Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Aufsichtsrat-Sondersitzung Deutsche Bank beschließt Verkauf der Postbank

Nun steht es fest: Die Deutsche Bank trennt sich von der Postbank. Das teilte der Dax-Konzern nach einer Sondersitzung des Aufsichtsrates am späten Freitagabend in Frankfurt mit. Auch im Investmentbanking wird das Geschäft verringert. Die sieben Stunden dauernde Aufsichtsratssitzung war auch von Grabenkämpfen geprägt. Mehr Von Markus Frühauf 5

Bahnstreik Deutsche Bahn bietet Lokführern Schlichtung an

Im Tarifkonflikt mit Lokführergewerkschaft GDL will die Bahn einen Schlichter einschalten. Die Arbeitnehmervertreter sollten ihr Nein dazu überdenken, sagt Personalvorstand Weber. Mehr

Wladyslaw Bartoszewski Polens Ex-Außenminister ist tot

Er wolle in einem freien Polen sterben, hatte der ehemalige Auschwitz-Häftling und spätere Außenminister Wladyslaw Bartoszewski einmal gesagt. Am Freitag ist er im Alter von 93 Jahren gestorben. Mehr 10

Wahlkampf in Bremen Ein Engel für Lindner

Lencke Steiner ist parteilos und lässt politische Gegner ratlos zurück. Sie könnte die FDP in Bremen am 10. Mai zu einem kaum mehr erwarteten Erfolg führen - auch wenn die Umfragen für Rot-Grün sprechen. Mehr Von Reinhard Bingener, Bremen 3 14

Holocaust-Überlebende Eva Kor „Ein Opfer hat das Recht, frei zu sein“

Die Geste der Holocaust-Überlebenden Eva Kor, die den Angeklagten Oskar Gröning im Lüneburger Auschwitz-Prozess demonstrativ umarmte, um ihm zu vergeben, bewegt auch Großbritannien. Kritikern antwortet sie im BBC-Interview mit eindrucksvollen Worten. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London 13 43

Nach Vergewaltigungs-Vorwurf Deutscher verklagt Columbia Universität

Weil ein Kommilitone sie vergewaltigt haben soll, inszenierte eine Studentin der Columbia Universität wochenlang eine eigensinnige Protestaktion. Der Beschuldigte sieht sich als Opfer – und verlangt nun Rechenschaft von der Universität.. Mehr 16

Zweite Bundesliga Torwart schießt Leipzig zu Last-Minute-Sieg

Leipzig ergreift die letzte Chance im Aufstiegsrennen – und wie! Mit der letzten Aktion des Spiels gegen Darmstadt schießt Torwart Coltorti RB zum Sieg. Dabei hat der Schlussmann zunächst einen anderen Plan. Mehr 1

Völkermord an Armeniern „Das türkische Volk wird Präsident Gauck nicht verzeihen“

Der Streit um die deutlichen Worte des Bundespräsidenten spitzt sich zu: Seine Rede vom Völkermord an den Armeniern werde die Türkei Joachim Gauck „nicht vergessen und nicht verzeihen“, hieß es aus dem türkischen Außenministerium. Mehr 4

Russischer Motorradclub Polen lässt „Nachtwölfe“ nicht einreisen

Die Putin-nahe Motorradgang „Nachtwölfe“ will mit einer Fahrt nach Berlin an den Sieg Russlands über Nazi-Deutschland erinnen. Doch Polen will die Biker nun nicht durchreisen lassen. Der Kreml reagiert verärgert. Mehr 1

Klimaschutz Änderungen gehen Kritikern der Klimaabgabe nicht weit genug

Trotz angekündigten Änderungen bei der geplanten Klimaabgabe für alte Kraftwerke wächst die Kritik am Wirtschaftsminister. CDU-Politikern zufolge hat Gabriel für seine Pläne nicht die Zustimmung der Kanzlerin. Mehr

Verbalattacke auf Varoufakis Die Zusage der Kanzlerin

Alles, was Giannis Varoufakis zu bieten hat, sind Pseudo-Reformen. Dass ihn seine Kollegen einen verantwortungslosen Spieler nennen, ist ihm offenbar völlig egal. Doch warum sollte er sich anders verhalten? Ein Kommentar. Mehr Von Werner Mussler 75

Reaktionen auf Henkel-Rückzug AfD-Chef Lucke: „Ich bedaure Henkels Entscheidung“

Der Rücktritt des AfD-Vorstandes Hans-Olaf Henkel löst in der Partei unterschiedliche Reaktionen aus: AfD-Chef Lucke bedauert Henkels Rücktritt, sieht seine eigene Stellung aber nicht geschwächt. AfD-Mitgründer Konrad Adam hält Henkel dagegen für verzichtbar. Mehr Von Justus Bender 11 15

0:2-Niederlage in Mainz Was ist nur mit Schalke los?

Die „großen“ Schalker fangen sich gegen die „kleinen“ Mainzer zwei Tore nach Eckbällen und verlieren mit 0:2. Mann des Abends ist ein Verteidiger, weil sich die Königsblauen dilettantisch verhalten. Mehr Von Daniel Meuren, Mainz

  • Leugnen und vergessen
    Von Rainer Hermann
    Rainer Hermann

    Der Völkermord an den Armeniern war eine Voraussetzung für die Gründung der Republik. Ihn einzugestehen würde für die Türken bedeuten, diese zu beflecken. Mehr 5 15

  • Mia san Pep
    Von Michael Horeni
    Michael Horeni

    Pep Guardiola trifft mit dem FC Bayern München auf seine alte Liebe: Die Duelle mit dem FC Barcelona werden die härtestmögliche Prüfung für den katalanischen Trainer wie den bayrischen Klub. Mehr 1 5

  • Die Kritik an den Ergebnissen des EU-Flüchtlingsgipfels ist überzogen. Es sollte erst einmal abgewartet werden, ob die nun beschlossenen Maßnahmen ausreichend sind. Mehr 20 13

  • Finstere Freiheit
    Von Joachim Jahn
    Joachim Jahn

    Thomas Middelhoffs Zukunft ist düster – finanziell wie strafrechtlich. Zwar kommt der ehemalige Spitzenmanager nun wohl frei, aber hoffentlich spielt seine Gesundheit mit. Mehr 2 4

  • Gebt Euren Pass ab!
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Wer angesichts der massiven Einwanderung auch noch großzügig die deutsche Staatsangehörigkeit verteilen will, sollte seine eigene abgeben. Mehr 120 350

  • Der Rücktritt von Vizechef Henkel bedeutet für die AfD vor allem, dass sie dabei ist, an sich selbst zu scheitern. In Bundesvorstandssitzungen der Partei wird geschrien, gehasst und misstraut. Mehr 82 53

  • Gemeingefährliche Pflichtverletzung
    Von Jasper von Altenbockum
    Jasper von Altenbockum

    Die Bundesregierung nimmt die Vorwürfe gegen den BND ernst. Denn ein Nachrichtendienst, der sich gegen den eigenen Staat richtet, ist entweder inkompetent oder gemeingefährlich. Mehr 31 52

  • Gesundheit 1.0
    Von Andreas Mihm
    Andreas Mihm

    Das deutsche Gesundheitssystem verpasst den digitalen Anschluss. Der Staat muss handeln. Mehr 13 14

  • Hilflos für TTIP
    Von Hendrik Kafsack
    Hendrik Kafsack

    Das Thema polarisiert - auch weil die öffentliche Diskussion nicht differenziert genug ist. Die TTIP-Kritiker hatten lange Zeit leichtes Spiel, jetzt aber muss sich das Blatt wenden. Mehr 97 28

  • Nach siebenstündiger Sitzung hat der Aufsichtsrat der Deutschen Bank einstimmig einen Kompromiss geschlossen – mit Stärken und Schwächen. Nun ist überzeugendes Management gefragt. Mehr 1

Video starten
Auto-Werkstatt ködert Frauen mit exotischem Service
© afp Vergrößern

Rücktritt bei der AfD „Mir gehen manche Thesen gegen den Strich“

Hans-Olaf Henkel reicht es. Er ist von seinem Amt als Vizechef der AfD zurückgetreten. Im Interview erzählt Henkel, wie er zu dieser Entscheidung gekommen ist und warum er dennoch in der Partei bleibt. Mehr Von Justus Bender 102 46

Genozid an den Armeniern Ein Wort für die Erinnerung

Der Bundestag hat am Freitag des Völkermords an den Armeniern gedacht. Dass es tatsächlich ein Genozid war, darüber gab es einen überparteilichen Konsens. Auch die deutlichsten Worte zu der Causa kamen aus dem Parlament. Mehr Von Günter Bannas, Berlin 11 9

Strafrecht Was ist Völkermord?

Als im Osmanischen Reich vor hundert Jahren die Armenier ermordet wurden, gab es den Begriff Völkermord noch nicht. Doch war das Massaker ein wichtiger Anstoß eine strafrechtliche Norm zu schaffen. Mehr Von Reinhard Müller 2 3

Braunkohle Gabriel will Klimaabgabe für Kraftwerke überarbeiten

Nach Protesten aus Union, Gewerkschaften und Teilen der SPD will Wirtschaftsminister Gabriel seine Pläne für eine Klimaabgabe auf alte Braunkohlekraftwerke noch einmal überarbeiten. Deren Höhe soll sich nach dem Strompreis rechnen. Mehr 3 3

Euro-Finanzminister Varoufakis als Spieler, Amateur und Zeitverschwender attackiert

Die Euro-Finanzminister haben ihren griechischen Kollegen Varoufakis beim Treffen in Riga scharf angegriffen. Eine Reformliste liegt noch immer nicht vor, die Verhandlungen mit den Gläubigern stocken. „Die Zeit läuft ab“, sagte Eurogruppen-Chef Dijsselbloem. Mehr Von Werner Mussler, Riga und Hendrik Kafsack, Brüssel 98 65

Versicherungen Allianz-Deutschland-Chef wechselt zum Erzrivalen Ergo

Bei den Versicherungsgesellschaften Ergo und Allianz werden die Stühle gerückt: Der Ergo-Chef geht zum Jahresende, der Neue kommt von der Allianz, wo er eigentlich Konzernchef werden wollte. Mehr 1

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Marktbericht Geschäftsklima hellt Stimmung am deutschen Aktienmarkt auf

Der deutsche Leitindex konnte am letzten Handelstag der Woche ein Plus verbuchen. Gute Wirtschaftsdaten stützten die Kurse. Besonders Anleger mit Titeln von Aurubis und Volkswagen hatten gut lachen. Mehr

Neue Abstell-Ideen Parkplatzsuche für Kreative

Einen Parkplatz zu suchen, ist für Autofahrer eine der nervigsten Tätigkeiten. Carsharing und Extraparkplätze für E-Autos könnten das Problem lösen. Kommunen und Konzerne suchen nach neuen Ansätzen. Mehr 1

Einfuhr und Verkauf EU genehmigt 19 genveränderte Pflanzensorten

Die EU-Kommission erlaubt die Einfuhr von 19 gentechnisch veränderten Pflanzen und Früchten nach Europa. Es geht unter anderem um Mais, Sojabohnen, Raps und Baumwolle zur Verwendung in Lebens- und Futtermitteln. Mehr 5 5

Streit an der Uni Konstanz Wie frei ist Meinung?

Faulheit und Betrug als Regelfall? Die Polemik eines Professors über das Verhalten von Studenten sorgt in der Universität Konstanz für Aufregung. Die Reaktionen des Rektors sind bedenklich. Mehr Von Jürgen Kaube 9 70

Nachfahren der Völkermordopfer Niemand soll uns als Armenier erkennen

Noch hundert Jahre nach dem Völkermord an den Armeniern kann zu viel Aufmerksamkeit tödlich sein: Wie die Nachfahren der Opfer in der heutigen Türkei leben. Mehr Von Christian H. Meier 3 9

ARD-Film „Mein Sohn Helen“ Das ist keine Phase

Wie ist es möglich, sich zu verändern und gleichzeitig alles so zu lassen, wie es war? Der Film „Mein Sohn Helen“ nähert sich respektvoll dem Thema Geschlecht und sexuelle Identität. Mehr Von Oliver Tolmein 2 2

Zweite Bundesliga Torwart schießt Leipzig zu Last-Minute-Sieg

Leipzig ergreift die letzte Chance im Aufstiegsrennen – und wie! Mit der letzten Aktion des Spiels gegen Darmstadt schießt Torwart Coltorti RB zum Sieg. Dabei hat der Schlussmann zunächst einen anderen Plan. Mehr 1

IAAF-Präsident Lamine Diack Wie ein Mann den Ruf der Leichtathletik ruiniert

Die Leichtathletik hat so manches Problem. Da helfen die Eskapaden des Präsidenten des Weltverbandes, Lamine Diack, nicht unbedingt weiter. Es geht um Korruptionsvorwürfe, Vertuschung – und die kuriose Vergabe der WM 2021. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin 2

WTA-Turnier in Stuttgart Die nächste Gala von Angelique Kerber

Angelique Kerber hat einen Lauf. Nach dem überraschenden Sieg über Maria Scharapowa bezwingt die deutsche Nummer zwei auch Jekaterina Makarowa. Damit steht sie in Stuttgart zum zweiten Mal im Halbfinale. Mehr 2

Schauspieler Jannik Schümann „Wie benehme ich mich? Wie gehe ich?“

Jannik Schümann spielt in seinem neuen Film „Mein Sohn Helen“ einen Jungen, der ein Mädchen sein möchte. Schümann ist jung, begabt und gut aussehend – das alleine hat ihn aber noch nicht zu einem Shooting-Star der deutschen Film-Szene gemacht. Viel mehr war es der Zufall. Mehr Von Irene Bazinger 4

Magdeburg Tagesmütter von Misshandlungs-Vorwürfen freigesprochen

Das Landgericht Magdeburg hat zwei Tagesmütter vom Vorwurf der Misshandlung Schutzbefohlener freigesprochen. Die Zeuginnen konnten die Gutachterin nicht überzeugen, dass sie das Beschriebene tatsächlich gesehen hatten. Mehr 1

Tugce-Prozess Unklar, ob Tugces tödlicher Hilfseinsatz nötig war

Zu Beginn des Tugce-Prozesses hat der Angeklagte Sanel M. sich reuig gezeigt. Die Studentin will er nur geohrfeigt haben. Nach der Vernehmung von zwei wichtigen Zeuginnen ist unklar, ob Tugce ihnen überhaupt helfen musste. Mehr Von Timo Frasch, Darmstadt 30 10

Make-up Die Macht der schönen Augen

Lieber mehr als weniger: Italienerinnen lieben Make-up, sie schminken und tricksen. Die Augen spielen dabei eine wichtige Rolle. Das können deutsche Frauen noch lernen. Mehr Von Jennifer Wiebking 4 13

Snacks für die Mittagspause Zurück zur Brotdose

Für Berufstätige gibt es neben der Kantine oder fettigen Fast-Food-Angeboten zur Mittagszeit nur eine Alternative: den Pausensnack von zu Hause. Eine Reihe neuer Kochbücher bedient den steigenden Anspruch mit schnellen Rezepten. Mehr 10

Autofabrik für die Zukunft Wir stellen ein: 1000 Roboter

Eine Autofabrik für die Zukunft zu bauen - und das in bald 80 Jahre alten Hallen - ist ein Drahtseilakt für die Planer. Volkswagen gelingt dieses Kunststück gerade. Dort, wo einst der Käfer geboren wurde. Mehr Von Peter Thomas 10 8

Stiftung Warentest Gute Fahrradschlösser für wenig Geld

Wer sich ein teures Fahrrad kauft, spart meist auch nicht beim Schloss. Das muss aber nicht sein. Die Stiftung Warentest hat 30 Fahrradschlösser getestet - und die guten waren nicht nur die teuren. Mehr Von Marco Dettweiler 9 15

Blogs | Planckton Der Gen-Embryo ist da. Wo da?

Chinesische Forscher sollen menschliche Embryonen genetisch manipuliert haben. Schreiben viele. Wurde der Rubikon überschritten? Einiges spricht dafür, keiner fragt, was dagegen spricht. Mehr Von Joachim Müller-Jung

25 Jahre Hubble-Teleskop Zu den Pfeilern der Schöpfung

Vor 25 Jahren startete das Weltraumteleskop Hubble ins All - von wo aus es seitdem über eine Million Aufnahmen gemacht hat. Kurz vor seinem Geburtstag half es noch einmal bei einer epochalen Entdeckung. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt 14 16

Präzise Erbgut-Schere So schürfen nun die Goldgräber im Genom

Selten wurden in den Lebenswissenschaften spezielle Methoden so schnell so hochgejubelt wie die neuen Präzisionsscheren der Gentechnik. Alles geht, lautet das Motto. Alles? Ethisch besteht Diskussionsbedarf, politisch sowieso. Mehr Von Hildegard Kaulen 1 7

Ständiger Optimierungszwang Aus Prinzip erfolgreich

Das Erreichte ist nie genug: Ständiger Erfolg ist zum Ordnungsprinzip unserer Gesellschaft geworden. Mit Eiseskälte werden wir zu Selbstoptimierern - Prominente machen es vor. Das kann nicht gut gehen. Mehr Von Inge Kloepfer 8 56

Kolumne „Mein Urteil“ Darf der Chef kontrollieren, ob ich krank bin?

Eine Mitarbeiterin ist länger als sechs Wochen krank. Der Arbeitgeber lässt sie observieren. Sie wird dabei beobachtet, wie sie trotz Bandscheibenvorfalls ihre Wäsche macht. Ihr wird gekündigt. Zu recht? Mehr Von Doris-Maria Schuster 15 6

Kulinarik über den Wolken Willkommen im fliegenden Weinkeller

Essen und trinken hält nicht nur Leib und Seele zusammen, sondern auch Passagiere in der Luft bei Laune. Deswegen betreibt Singapore Airlines einen so großen Aufwand um seine Bordverpflegung wie wohl keine zweite Fluggesellschaft - und das ausgerechnet unter der Regie eines unorthodoxen, norddeutschen Grünkohl-Fans. Mehr Von Jakob Strobel y Serra 5

Wim Wenders’ Photographien Gefesselt von geheimer Gewalt

Ein Großer der deutschen Romantik unserer Zeit: Wim Wenders zeigt seine Landschaftsbilder im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. Mehr Von Freddy Langer 4 9

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum so viele Flüchtlinge im Mittelmeer ertrinken

Immer wieder kentern Boote voller Flüchtlinge im Mittelmeer. Sehr viele Menschen ertrinken dann, manchmal hunderte zugleich. Warum sind sie auf der Flucht? Warum werden sie nicht gerettet? Und was kann man tun? Mehr Von Susanne Kusicke 7 1

Schädigung im Mutterleib Nikotinbaby

Max ist fünf Wochen zu früh auf die Welt gekommen. Jetzt liegt der Säugling in der Klinik, zittert, schwitzt und trinkt einfach zu wenig. Er ist auf Entzug. Das Gesundheitssystem ist darauf nicht vorbereitet. Mehr Von Helene Bubrowski und Lucia Schmidt 15 55

Berlin Auktion bei Lempertz Malewitsch als Lokomotive

Mit Farbe, Form und Motiv in den Klassenkampf: Sowjetisches Revolutionsporzellan kommt bei Lempertz in Berlin unter den Hammer. Die vielseitigen Stücke zeugen von der Zeit des Umbruchs. Mehr Von Paula Schwerdtfeger 1

Steigende Baukosten Wohnungsbau zu teuer für bezahlbare Mieten

Immer mehr Auflagen, höhere Baulandpreise, steigende Ansprüche: Das sind nach einer Studie einige der Gründe, warum der Wohnungsbau hierzulande immer teurer wird - und die Mieten steigen. Mehr 26 21

Zweite Bundesliga Ein Torhüter bezwingt die „Lilien“

Bitterer Rückschlag für Darmstadt 98 im Aufstiegsrennen in der zweiten Fußball Bundesliga: In Leipzig gehen die „Lilien“ sogar in Führung, doch erst gleich RB aus, dann hat der Torhüter seinen großen Auftritt. Mehr Von Alex Westhoff

Universität Frankfurt Campus aus einem Guss

Für die Architektur des Campus Westend in Frankfurt gibt es enge Gestaltungsregeln. Das sorgt für Eintönigkeit. Doch einige Architekten wollten sich nicht an die Regeln halten. Mehr Von Rainer Schulze 1 2

Unterbesetzte Ämter Die Spitze des Aktenberges

Für das Offenbacher Nachlassgericht sind fünf Stellen vorgesehen, aber nur zwei besetzt. Besserung ist nicht in Sicht. Für Bürger ist das nicht nur ärgerlich - es kann sie auch richtig viel Geld kosten. Mehr Von Katharina Müller-Güldemeister, Offenbach 2

Letzte Chance für die Deutsche Bank

Von Gerald Braunberger

Nach siebenstündiger Sitzung hat der Aufsichtsrat der Deutschen Bank einstimmig einen Kompromiss geschlossen – mit Stärken und Schwächen. Nun ist überzeugendes Management gefragt. Mehr 1

Suggestive Werbung Sei immer schön und heiter

Dass schöne Frauen im Leben weiter kommen, propagiert die Werbung schon lange. Doch die aktuelle Dove-Kampagne geht einen perfiden Schritt weiter: Wer sich nicht selbst schön fühlt, impliziert sie, mit dem stimmt etwas nicht. Mehr Von Julia Bähr 2 9

Fahrbericht Jeep Renegade 2.0 So klein und schon ein echter Jeep

Mit dem Renegade begibt sich die amerikanische Off-Road-Marke in ein neues Marktsegment. Die neue Mutti Fiat hat bei der Geburt kräftig geholfen. Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Mehr Von Boris Schmidt 2

Beliebteste Arbeitgeber Die üblichen Verdächtigen

Der Stern von Daimler strahlt noch immer so hell, dass Führungskräfte ihm gerne folgen: Der Autobauer ist der liebste Arbeitgeber deutscher Manager. Eine andere Branche hingegen verliert weiter an Zuspruch. Mehr 1

Patrick Dempsey „McDreamy“ stirbt den Serientod

Patrick Dempsey steigt bei „Grey’s Anatomy“ aus, Schauspieler Robert Downey Jr. verlässt mitten in einem Fernseh-Interview den Raum, und Hotelerbin Paris Hilton trauert um ihren Schoßhund – der Smalltalk. Mehr 11

Grafik des Tages Internationale Sponsoren meiden die Bundesliga

Die spanische Primera División und die englische Premier League ziehen viele internationale Trikotsponsoren an. Anders ist die Situation in Deutschland. Mehr

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks