommt. Trotzdem bleiben einige Schönheitsfehler. Mehr 1 2

  • Zu viele Traumergebnisse
    Von Michael Horeni
    Michael Horeni

    Von wegen Champions League: Kantersiege und Tennisergebnisse werden in der Vorrunde geradezu alltäglich. Der vermeintliche Elitewettbewerb bietet nicht mehr, was das Etikett verspricht. Mehr 24 20

  • Satte Mehrheit für Team Juncker
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Die neue EU-Kommission unter Jean-Claude Juncker steht vor großen Herausforderungen. Eine der wichtigsten Aufgaben wird es sein, die Kluft zwischen der europäischen politischen Klasse und der Bevölkerung zu verkleinern. Mehr 35 12

  • Näher an die rote Linie
    Von Philip Plickert
    Philip Plickert

    Schritt für Schritt nähert sich die EZB dem Kauf von Staatsanleihen. Wenn die Konjunktur weiter schwach bleibt und die Inflationsrate Richtung Nulllinie sinkt, wird der Druck enorm groß, diese „atomare Option“ zu zünden. Mehr 56 59

  • Im tollen deutschen Staat
    Von Jasper von Altenbockum
    Jasper von Altenbockum

    Die Flüchtlinge und Einwanderer, die jetzt nach Deutschland kommen, müssen nicht nur untergebracht werden. Sie müssen auch integriert werden. Wird das so leicht sein, wie Angela Merkel glaubt? Mehr 51 69

Söldnerfirma Blackwater Eine Ansammlung zweifelhafter Charaktere

Blackwater – Xe Services– Academi. Amerikas berüchtigte Söldnerfirma ändert ihren Namen häufig. Der schlechte Ruf bleibt. Mehr Von Lorenz Hemicker

Attentat in Ottawa Warum dürfen Dschihadisten frei herumlaufen?

Der mutmaßliche Attentäter von Ottawa galt als „hochgefährlich“. Warum durfte er frei herumlaufen? Das müssen sich nun auch die deutschen Sicherheitsbehörden fragen lassen. Ein Kommentar. Mehr Von Jasper von Altenbockum 82 68

EU-Gipfeltreffen Vor einem Kompromiss bei den Klimazielen?

Auf ihrem Gipfeltreffen in Brüssel wollen die Staats- und Regierungschefs die Grundzüge eines neuen Klimapakets beschließen. Es zeichnet sich ein Kompromiss darüber ab, wie stark die EU ihre Treibhausgasemissionen mindern will. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel 4 1

BGH-Urteil Langenscheidt darf gelb bleiben

Im Wettbewerb kommt es auf Unterscheidung an, und da sind auch Farben wichtig. In einem Verfahren vor dem BGH ging es jetzt um die Farbe Gelb. Ein Konkurrent von Langenscheidt wollte die Farbmarke löschen lassen - und unterlag. Mehr 2 2

Steueraffäre Banker von Uli Hoeneß festgenommen

In der Steueraffäre von Uli Hoeneß ist ein Banker festgenommen worden. Er soll in den 90er Jahren bei der Schweizer Privatbank Vontobel die Finanzgeschäfte des ehemaligen Bayern-Bosses betreut haben. Mehr Von Henning Peitsmeier 9 12

Facebook-Chef Zuckerberg beeindruckt mit Chinesisch-Kenntnissen

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat an einer chinesischen Elite-Universität einen Aufsehen erregenden Auftritt hingelegt: Eine halbe Stunde lang beantwortete er Fragen der Studenten – von Anfang bis Ende auf Chinesisch. Mehr 13 6

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Offene Immobilienfonds Ein bisschen Haus für wenig Geld

Offene Immobilienfonds stehen vor einer Renaissance. Nach den Schließungen in der Finanzkrise werden jetzt die ersten neuen Fonds aufgelegt. Es winken gute Renditen. Mehr Von Dyrk Scherff

Europäischer Gerichtshof Versorger müssen höheren Strompreis begründen

Energieversorger informieren oft unzureichend darüber, warum sie die Strompreise erhöhen. Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs ändert dies nun. Kunden haben Anspruch auf eine Begründung - und können sogar Geld zurückfordern. Mehr 3

Staatsanleihen Italien sammelt weniger Geld ein

Der italienische Staat hat mit einer neuen sogenannten „Patriotenanleihe“ deutlich weniger Geld eingesammelt als in früheren Verkaufsrunden. Marktbeobachter spekulieren über die Gründe für die schwache Nachfrage. Mehr 1

NRW-Kulturausschuss Umstrittener Verkauf von Warhol-Bildern wird nicht gestoppt

Die Pläne haben für Empörung und scharfen Protest gesorgt, geändert werden sie nicht: NRW-Bank und Finanzministerium blieben im Kulturausschuss bei ihrem Vorhaben, Warhol-Werke in New York versteigern zu lassen. Mehr 4

Googles „Inbox“ Wie war die Nummer vom Pizzaboten?

Google preist „Inbox“ als Neuerfindung der E-Mail an. Die App soll jedoch mit den eingebauten Kalender- und To-Do-Listen-Funktionen wesentlich weiter in das Leben der Nutzer reichen, als ein herkömmliches E-Mail-Programm. Mehr Von Felix-Emeric Tota 3

Kochbuchkolumne „Esspapier“ Der Wirsing und seine Brüder

Die Schweizerin Meret Bissegger hat ein Buch über „Gemüseküche für Herbst und Winter“ veröffentlicht. Es bietet Rezepte, die einmal mehr staunen lassen, was sich mit einfachem Gemüse alles machen lässt. Mehr Von Jürgen Dollase 4

Fußball kompakt Operation gelungen

Thiago am Knie operiert ++ Firmino in Seleção berufen ++ Inters Patriarch tritt zurück ++ Kiez-Klub mit Gewinn ++ „Lilien“-Spieler verlängert ++ Kameruns Frauen fahren zur WM ++ Fußball kompakt am Donnerstag. Mehr

Fußball-Bildband Die Magie des Flutlichts

Der Winter naht, beim Fußball wird unter Flutlicht gespielt. Diese Partien sind für Spieler und Fans besonders. Christoph Buckstegen hat aber nicht den Rasen ins Visier genommen, sondern die Schattenspiele außerhalb der Stadien. Mehr

Formel 1 Schlammschlacht bei Caterham

Die Posse um Caterham wird immer wilder: Während der Insolvenzverwalter die Angestellten des Formel-1-Teams am Donnerstag den Zugang zum Arbeitsplatz verwehrte, ist völlig unklar, wem der Rennstall eigentlich gehört. Mehr Von Christoph Becker 1 1

Porträt Diane Keaton und der nächste Akt

Diane Keaton war die Stadtneurotikerin und die Ehefrau des „Paten“, sie liebte Woody Allen, Al Pacino und verspürte erst mit 50 Jahren den Wunsch, Mutter zu werden. Eine Begegnung mit einer Außergewöhnlichen. Mehr Von Bertram Eisenhauer 1 16

Wetter Der erste Schnee ist da

Schäden in Millionenhöhe, gesperrte Straßen und Verletzte: Der erste Herbststurm der Saison trifft Deutschland. Schuld ist der ehemalige Hurrikan „Gonzalo“. Mehr 3 3

Nordrhein-Westfalen Wirbel um Ebola-Verdacht in Oberhausen

Aufregung in Oberhausen: Weil ein Mann Symptome zeigt, die auf Ebola hindeuten könnten, rücken Polizei, Feuerwehr und die „Bio-Taskforce“ aus. Dann die Entwarnung: Es ist wohl nur ein normaler Infekt. Mehr Von Oliver Georgi 8 1

Moderne Hausgemeinschaften Die Raumteiler

Wohnanlagen mit Partyräumen, Lounge und Dachgärten für alle kommen in Mode. Das soll die Gemeinschaft fördern und entspricht dem gegenwärtigen Trend zur Sharing-Kultur. Doch brauchen wir das? Mehr Von Nadine Oberhuber 6 5

Cravatière Jessica Bartling Beruflich gebunden

Es gibt noch Krawattenmanufakturen in Deutschland. Laco, die älteste der Welt, wird von Jessica Bartling geführt. Sie entwirft alle Seidenstoffe selbst und kennt die Vorlieben und Sonderwünsche ihrer Kunden. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 3 7

ADAC und Stiftung Warentest Die meisten dieser Kindersitze sind „mangelhaft“

ADAC und Stiftung Warentest haben Kindersitze unter 70 Euro getestet. Das Ergebnis sei „erschreckend“: Sitze sind gerissen, Gurthalterungen gebrochen, die Schadstoffbelastung war sehr hoch. Mehr Von Marco Dettweiler 12 8

Reform der Wasserwege Schluss mit Schleuse

Ohne Schleusen, Bagger und Wehre ist Wassersport auf Flüssen und Kanälen nicht möglich. Der Bund will sich jetzt von einem Teil seiner Wasserwege trennen. Bootsfahrer müssen sich auf eine Maut einstellen. Mehr Von Claus Reissig 5 7

Kometenmission „Rosetta“ Tschury spukt Staub und Gas

Der Komet „67P/Tschurjumow-Gerassimenko“, den seit Wochen die Raumsonde Rosetta umkreist, schleudert vermehrt Staub und Gas ins Weltall. Auch die Chemie seiner Hülle wird reichhaltiger. Mehr Von Manfred Lindinger 1

Berlins Orthopäden-Bäumchen Haltung!

Ärzte lieben Symbole, wie die Kunst und Geschichte. Und besonders lieben sie politische Symbole. Wenn Ärzte der Stadt Berlin also zehn Spree-Eichen spenden, dann steckt da sicher etwas dahinter. Oder wünschen sie sich einfach nur eine schönere, grüne Hauptstadt? Mehr Von Joachim Müller-Jung 3

Ebola-Therapie Forscher plädieren für Transfusionen

Immer mehr Wissenschaftler fordern, Ebola-Infizierten das Blutplasma von genesenen Patienten zu übertragen - eine schon vor Jahrzehnten während der ersten Ausbrüche erprobte Behandlung. Aber können Antikörper von Überlebenden wirklich helfen? Mehr Von Hildegard Kaulen 2 3

Grafschaft Kent mit Kindern Wie die Stoffente ins Prunkgemach kommt

Schlösser sind zum Fußballspielen da: Die Grafschaft Kent im Südosten Englands ist mit ihren Parks und Burgen ein einziger großer Kindervergnügungsort. Nur vor schwarzen Schwänen wird gewarnt. Mehr Von Stefanie Bisping 7

Weserland König Lustik im Märchenland

Ist die Weser der „deutscheste aller deutschen Ströme“? Bei einer Radtour an ihren Ufern kommt man zu einem anderen Schluss. Mehr Von Rolf Wörsdörfer 4

Deutsche und amerikanische Unis Wenn Studenten sich beschweren

Die Einladung an die Eltern, den Campus zu besuchen, ist in den Vereinigten Staaten gang und gäbe. Doch das ist sicher nicht der gravierendste Unterschied zwischen deutschen und amerikanischen Universitäten. Mehr Von Mark Roche 19 10

Ständige Erreichbarkeit Freizeit stresst mehr als Arbeit

Die Bundesregierung will ein Anti-Stress-Gesetz auf den Weg bringen. Die Umfrage einer Krankenkasse zeigt aber: Es ist nicht der Chef, für den viele ständig erreichbar sein müssen. Mehr 8 8

Amazon Neues Rechenzentrum im Raum Frankfurt

Der größte Internetknoten der Welt befindet sich in Frankfurt, und er wird weiter wachsen. Denn Amazon hat sich ein neues Rechenzentrum eingerichtet - gerade der strengen Regeln im Datenschutz wegen. Mehr

Frankfurts teurer Müll Tonnenweise Erklärungen

Umweltdezernentin Rosemarie Heilig hält die Vorschläge, wie die Kosten des Mülls zu senken wären, für unrealistisch. Nur in einem Punkt will sie Kritikern folgen. Mehr Von Tobias Rösmann, Frankfurt 1

Musiker Lam Tungwar Auf der Bühne entwaffnet

Jahrelange musste er als Kindersoldat im Sudan kämpfen, nur wenige von ihnen überlebten. Heute ist Lam Tungwar ein südsudanesischer Hip-Hop-Star. Er ist gekommen, um sein Publikum aufzurütteln. Mehr Von Sarah Kempf

Verkauf der Warhol-Bilder Vermögensbegründung à la Hannelore Kraft

Die Warhol-Werke der landeseigenen Westspiel einem landeseigenen Museum zu schenken oder dauerhaft zu leihen, kommt für die Ministerpräsidentin Nordrhein-Westfalens nicht in Frage. Was Hannelore Kraft zum Verkauf der Warhol-Bilder so alles verschweigt. Mehr Von Andreas Rossmann 52 84

Markt entspannt sich Wohnungspreise steigen langsamer

Erste Anzeichen deuten auf eine Beruhigung in den Metropolen hin. Doch bedeutet ein weniger rasantes Wachstum gleich die Trendwende? Mehr Von Judith Lembke 3 4

Im tollen deutschen Staat

Von Jasper von Altenbockum

Die Flüchtlinge und Einwanderer, die jetzt nach Deutschland kommen, müssen nicht nur untergebracht werden. Sie müssen auch integriert werden. Wird das so leicht sein, wie Angela Merkel glaubt? Mehr 51 69

Sagen Sie mal, Frau Doktor Was hilft gegen Husten und Schnupfen?

Hilft das Hausmittel wirklich? Kann ich dem Gesundheitstipp meiner Nachbarin trauen? Ärztin Christina Stefanescu antwortet auf Fragen, die Sie schon immer mal stellen wollten – ganz ohne Termin. Heute: was gegen Schnupfen und andere Wehwehchen hilft. Mehr 1 2

Opel Corsa Das hat sich aber gelohnt

Der Opel Corsa kommt mit neuem Fortschritt unter altem Namen. Er hat gute Chancen, im Markt der Kompakten die Rolle des roten Korsaren zu übernehmen. Ein erste Probefahrt. Mehr Von Wolfgang Peters 1 2

Kolumne „Mein Urteil“ Darf der Chef per Foto beweisen, dass ich nicht krank bin?

Ein Arbeitnehmer ist seit Wochen krankgeschrieben. Zufällig sieht sein Chef ihn in aller Öffentlichkeit bei einer anstrengenden Tätigkeit und macht ein Foto als Beweis - doch darf er das? Mehr 1

Roberto Blanco Ab ins Fernsehen

Roberto Blanco entert eine Seifenoper, Sängerin Taylor Swift führt die Charts diesmal mit heißer Luft an und Herzogin Kate zeigt sich erstmals seit Bekanntwerden ihrer zweiten Schwangerschaft in der Öffentlichkeit. Der Smalltalk. Mehr 3

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks