Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Flüchtlinge in Köln Aus Kandahar in den Karneval

In ihrer Heimat kann ein Leben schon zerstört und die Familie entehrt sein, wenn nur ein Foto von ihnen gemacht wird. Auf dem Kölner Karneval erleben sie jetzt Knutschorgien auf offener Straße oder landen in Schwulenbars. Mit einer Gruppe Flüchtlinge unterwegs im närrischen Treiben. Mehr Von Friederike Böge, Köln 23

Flüchtlingspolitik Gaucks Sorgen

Der Bundespräsident gibt der Bundeskanzlerin immer deutlichere Hinweise auf alternative Wege in der Flüchtlingskrise. Baut er an einer Brücke für sie? Von Berthold Kohler 352

Weiberfastnacht „Wir feiern heute aus Prinzip“

Die Weiberfastnacht wird unter hohen Sicherheitsvorkehrungen gefeiert - und mit einer kräftigen Portion Trotz. Die Mainzer lassen sich auch von einer Handgranaten-Attrappe nicht stören. In Köln ist die Stimmung auch am Hauptbahnhof ausgelassen. Von Timo Steppat, Köln, Peter Badenhop und Markus Schug, Mainz 4

Flüchtlinge in Köln Flirten ja, Grapschen nein

In Köln bringt ein Sozialarbeiter Neuankömmlingen die Grundregeln der närrischen Zeit bei. Auch nach den Übergriffen der Silvesternacht vertraut er auf die Kraft des Schunkelns. Von Reiner Burger, Köln 21

Kirche und Flüchtlinge Kardinal Marx: Können nicht alle Notleidenden aufnehmen

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Reinhard Kardinal Marx, fordert eine Reduzierung der Flüchtlingszahlen. Eine Umfrage zeigt, wie viele Deutsche Flüchtlinge mit Waffengewalt am Grenzübertritt hindern wollen. Mehr 45

Die Vermögensfrage Zehntausende Rentner rutschen in die Steuerpflicht

Ruheständler können das Finanzamt an einer Reihe von Kosten beteiligen. Bitter wird es für jüngere Jahrgänge: Bei ihnen langt der Fiskus laut einer aktuellen Studie gleich zwei Mal zu. Mehr Von Barbara Brandstetter 0

Premier League Klopp fehlt beim Spiel von Liverpool

Der FC Liverpool muss beim Premier-League-Spiel gegen Sunderland ohne Trainer Jürgen Klopp auskommen. Wegen eines Verdachts musste der Coach kurzfristig ins Krankenhaus. Mehr 0

Dirigentin Gražinytė-Tyla Endlich sind wir so weit

Die Dirigentin Mirga Gražinytė-Tyla ist noch keine dreißig Jahre alt und tritt jetzt in die Fußstapfen berühmter Kollegen wie Simon Rattle und Andris Nelsons – als künftige Chefdirigentin in Birmingham. Ein Gespräch. Mehr Von Eleonore Büning 1

Friedrichswerdersche Kirche „Zerstörung mit Ansage“

Die Friedrichswerdersche ist die einzige noch ganz erhaltene Schinkel-Kirche in Berlin. Bald ist sie voll hinter Luxusbauten verschwunden – und durch die Bauarbeiten vermutlich noch stärker beschädigt als ohnehin. Mehr 12

Vereinigte Staaten Pentagon veröffentlicht Fotos misshandelter Gefangener

Das amerikanische Verteidigungsministerium hat einen jahrelangen Rechtsstreit verloren. Es musste 198 Fotos von misshandelten Gefangenen freigeben. Über die Umstände der Bilder ist wenig bekannt. Mehr 5

Plan der Bundesregierung Die Bargeld-Bremse sorgt für Streit

Der Präsident der Bundesbank warnt vor einem „fatalen Eindruck“ in der Bevölkerung. Auch der Deutsche Richterbund ist skeptisch ob der Pläne der Regierung – und in der Schattenwelt wird herzlich gelacht. Mehr Von Philip Plickert, Joachim Jahn, Manfred Schäfers 22 126

Pariser Terroranschläge Eine Zeugin packt aus

Zwei Tage nach den Anschlägen von Paris hat eine junge Frau Hinweise auf die Attentäter von Paris geliefert – und damit wohl hunderten Menschen das Leben gerettet. Nun fühlt sie sich vom französischen Staat alleingelassen. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris 96

Guardiola und der FC Bayern Ein Hauch von Endzeitstimmung

Aus der Romanze zwischen dem FC Bayern und Pep Guardiola ist eine startende Scheidung geworden. Als Kitt dient nur noch das letzte gemeinsame Ziel – das Triple. Der Weg dorthin scheint mit Attacken und Abwehrgrätschen gepflastert zu sein. Mehr Von Christian Eichler, München 2

Flüchtlinge Lebensmittel-Obergrenze bei Tafeln?

Die Tafeln versorgen Bedürftige mit kostenlosen Lebensmitteln. Der Flüchtlingsandrang stellt sie vor große Herausforderungen – zu große? Mehr 9

Fahrbericht Jaguar XF Souveränes Design ohne Spektakel

Die Business Class wird wieder spannend. Dafür sorgt Jaguar. Der neue XF ist eine nicht perfekte Hightech-Limousine, aber ein toller Jaguar für die mobile Teatime zwischen zwei Terminen. Mehr Von Wolfgang Peters 4 6

  • Obamas Schlaglöcher
    Von Winand von Petersdorff
    Winand von Petersdorff

    Der amerikanische Präsident will mit einer Sonder-Ölsteuer in Höhe von 10 Dollar auf das Fass Rohöl die marode Infrastruktur des Landes modernisieren. Dagegen ist nicht viel zu sagen. Mehr 15 6

  • Zum Handeln gezwungen
    Von Rainer Hermann
    Rainer Hermann

    Bislang hat sich Saudi-Arabien geweigert, Bodentruppen gegen den „Islamischen Staat“ einzusetzen. Das hat sich jetzt geändert – aus einem guten Grund. Mehr 27

  • Bargeld ist Freiheit
    Von Holger Steltzner
    Holger Steltzner

    Der Kampf gegen das Bargeld setzt am falschen Ende an: Das Problem sind nicht die Kriminellen, sondern die Feinde von Freiheit und Vermögen - und die sitzen in den Finanzministerien und Staatsbanken. Mehr 172 748

  • Das Mantra
    Von Werner Mussler
    Werner Mussler

    Die Schuldenregeln der EU sind ein „Mantra“, sagt EU-Kommissar Pierre Moscovici. Ob das hilft? Mehr 18 33

  • In München traf Handball-Held Andreas Wolff seinen Schlussmannkollegen vom Fußball. Manuel Neuer wirkt imposant im Fußballtor. Wolff aber ist fünf Zentimeter größer und 13 Kilo massiver. Mehr 3 18

  • Vorbild Österreich
    Von Jasper von Altenbockum
    Jasper von Altenbockum

    Bald wird sich herausstellen, ob die Obergrenzenpolitik Österreichs nicht doch nur eine Durchwinkepolitik ist. Aber an Wien sollte sich Berlin trotzdem ein Beispiel nehmen. Mehr 190

  • Daimler lernt
    Von Susanne Preuß
    Susanne Preuß

    Daimler liefert Rekord um Rekord. Und doch lassen Anleger den Aktienkurs absacken. Dabei hat das Management seine Lektion gelernt. Mehr 3 6

  • Umworbene Vermieter
    Von Heike Göbel
    Heike Göbel

    Dieselbe große Koalition, die per Mietendeckel die Lust zum Bauen dämpfte, greift privaten Kapitalgebern jetzt unter die Arme. Dabei gäbe es viel bessere Möglichkeiten. Mehr 26 51

  • Geld her oder wir werben!
    Von Michael Hanfeld
    Michael Hanfeld

    Kaum hat der WDR etwas weniger Werbung im Radioprogramm, schreit die ARD auf und erweckt den Eindruck, sie werde verarmen. Das ist natürlich ein Witz, die neue ARD-Chefin Karola Wille meint es aber ernst. Mehr 89 121

  • Wie kann man Wachstum und Wohlstand in der digitalen Welt messen? Die Antwort geht alle an, denn die Vorteile des Fortschritts zahlen sich nicht für jeden aus. Mehr 2

© dpa, reuters

Angelique Kerber im Fed Cup Zwischen Wolke sieben und Wolke vier

Trotz des Rummels um ihre Person führt Angelique Kerber eine Woche nach ihrem Triumph bei den Australian Open das deutsche Fed-Cup-Team an. Ihr Auftritt gegen die unangenehmen Gegnerinnen aus der Schweiz bedeutet für sie ein kleines Wagnis. Mehr Von Peter Penders 2

Anna Seidel Das deutsche Gesicht des Shorttrack

Plötzlich Weltspitze: Anna Seidel ist erst 17 Jahre alt und gehört trotzdem schon zu den Besten im Shorttrack. Nun will sie auch beim Heim-Weltcup in Dresden auf sich aufmerksam machen – und ihrer Verpflichtung gerecht werden. Mehr Von Anne Armbrecht 0

Wintersport kompakt Was für ein Vorsprung!

Skirennfahrerin Rebensburg hat in Garmisch keine Chance gegen Vonn ++ Rodler-Duo Wendl/Arlt siegt zum fünften Mal in Folge ++ Bobpilotin Schneiderheinze verteidigt EM-Titel ++ Wintersport kompakt am Samstag. Mehr 0

Syrien Washington wirft Russland Tötung zahlreicher Zivilisten vor

Die Vereinigten Staaten beschuldigen Moskau, bei seinen Luftschlägen in Syrien zahlreiche Zivilisten zu töten. Russland weist die Vorwürfe zurück. An der Grenze zur Türkei bahnt sich unterdessen wegen einer neuen Fluchtwelle eine humanitäre Katastrophe an. Mehr 21

Fraktur - Die Sprachglosse Schießen

Ja, hat denn Frauke Petry den Schuss nicht gehört, als sie zur besseren Integration von Flüchtlingen verlangte, diese schon an der Grenze mit der alteuropäischen Kulturtechnik des Schießens in Berührung zu bringen? Mehr Von Timo Frasch 13

Asylpaket II Union „sehr verwundert“ über Gabriel

Wurde der SPD eine wichtige Änderung im Asylpaket II untergeschoben, wie Parteichef Gabriel behauptet? Das weist die Union zurück. Man sei irritiert, sagt Fraktionsvize Strobl. Mehr 0

Kommentar Wachstum in der digitalisierten Welt

Wie kann man Wachstum und Wohlstand in der digitalen Welt messen? Die Antwort geht alle an, denn die Vorteile des Fortschritts zahlen sich nicht für jeden aus. Mehr Von Carsten Knop 2

Proteste in Griechenland Landwirte verstopfen wichtigste Verkehrsadern

In Griechenland stockt der Verkehr. Ein Ende der Proteste der Landwirte ist nicht in Sicht. Selbst für kurze Strecken werden riesige Umwege nötig. Darunter leiden nicht nur die Griechen. Mehr 0

Anleihekäufe EZB macht Geheimabkommen öffentlich

Notenbanken haben ein Geheimabkommen für Anleihekäufe über 500 Milliarden Euro genutzt. Der Verdacht der verbotenen Staatsfinanzierung lag nahe. Nun macht die EZB das Abkommen transparent. Mehr 15

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Einzelhandel Viele Geschäfte verlängern den Winterschlussverkauf

Der Einzelhandel beklagt den viel zu milden Winter. Viele Geschäfte lassen nach dem Ablauf der Rabattaktion die roten Schilder an Mützen und Pullovern einfach hängen. Mehr 0

Schuldenstreit Argentinien bietet Hedgefonds 6,5 Milliarden Dollar an

Seit 14 Jahren streiten Argentinien und mehrere Hedgefonds in den Vereinigten Staaten um die Rückzahlung von Schulden in Milliardenhöhe. Nun hat die neue Regierung ein Angebot vorgelegt, das den Streit beenden könnte. Mehr 9

Aktienmarkt Staatsfonds aus Nahost bewegen die Märkte

Erdöl-Staaten haben auf den Kapitalmärkten Billionen investiert. Doch schwindende Öleinnahmen könnten ihre Fonds jetzt zwingen, Aktien und Anleihen zu verkaufen. Es droht ein Preisabwärtsschub. Mehr Von Hanno Mußler 3 9

Schule und Integration Die Grenzen der Zumutung

Moscheevereine als Retter bei Problemen in der Schule? Werner Schiffauer leistet sich eine ethnologische Intervention zu einem religionspolitischen Konflikt, von dem er nichts versteht. Mehr Von Regina Mönch 78

Kolumne „Bild der Woche“ Die Kräfte des Wiedersehens

Eine junge Frau. Ein Schwan. Eine Metamorphose: Die eine geht in dem anderen auf, Materie löst sich auf. Francesca Woodman hat dieses Bild gemacht, als sie 18, 19 Jahre alt war. Mit 22 hat sie sich das Leben genommen. Mehr Von Katja Petrowskaja 1 7

Blog „Deus ex Machina“ Hassprediger sind immer die anderen

Nazi, Fascho, Freikorps – in der Debatte um die Erfolge der AfD scheint jede Beschimpfung erlaubt. Dabei kennen Linke nur zu gut den Mechanismus, dessentwegen Rechte den Eindruck haben, als Aufklärer auf der richtigen Seite zu sein. Mehr Von Don Alphonso 0

Taiwan Erdbeben bringt Hochhaus zu Fall

Bei einem starken Beben in Südtaiwan sind mehrere Menschen ums Leben gekommen, Hunderte wurden verletzt. Wohnhäuser stürzten ein. Unter den Trümmern eines umgestürzten 17-stöckigen Hochhauses werden Dutzende Verschüttete vermutet. Mehr 7

Häuser eingestürzt Schweres Erdbeben erschüttert Taiwan

Nach einem schweren Erdbeben im Süden Taiwans sind mehrere Wohnhäuser eingestürzt. Über Opfer ist noch nichts bekannt. Die Erdstöße waren auf der ganzen Insel zu spüren. Mehr 5

Apps zum Mathe-Lernen Mit jedem Wisch zur Lösung

In diesen Wochen gibt es Zeugnisse. Gut in Mathe zu sein ist für viele Schüler eine besondere Herausforderung. Können Lern-Apps den Spaß am Rechnen fördern? Mehr Von Fridtjof Küchemann 2 8

Zur Anprobe, bitte! Wer folgt nach den Rücktritten bei Zegna, Berluti und Brioni

Nicht nur Dior und Lanvin sind verwaist. Auch Männermarken wie Brioni und Berluti stehen plötzlich ohne kreativen Kopf da. Nur eine Kombination fügt sich nun nahtlos. Mehr Von Alfons Kaiser 0

Fashiontrends Der macht den Kleidern Beine

Abendroben haben jetzt Konkurrenz bekommen - vom Jumpsuit. Nicht nur Stars feiern darin befreiter. Neben Bequemlichkeit hat das Trendkleidungsstück der siebziger Jahre einen weiteren Vorteil. Mehr Von Jennifer Wiebking 3

Tödliches Klimaphänomen El Niño, ein Satan

Die UN befürchten Abermillionen Opfer, Länder wie Simbabwe erklären den Notstand. Dürre, Fluten, Brände - El Niño ist größer als im Katastrophenjahr ’98, das hundert Milliarden Euro kostete und Zehntausende verhungerten. Sehen Sie, wie unsere Korrespondenten rund um die Welt die Situation erleben. Mehr Von Joachim Müller-Jung 1 0

Astrophysik Wer hat Angst vorm Schwarzen Loch?

Man möchte ihnen ja nicht zu nahe kommen. Doch wenn man in die Umgebung eines Raum-Zeit-Malstroms geriete – was würde man dann sehen? Und was, wenn man hineinfiele? Mehr Von Ulf von Rauchhaupt 4 22

Hirndegeneration Kann man Demenz verhindern?

Viele Alzheimer-Erkrankungen könnten mit verstärkten Präventionsmaßnahmen vermieden werden. Denn ein großer Teil geht auf sieben Risikofaktoren wie etwa Rauchen oder mangelnde Bewegung zurück. Mehr Von HILDEGARD KAULEN 11 25

Microsoft Office 365 Mieter bekommt mehr als der Käufer

Microsoft macht sein Office 365 attraktiv. Schon der riesige Cloud-Speicher ist ein starkes Argument für die Mietsoftware. Sie ist ab 70 Euro Kosten pro Jahr zu haben. Mehr Von Michael Spehr 21 7

Nächste TV-Generation Das Ende der Mattscheibe

Deutlich heller und höhere Kontraste: Die nächste TV-Generation setzt auf ein besseres Bild mit HDR-Technik. Zudem steht Ultra HD vor der Tür. Mehr Pixel zeigen feine Details. Mehr Von Wolfgang Tunze 24 12

Studiengänge für Kreative Tanzen und tanzen lassen

In Berlin gibt es jede Menge Studiengänge für Kreative und Künstler. Zu Besuch bei Choreographen, Musical-Darstellern und Game-Designern. Auch um zu fragen: Hat das denn Zukunft? Mehr Von Josefine Janert 2

Kolumne „Nine to five“ Nur Kranke im Büro

Der allzeit leistungsbereite und fitte Mitarbeiter ist eine der größten Lebenslügen am deutschen Arbeitsmarkt. Stress sorgt für Bluthochdruck und lässt die Menschen zur Zigarette oder zu Schokolade und Gummibärchen greifen. Gesund ist anders. Mehr Von Sven Astheimer 6 30

Papua-Neuguinea Geister, die ich rief

Wie kein zweiter Stamm verkörpern die Mudmen des Asaro-Tals die Ungezähmtheit Papua-Neuguineas. Dabei verdankt sich ihre furchterregende Verkleidung einem Zufall ausgerechnet während der Flucht vor dem Feind. Im Dorf Geremiyaka bereiten sie dem Besucher einen fröhlichen Nachmittag. Mehr Von Freddy Langer 6

Reise in Norwegens Hauptstadt Winterspaziergang durch Oslo

Wintersport wird in Norwegens Hauptstadt Oslo groß geschrieben: Die Ski-Arena Holmenkollen ist eine beliebte Touristenattraktion. Auch Kulturfans kommen auf ihre Kosten – in der Oper oder im Künstlerviertel Tjuvholmen. Mehr 5

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum Karneval gefeiert wird

Wo Karneval nicht gefeiert wird, bleibt er den Leuten eher fremd. Doch auch, wer mit ihm aufgewachsen ist, kennt nicht immer seine Wurzeln. Dabei stand die Ordnung schon bei den Römern festlich auf dem Kopf. Mehr Von Lena Bopp 2 4

Übergewicht bei Kindern Böser Babyspeck

Immer mehr und immer mehr kleine Kinder sind zu fett. Nun sind auch arme Länder betroffen. Was geht da vor? Mehr Von Claudia Füßler 14 21

Auktionsmarkt Österreich Die Italiener liefern nicht nur ein, sie kaufen auch gern

Der österreichische Auktionsmarkt prosperiert. Dorotheum und Kinsky steigern ihre Umsätze mit Zeitgenossen und klassischer Moderne . Eine Bilanz Mehr Von Nicole Scheyerer, WIEN 1

Mietwohnungsbau Steueranreize sollen Bau von Mietwohnungen ankurbeln

Die Koalition will den Neubau von Mietwohnungen ankurbeln und setzt den Höchstbetrag für Steuervergünstigungen nach oben. Befürworter glauben, dass so die richtigen Anreize gesetzt werden. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin 10 14

Mainzer Fastnacht Sturmwarnung für Rosenmontag

In den Fastnachtshochburgen wie Mainz wird der Wetterbericht zur Pflichtlektüre. Bis Windstärke acht könne der Zug wie geplant laufen, sagen die Veranstalter. Mehr Von Markus Schug, Mainz 0

Eintracht Frankfurt Lehrling fordert Meister

Die Begegnung der stabilisierten Eintracht mit den erstarkten Stuttgartern verspricht im Kampf gegen den Abstieg besonderen Reiz. Viele Plätze im Stadion bleiben trotzdem leer. Mehr Von Marc Heinrich, Frankfurt 1

Der Lokaltermin Spare Ribs vom Kalb

Das Restaurant „Green - Halal Steakhouse“ im Nordend hat keinerlei alkoholische Getränke auf der Karte, dafür aber Steaks und Spare Ribs in „Halal“-Qualität. Wer glaubt, dass hier viel orientalisch gewürzt wird, irrt. Der Lokaltermin. Mehr Von Peter Badenhop 0

5. Februar 2016. Die Menschen, die unter der Dekoration im Ditan Park in Beijing,  spazieren gehen, können sich auf den Frühling einstimmen. Die Allee ist schon üppig für das bevorstehende Frühlingsfest geschmückt. © Reuters 5. Februar 2016. Die Menschen, die unter der Dekoration im Ditan Park in Beijing, spazieren gehen, können sich auf den Frühling einstimmen. Die Allee ist schon üppig für das bevorstehende Frühlingsfest geschmückt.

Wachstum in der digitalisierten Welt

Von Carsten Knop

Wie kann man Wachstum und Wohlstand in der digitalen Welt messen? Die Antwort geht alle an, denn die Vorteile des Fortschritts zahlen sich nicht für jeden aus. Mehr 2

Moritz Bleibtreu Egal, ob man in Nacktszenen gut aussieht

Schauspieler Moritz Bleibtreu erklärt Eitelkeit zum größten Feind der Schauspieler, die britische Band Coldplay hat noch Wissenslücken vor Super-Bowl-Auftritt, und Helen Mirren verteidigt die Filmakademie, die keine Schwarzen für die Oskars nominiert hat – der Smalltalk. Mehr 14

Lumix GX8 von Panasonic Mit den Zweien sieht man besser

Ein neuer Sensor zieht in die Kameras des Micro-Four-Thirds-Standards ein. Die Lumix GX8 von Panasonic ist die Erste, die den 20-Megapixel-Sensor hat. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey 2 12

Das Beste aus dem Netz Eins, zwei, drei, vier Eckstein

Die Eltern spielen mit ihrem kleinen Sohn verstecken - und beobachten dank GoPro-Livestream, wie er sich auf die Suche nach ihnen macht. Mehr 4

Stilfragebogen: Stuart Piggot Weinblogs? Um Gottes Willen!

Stuart Pigott lebt in New York und Berlin und liebt Wein. An Smalltalk-Themen fehlt es ihm nicht – sein Lieblings-Redestoff sind Bars und Restaurants. Mehr Von Jennifer Wiebking 2

Narrenfreiheit im Büro Wann geht es Humba Humba Täterä?

Schrille Verkleidungen, Party, Alkohol - nicht nur im Rheinland kommen sich im Karneval die Kollegen näher. Was ist erlaubt, wo sind die Grenzen? Mehr Von Sven Astheimer 2

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen