http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

TV-Duell in Amerika Clintons Chance und Trumps Risiko

Das erste TV-Duell zwischen Hillary Clinton und Donald Trump markiert den bisherigen Höhepunkt im amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf. Der enorme Druck auf beiden Kandidaten steigt stetig. Und Trump beschwert sich schon im Vorfeld. Mehr Von Simon Riesche, Hempstead 10

TV-Duell Es ist die Mimik, Dummkopf!

Wer hat im ersten Fernsehduell der Präsidentschaftskandidaten die besseren Karten? Hillary Clinton weiß, wie Washington funktioniert, aber Donald Trump begreift das Spiel des „Reality TV“ – und erwog, eine Ex-Geliebte von Bill Clinton in die erste Reihe zu setzen. Von Andreas Ross, Washington 3 20

Jimmy Wales und Wikipedia Was unterscheidet Wikipedianer von Trump? „Sie mögen Fakten“

Nach fünfzehn Jahren Wikipedia fühlt Jimmy Wales sich wie Elisabeth II. Er fürchtet die Macht der Apps. Und was hält der Gründer der Online-Enzyklopädie von der aktuellen Politik und den Machtverhältnissen im Netz? Von Axel Weidemann 5

Wahlkampf in Amerika Wie gefährlich ist Trump für das Geld der Anleger?

Nach der Entscheidung der amerikanischen Notenbank Fed, die Zinsen nicht anzuheben, richtet sich jetzt der Blick von Anlageexperten auf die Präsidentenwahl - und ihre Folgen für die Börse. Von Christian Siedenbiedel 7 12

Audi, BMW, Mercedes Autos informieren sich über Staus und Glatteis

Stau? Glatteis? Unfallautos auf der Straße? Autos von drei großen Herstellern sollen einander künftig vor solchen Situationen warnen. Bald geht’s los. Mehr 1

Fluggesellschaft in der Krise Air Berlin will sich von 1000 Mitarbeitern trennen

Air Berlin macht Milliarden-Verluste. Nun soll die Fluggesellschaft einem Bericht zufolge drastisch schrumpfen. Der Plan hätte weitreichend Folgen. Mehr 6

Australien Bis zu sechs Monate Haft für einen nackten Hintern

Der australische Bundesstaat Victoria will nackte Körperteile mit drastischen Strafen aus der Öffentlichkeit verbannen. Das Entblößen des eigenen Hinterteils oder das nackte „Flitzen“ über einen Sportplatz könnte bald schwerwiegende Folgen haben. Mehr 1

Start ins Wintersemester Wohnungssuche wird für Studenten von Jahr zu Jahr schwieriger

Zu teuer, zu viele Mitbewerber, zu schlechte Lage: In den meisten deutschen Uni-Städten hat sich die Wohnsituation für Studenten im Vergleich zum Vorjahr drastisch verschlechtert. Doch eine Studie zeigt: Es gibt auch Lichtblicke. Mehr 6

Dramatisches Tour-Finale Der golfende Trophäensammler

Rory McIlroy gelingt beim Saisonfinale der US-PGA-Tour eine spektakuläre Aufholjagd. Nach seinem Sieg im Stechen ist der Golfstar um mehr als zehn Millionen Dollar reicher. Mehr 0

TV-Kritik „Anne Will“ Bescheuerte Amerikaner?

Donald Trump könnte Amerikas nächster Präsident werden. Für viele Deutsche ist das unbegreiflich. Aber statt teutonische Vorurteile zu pflegen, sollte den wahren Trump-Wählern lieber zugehört werden. Mehr Von Frank Lübberding 11 49

Brexit-Pläne Britische Konzerne denken über Abwanderung nach

Nach dem „Brexit“-Votum der Briten denken nicht nur ausländische Unternehmen über eine Abwanderung nach. Auch erstaunlich viele britische Konzerne stellen Überlegungen an. Mehr 10

Steigende Kriminalität Immer mehr Diebstähle in Zügen und auf Bahnhöfen

Handtasche verschwunden, Bargeld weg – in Zügen und auf Bahnhöfen wird immer häufiger geklaut. Die zuständige Bundespolizei warnt vor internationalen Tätergruppen und gibt Tipps. Mehr 78

Alternative Medizin Bald höhere Anforderungen für Heilpraktiker

Der Tod mehrerer Patienten in einem alternativen Krebszentrum hat den Beruf des Heilpraktikers in Verruf gebracht. Die Bundesregierung will darauf nun reagieren. Mehr 7

Kolumbien Der Guerrillero von nebenan

Die Farc-Kämpfer zeigen sich bei ihrer Konferenz in der kolumbianischen Savanne menschlich - und stimmen für den Friedensvertrag mit der Regierung. Aber werden sie sich im Frieden auch zurechtfinden? Mehr Von Matthias Rüb, São Paulo 2

FAZ.NET-Tatortsicherung Das soll der perfekte Mord sein?

Im neuen „Tatort“ wird Professor Börne mit einer tödlichen Substanz infiziert. Es folgt die fieberhafte Suche nach dem Gegenmittel. Die Geschichte ist clever inszeniert – aber ein paar Details stimmen nicht. Mehr Von Eva Heidenfelder 4 9

  • Die Luft wird dünner
    Von Carsten Germis, Hamburg
    Carsten Germis, Hamburg

    Immer wieder kommen neue Dokumente ans Licht, die darauf deuten, dass die alte Führungsriege von Volkswagen von der Manipulation ihrer Dieselautos wusste. Es muss nun alles auf den Tisch. Mehr 17 20

  • Das Ziel ist Kontrolle, nicht die Abschottung Europas. Die Stärkung der Außengrenzen ist Voraussetzung für die Zukunft der EU. Mehr 44

  • Nie war es einfacher sich zu bilden: Das Internet bietet eine ungeahnte Fülle an frei zugänglicher Information. Dennoch ignorieren viele Deutsche bewusst Fakten. Mehr 72 74

  • Wir leben in ökonomisch hochspannenden Zeiten. Doch der Andrang auf die Studienplätze der Volkswirtschaftslehre ist überschaubar und geht tendenziell sogar zurück. Woran liegt das? Mehr 50 46

  • 133 827 693,80 Euro
    Von Michael Hanfeld
    Michael Hanfeld

    Die ARD zahlt für den Fußball in der „Sportschau“ pro Jahr rund 134 Millionen Euro. Von sich aus gibt sie die Summe nicht preis. Doch sollten die Zahler des Rundfunkbeitrags nicht wissen, wo ihr Geld hingeht? Mehr 56 159

  • Wieder einmal wird die Einführung eines Fahrverbots als Strafe für Vergehen, die nichts mit dem Straßenverkehr zu tun haben, diskutiert. Dieser Ansatz ist mehr als fragwürdig. Mehr 24 41

  • Unter Piraten
    Von Jasper von Altenbockum
    Jasper von Altenbockum

    Das Opfer des Berliner „Piraten“ Claus-Brunner wurde seit Monaten gestalkt – ohne dass jemand eingeschritten wäre. Der Fall nimmt schon über das eigentliche Verbrechen hinaus gruselige Züge an. Mehr 23 172

  • Geduld mit der EU!
    Von Hendrik Kafsack
    Hendrik Kafsack

    Die Bedenken der Ceta-Kritiker sind unbegründet. Die EU kann dankbar sein, dass sie mit Kanada so einen kooperativen Verhandlungspartner hat. Mehr 38 15

  • Die Wanderungen innerhalb der EU sorgen nicht nur in Britannien für Verwerfungen. Auch Migration braucht Maß und Mitte: Europa muss seine erfolgreichen Sozialmodelle schützen. Mehr 115 507

  • Dem HSV fehlt ein Plan
    Von Peter Penders
    Peter Penders

    Durch seinen Sieg hat der FC Bayern den Hamburger SV vor der peinlichen Situation bewahrt, den eigenen Trainer nach überzeugender Leistung zu entlassen. Die neuste Posse beweist: Der HSV fühlt sich groß – wird aber schlecht geführt. Mehr 3

© DW, Deutsche Welle

Krieg in Syrien Hilfskonvois erreichen belagerte Städte nach einem halben Jahr

Die Menschen in Madaja, Sabdani, Fua und Kefraja waren sechs Monate von der Außenwelt abgeschnitten. Nun haben erstmals wieder Hilfskonvois die syrischen Städte erreicht. Derweil setzen sich die Schulzuweisungen von Russen und Amerikanern fort. Mehr 3

Flüchtling transportiert Linken-Abgeordneter soll Immunität verlieren

Die Staatsanwaltschaft beantragt, die Immunität des Linken-Politikers Diether Dehm aufzuheben. Er hatte einen minderjährigen Flüchtling zu dessen Vater nach Deutschland gebracht. Mehr 49

Streit in der Union Am Rand des Abgrunds

Der Dauerstreit in der Union nimmt nahezu alle Aufmerksamkeit in Anspruch und verzerrt die politische Optik. Nach der herben Wahlniederlage in Berlin kommt nun aber Bewegung in den innerparteilichen Stellungskrieg. Vielleicht naht endlich Frieden. Mehr Von Volker Zastrow 23

Vor der Bundestagswahl SPD-Politiker fordert Entlastung für kleine Einkommen

Vor der Bundestagswahl kommt nicht nur die Union auf die Idee, die Steuern zu senken. Ein prominenter SPD-Politiker fordert ähnliches. Mehr 0

Umweltschutz Indien ratifiziert Weltklima-Vertrag von Paris

Lange Zeit galt Indien als Hauptbremser beim Klimaschutz. Jetzt will das Land den Weltklimavertrag ratifizieren – damit wird das Abkommen wohl noch dieses Jahr in Kraft treten. Mehr 5

Top-Manager Reitzle Der Makel

Wolfgang Reitzle war Star unter den deutschen Top-Managern und wurde vom Erfolg verwöhnt. Jetzt hat ihn die Fortüne verlassen. Seine Macht ist gefährdet. Mehr Von Marc Felix Serrao 10

Name Kurs %
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Top Dax: DT. TELEKOM -- --
Flop Dax: COMMERZBANK -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Wochenausblick Börsianer zwischen Konjunktursorgen und Rekordhoffnungen

Die Weichen für den deutschen Aktienmarkt werden neu gestellt. In den letzten September-Tagen könnte sich entscheiden, wohin die Reise für den Rest des Jahres geht. Mehr 1

Technische Analyse Verkaufsliste für europäische Standardwerte

Einige europäische Standardwerte außerhalb des Finanzsektors haben die Erholung seit dem Tief des Brexit-Votings nicht mitgetragen. Beispiele sind BT Group, Nokia, Eon und Deutsche Lufthansa. Mehr Von Achim Matzke 1

Geldpolitik Das Zaudern der Fed wird unerträglich

Das Warten auf einen Umschwung der amerikanischen Notenbank Fed nimmt kein Ende. Noch immer gibt es keine Anzeichen für eine Erhöhung der Zinsen. Mehr Von Dyrk Scherff 7 18

World Cup of Hockey Europa bezwingt Schweden

Thomas Tatar schießt die Europa-Auswahl im Verlängerungs-Krimi gegen Schweden ins Endspiel des World Cup of Hockey. An dem Überraschungserfolg hat ein deutsches Quartett einen wichtigen Anteil. Mehr 5

„The King“ Golf-Legende Palmer ist tot

Arnold Palmer brachte den Golfsport einst dem Massenpublikum näher. Nun ist er im Alter von 87 Jahren gestorben. Golfstars und Fans würdigen den „King“ für dessen Größe und Bescheidenheit. Mehr 2

HSV Gisdol übernimmt die neue Skandalnudel

Markus Gisdol ist der neue Trainer des Hamburger SV. Trotz des ordentlichen Auftritts beim 0:1 gegen die Bayern hatte sich der HSV von Trainer Bruno Labbadia getrennt. Gründe dafür gab es genug. Mehr Von Frank Heike, Hamburg 5 15

Geschichtsunterricht Wie die Zeit aus der Geschichte verschwindet

Die Reformpläne für den Geschichtsunterricht sind das Werk von Technokraten, die Geschichte zur Betroffenheitspädagogik machen. Das Fach verliert seinen Kern: die Zeit. Mehr Von Martin Schulze Wessel 36 127

Briefe von Marcel Proust Wer hat bloß diesen Dada an mein Buch gelassen?

Verwoben und verliebt ins eigene Werk: Die bislang umfangreichste deutschsprachige Auswahl der Briefe von Marcel Proust erweist sich als ein Buchwunderwerk. Mehr Von Andreas Platthaus 9

„Tatort“ aus Münster Die Zeit der Pointen ist vorbei

Von Kommissar Thiel und Rechtsmediziner Professor Boerne sind wir im „Tatort“ aus Münster große Komödie gewohnt. Nun lösen sie ihren dreißigsten Fall. Und mit einem Mal wird es ernst. Mehr Von Ursula Scheer 2 6

Halbzeit beim Oktoberfest Weniger Besucher auf der Wiesn

Weniger Bier, weniger Schlägereien, weniger Gedränge. Das Oktoberfest 2016 ist beschaulich wie selten. Nach einer sehr ruhigen ersten Woche kehrt die Wiesn aber langsam zur Normalität zurück. Und Kevin Spacey staunt. Mehr 10

Vor der Küste von Mexiko Brand auf Öltanker unter Kontrolle

Die Lage nach dem Unfall auf einem Schiff im Golf von Mexiko sei unter Kontrolle, versichert die Betreiberfirma. In der Region kommt es immer wieder zu ähnlichen Problemen. Mehr 5

Kurioser Fund Marokkanerin fliegt mit Gedärmen des Ehemanns nach Graz

Unter ihrer Kleidung hat eine Marokkanerin die Gedärme ihres verstorbenen Ehemanns in Plastikboxen versteckt nach Graz gebracht. Bei der Zollkontrolle wurden sie entdeckt. Mehr 28

Neue skandinavische Möbel Drei Schweden lassen uns sitzen

Skandinavische Designer mischen beim Möbeldesign schon lange vorne mit. Nun haben sich drei Designer zusammengetan, um drei Stühle zu entwerfen und um sich gegenseitig herauszufordern. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 2 9

Die Zukunft des Handels Kleine Läden werden nicht untergehen

Der Mittelsmann ist gar nicht tot, er hat sich nur verkleidet. Start-ups, die vorgeben, den Händler auszuklammern, treten an seine Stelle – und vermitteln selbst. Mehr Von Jonas Jansen 7 1

Möwen gegen Müllsünder Gefiederte Detektive

Müll richtig zu recyceln oder zu entsorgen ist häufig eine kostspielige Angelegenheit. Um illegalem Abladen entgegenzuwirken, müssen Müllhalden schnell aufgespürt werden. Wie können Möwen dabei helfen? Mehr Von Diemut Klärner 1 5

Künstliche Intelligenz Computer bluffen nicht

Schach? Mühle? Go? Alles längst gelöst. Künstliche Intelligenz, die den Menschen im Poker schlagen kann, ist eine viel größere Herausforderung. Mehr Von Georg Rüschemeyer 7 8

Alles im grünen Bereich Ein Hoch auf die Brombeeren

Wenn Spezialisten sich ans Werk machen, kommt der Laie nicht mehr aus dem Staunen heraus. Kann es wirklich sein, dass Deutschlands größter Schatz die Brombeerhecken sind? Mehr Von Jörg Albrecht 1 22

Fernsehgeräte Was bringt HDR und was braucht man dafür?

Marketing-Maschinen der Hersteller verkaufen HDR in diesem Jahr als Schlüsselthema. Das tun sie mit derselben Power, die sie vor Jahr und Tag dem Thema Ultra HD widmeten. Mehr Von Wolfgang Tunze 12 9

E-Mountainbikes Bergauf mit Flow

Das E-Mountainbike als Krücke für die, die nicht allein auf den Berg hochkommen? Das war gestern. Plötzlich wollen alle elektrisch fahren. Wir zeigen, was die Geländegänger alles können. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey 28 22

Ingenieurs-Recruiting Die Chemie muss stimmen

Viele Chemie- und Pharmaunternehmen stehen gut da, trotzdem ist die Stimmung durchwachsen. Und für hoch spezialisierte Stellen gestaltet sich die Nachwuchssuche schwierig. Mehr Von Bernd Freytag 1 4

Verständnisprobleme Trifft ein Ingenieur einen Informatiker

Eigentlich haben Ingenieure und Informatiker viel gemeinsam: Eine Liebe für analytisches Denken etwa oder Problemlösungskompetenz. Warum verstehen sich beide Gruppen trotzdem so oft nicht? Mehr Von Sven Astheimer 20 14

Österreich Eine echte Steilvorlage

Österreich sieht eine große Zukunft im Radtourismus. Die Berge stören dabei niemanden. Zumindest nicht in Tirol Mehr Von Andreas Lesti 19

Souvenir-Trend Hitler ist jetzt ironisch gemeint

T-Shirts, Wein oder Magneten aus dem Urlaub mitbringen kann jeder. T-Shirts, Wein oder Magneten mit abgebildeten Diktatoren sind da schon origineller - und entwickeln sich zum neuen Trend. Mehr Von Friederike Haupt 11 16

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Der Superschurke Zucker und seine Kräfte

Früher hieß es schlicht, er sei schlecht für die Zähne. Heute werden ihm Zerstörungskräfte wie einem Superschurken zugeschrieben. Warum Zucker im Übermaß schädlich ist. Mehr Von Joachim Müller-Jung 16 44

Grenze zum Erwachsenwerden „25, das ist Transitzone“

Die Jahre zwischen Abitur und Familie sind eine eigentümliche Zeit: Noch nicht ganz erwachsen, müssen schon gewichtige Entscheidungen getroffen werden. Psychologe Claus Koch spricht über eine Zeit voller Sinnsuche – und die besondere Rolle der Eltern. Mehr Von Julia Schaaf 17 85

viennacontemporary Dort, wo früher die Rinder verkauft wurden

Die viennacontemporary bleibt eine Messe für Entdecker, die eigens für sie anreisen: Es gibt weiter die junge Kunst aus dem Osten, aber auch neue Teilnehmer Mehr Von Nicole Scheyerer/Wien 0

Wohnungsnot Wir müssen anders bauen

In den Großstädten fehlen bezahlbare Wohnungen. Das lässt sich ändern. Warum fangen wir nicht an? Mehr Von Rainer Schulze 29 42

Sportpark am Waldstadion Waske fordert Entscheidung über Akademie-Standort

Schon häufig äußerte der frühere Tennisprofi Alexander Waske sein Interesse an der selten genutzten Tennisanlage am Waldstadion. Sein Plan: das Gelände zu pachten. Mehr Von Rainer Schulze und Tobias Rösmann, Frankfurt/Offenbach 2

3:3 gegen Hertha Frankfurter Happy End

Erst verspielt die Eintracht eine Führung, dann dreht sie ein verloren geglaubtes Spiel und ergattert gegen Hertha noch ein 3:3. Mehr Von Marc Heinrich, Frankfurt 2 2

Eintracht Frankfurt Mit aller Macht

Die Eintracht erzwingt durch ein mitreißendes Finish ihr spätes Glück gegen Berlin. Dieser Montag wird die gute Stimmung dämpfen: Es droht eine empfindliche Strafe. Mehr Von Peter Heß, Frankfurt 0

25. September 2016. Ob der Kopfschmuck hilft, sich zu überwinden, ins kalte Nass zu steigen? Falls ja, dann hätten die anderen Menschen im Hintergrund schlechte Karten, so nackt wie sie sind. Zum Sonnenaufgang wagen sich beim jährlichen Nacktbadetag in der Druridge Bay, nördlich vom englischen Newcastle, hunderte Wagemutige in die Fluten der Nordsee. © AFP 25. September 2016. Ob der Kopfschmuck hilft, sich zu überwinden, ins kalte Nass zu steigen? Falls ja, dann hätten die anderen Menschen im Hintergrund schlechte Karten, so nackt wie sie sind. Zum Sonnenaufgang wagen sich beim jährlichen Nacktbadetag in der Druridge Bay, nördlich vom englischen Newcastle, hunderte Wagemutige in die Fluten der Nordsee.

Dem HSV fehlt ein Plan

Von Peter Penders

Durch seinen Sieg hat der FC Bayern den Hamburger SV vor der peinlichen Situation bewahrt, den eigenen Trainer nach überzeugender Leistung zu entlassen. Die neuste Posse beweist: Der HSV fühlt sich groß – wird aber schlecht geführt. Mehr 3

Akkubetriebene Geräte In den Gärten und Alleen wird es leiser

Akkubetriebene Geräte für Handwerker sind inzwischen so leistungsfähig wie solche mit Benzinmotor. Nun sollen diese auch im Garten Einzug erhalten. Zur Freude der Nachbarn. Mehr Von Lukas Weber 18 14

Das Beste aus dem Netz Mit Norwegian Airlines direkt zu Brad

Brangelina war einmal und diese Fluggesellschaft nutzte blitzschnell die Gunst der Stunde. Mehr 4

Mailänder Modewoche (2) Nicht nur Deko

Dass es auf den Laufstegen der Mailänder Modewoche blitzt und glänzt, hat schon seinen Grund: Die Entwürfe sollen es ja in die sozialen Medien schaffen. Viele Designer nehmen das sportlich. Mehr 0

Online-Plattformen Karrieren aus dem Internet

Schule - Ausbildung - Beruf? In der Kreativbranche werden längst andere Pfade eingeschlagen, um schnell Geld zu verdienen. Doch die Macht der Online-Plattformen birgt auch Gefahren. Mehr Von Lara Marie Müller 0

„Idiot“ Springsteen beleidigt Trump

Bruce Springsteen hat den Präsidentschaftskandidaten der Republikaner als „Idioten“ beschimpft, Pippa Middleton soll Opfer eines Datendiebstahls geworden sein, und Chris Brown muss um das Sorgerecht für seine Tochter Royalty fürchten – der Smalltalk. Mehr 0

Die wichtigsten Nachrichten des Tages.
Jeden Tag zu 5 verschiedenen Uhrzeiten!

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Verlagsangebot